So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

hallo, habe einentoshiba qosmio f10 mit windows xp und möchte

Kundenfrage

hallo,
habe einentoshiba qosmio f10 mit windows xp und möchte win 81.-32 bit installieren.
leider bekomme ich folgende fehlermeldung:
der prozedureinsprungpunkt "_CxxFrameHandler3" wurde in DLL "msvcrt.dll" nicht gefunden.
anschließend kommt noch der Errorcode 0x7f.
wie muss ich vorgehen um den fehler zu beheben und windows 8.1 zu installlieren.
mfg
jürgen warnecke
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

das Gerät ist eigentlich nicht für Windows 8.1 geeignet und der Fehler deutet auf einen Defekt hin (Festplatte und / oder DVD-Laufwerk). Wann genau tritt der Fehler denn auf? Ein Upgrade von Windows XP ist definitiv unmöglich Sie müssen den PC neu starten > von der Windows 8.1 DVD starten und installieren. Ein Upgrade ist unmöglich.

Wenn in dem PC aber noch die erste FEstplatte ist solten Sie a) eine SSD einbauen und b) das RAM auf die max. möglichen 2 GB erweitern. Mit der normalen Systemkonfguration wäre es zwar möglich Windows 8.1 laufen zu lassen aber es wäre sehr an der Grenze. Multimedia usw. wären so faktisch unmöglich und das liegt auch daran, das es keine Windows 7.1 Treiber für Ihren Laptop gibt.

Bei der Grafikkarte könnte man ggf. direkt bei den Herstellern schauen aber WLAN u.ä. da wird es schwierig damit es etwas einfacher wird kann man das Programm "Si Softsandra" nutzen und solange noch ein altes Windows läuft sollten Sie mit CrystalDiskinfo den Zustand der Festplatte prüfen und ggf. die Kompatibilität mit dem "Windows 8.1 Setup Assistenten" prüfen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

hallo güntter,

möchte auch kein upgrade von win xp machen habe vollversion 8.1.

RAM ist 2GB,

festplatte i.o.,

dvd ist auch i.o.

installation sollte auch ohne ssd gehen (ich weis....)

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

dann ist das Gerät nicht mit Windows 8.1 kompatibel oder es liegt definitiv ein Defekt vor von dem Sie nichts wissen zum einen könnte ein BIOS-Update helfen (auf eigene Gefahr das ist nicht ohne Risiko) zum anderen sollten Sie CrystalDiskinfo zur Festplattenprüfung (SMART) verwenden und mit dem Windows 8.1 Setup Assistenten die Kompatibiöitätsprüfung durchführen (setzt aber ein laufendes Windows vorraus).

Das klingt aber so, als würde der Fehler am DVD-Lauferk oder der Festplatte liegen denn eine normale Standard Installation muss funktionieren selbst dann, wenn der PC nicht zu 100% von Windows 8.1 unterstützt wird. Das Windows 8.1 muss aber beim PC-Start starten und darf nicht unter Windows XP ausgeführt werden das würde nicht funktionieren. Sie müssen von der Windows 8.1 DVD den PC hochfahren.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ok, werde ich nochmals die installation versuchen. zum xten mal.

nichts für ungut und danke, ***** ***** ist mir nicht geholfen.

werde es dann halt über microsoft versuchen.

mfg

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

der Fehler taucht auf, wenn man versucht das Upgrade von Windows XP aus durchzuführen bzw. wenn man das Setup aus Windows XP heraus startet. Wenn der Fehler auch auftaucht, wenn Sie von DVD der PC starten d***** *****egt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein Defekt vor (die Festplatte muss gelöscht werden es darf kein Upgrade durchgeführt werden dies ist auch nicht möglich).

Gruß Günter