So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2464
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Wie öffne ich eine Aufnahmedatei welche mit .tmp endet. (Aufgenommen

Kundenfrage

Wie öffne ich eine Aufnahmedatei welche mit .tmp endet. (Aufgenommen mit Shadow Play NVIDIA)
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

eiine TMP-Datei kann man im Grunde nicht öffnen dort lagern Programme oder Windows nur temporäre Dateien also Daten. Selbst wenn Ihre Software dort etwas hinterlegt hätte (dessen müssen Sie sich auch sicher sein) wäre es nur ein Teil der Daten. Sie erhalten die Software hier:

http://www.nvidia.de/object/geforce-experience-shadow-play-de.html

Sie könnten versuchen die Datei damit zu öffnen (Dateifilter *,*). Eine Minute ist aber bereits über 100 MByte gross. Wenn das File viel kleiner ist sind keine brauchbaren Daten vorhanden ggf. ließe sich mit dem VLC-Player das File öffnen wenn es denn Parts von Videodaten enthält.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

haben Sie es einmal versucht? Wenn Sie mir weitere Details nennen können z.B. was genau Sie erreichen möchten wäre es einfacher. Wenn die TMP-Datei < als 1 MB ist dann sind die darin enthaltenen Informationen faktisch wertlos. Viele Programme und Windows selbst erzeugen TMP Files im Verzeichnis %tmp% (Systemvariable erreichbar über Windowstaste+R) um Daten zwischen zu lagern. Freilich liegt dort nur ein geringer Teil an Daten. Ich benötige daher weitere Details um Ihnen besser zu helfen, Vielen Dank für Ihr Feedback.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich hab den temporären Speicher dateipfad geöffnet und dort ist eine Datei die 300mb groß ist. Also das video. Jetzt wollte ich aus dieser .tmp Datei das video herstellen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

das ist so leider kaum möglich aber Sie könnten die Datei einfach nach: filename.mpeg oder filename.avi umbenennen und dann mit VLC Player oder der NVidia Software die ich Ihnen nannte versuchen wiederzugeben aber: Wenn Fragmente fehlen dann ist es unmöglich das zu rekonstruieren fehlende Daten lassen sich nicht rekonstruieren wenn diese nie existiert haben man kann ggf. aber den Rest versuchen wiederherzustellen. Das o.a. wäre eine Möglichkeit um zu schauen, ob es überhaupt abspielbare Daten gibt. Eine Extrapolation der Daten wäre daher enorm komplex daher schauen Sie doch einmal, ob es abspielbar ist. Über ein Feedback wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hab es leider nicht hingekriegt. Naja egal.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

das ist sehr schade dann ist es aber so, das ein wichtiger Teil der Daten fehlt und diese Datei daher leider nicht mehr abspielbar ist. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter