So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Acer aspire 5253, beim einschalten bekomme

Kundenfrage

Hallo, ich habe einen Acer aspire 5253, beim einschalten bekomme ich die Meldung
No bootable Device--insert Boot Disk and Pres any key
Was kann ich tun?
😢
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

das bedeutet, das der PC keinen Startdatenträger findet oder ein Defekt vorliegt. Versuchen Sie folgendes: Ausschalten > Akku / Netzteil entfernen > Powertaste 30 Sek-. lang gedrückt halten > Akku / Netzteil wieder anschließen > einschalten und per F2 / ENTF in das BIOS dort "Load Factory Defaults" > Z (Y und Z sind vertauscht) und unter Standard schauen, ob die Festplatte erkannt wurde. Per F10 auf "Save and Exit" und erneut Z drücken. Mit F12 / F11 können Sie das Bootemnü aufrufen es darf keine DVD eingelegt oder USB-Stick eingesteckt sein. Teilen Sie mir doch mit, wie das Ergebnis ist. Vielen Dank.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich habe alles laut Anleitung erledigt, bi f2 in das bios, aber bei mir gibt es weder ein load Factory defaults oder Standard!? Die Festplatte wir aber erkannt! Das Problem besteht weiterhin!
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

ok wenn die Platte erkannt der Fehler aber weiter auftaucht ist schlicht kein Betriebssystem auf der Festplatte sonst gäbe es diese Meldung nicht d.h. Sie müssen Windows neu installieren oder versuchen per ALT+F10 beim Start das Acer Recovery einzuleiten ein Defekt der Platte wäre denkbar dies ließe sich später mit CrystalDiskinfo feststellen. Um sicher zu sein sollten Sie aber alle Datenträger (DVD, Stick und auch LAN-Kabel) entfernen und nachd em einschalten per F12 / F11 das Bootmenü aufrufen und dort direkt die HDD wählen taucht der Fehler erneut auf müssen Sie leider wie o.a. vorgehen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich kann Windows nicht neu installieren da ich keine cd habe weil ich den pc vorinstalliert gekauft habe, wann muss ich alt f10 drücken?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

den PC neu starten > ALT-Taste gedrückt halten sofort F10 drücken dann sollte das Acer Recovery starten. Wenn aber keine Recovery Partition existiert müssen Sie das ISO-Image Ihrer Windows 7 ISO von hier laden:

Windows 7 Home
http://msft-dnl.digitalrivercontent.net/msvista/pub/X15-65740/X15-65740.iso

Windows 7 Professionell:
http://msft-dnl.digitalrivercontent.net/msvista/pub/X15-65812/X15-65812.iso

der Key liegt Ihnen ja vor. Die o.a. sind 32-Bit diese sind 64-Bit:

Windows 7 Home
http://msft-dnl.digitalrivercontent.net/msvista/pub/X15-65741/X15-65741.iso

Windows 7 Professionell
http://msft-dnl.digitalrivercontent.net/msvista/pub/X15-65813/X15-65813.iso

der d.h. Ihr Key passt auch nur zur 64-Bit oder 32-Bit Version. Mit diesem Tool auf DVD brennen:

http://www.heise.de/download/imgburn.html

und die DVD einlegen und den PC starten er sollte sofort von DVD starten. Mit CrystalDiskinfo sollten Sie den Status der Festplate später prüfen. Die Treiber erhalten Sie auf www.acer.de das wäre der eiznige Weg.,wenn kein Recovery Discsatz / Partition existiert.

Gruß Günter
Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

haben Sie meinen Vorschlag einmal ausprobiert oder besteht das Problem noch? Konnte ich Ihnen weiter helfen? Über ein Feedback wäre ich sehr dankbar und stehe natürlich gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

konnten Sie denn nun etwas erreichen? Eine Installation oder ein Recovery sollte das Problem gelöst haben es sei denn, das die Festplatte einen Defekt ausweist d.h. die HDD ggf. ausbauen und per SATA-KAbel direkt an einen normalen PC anschließen und dort mit CrystalDiskinfo die SMART-Werte auslesen lasssen. Ich wäre Ihnen über eine positive Bewertung dankbar, wenn ich helfen konnte und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

leider weiß ich nicht, ob das Problem noch besteht oder ich Ihnen helfen konnte ich wäre Ihnen daher sehr dankbar, wenn Sie ein Feedback oder eine positive Bewertung (nur, wenn ich Ihnen weiter helfen konnte) hinterlassen würden. Selbstverständlich stehe ich Ihnen weiter zur Verfügung. Vielen Dank!

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

bitte bewerten Sie doch noch meine Antwort. Leider erhielt ich noch kein Feedback Ihrerseits. Gern stehe ich Ihnen weiter zur Verfügung. Vielen Dank.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer