So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6954
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Beim Versuch W8 automatisch zu reparieren kommt"Drive Locked".

Kundenfrage

Beim Versuch W8 automatisch zu reparieren kommt"Drive Locked". gibts einen einfachen weg das wieder wegzubekooem?
agapor
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

in dem Fall einmal die linke Umschalt Taste gedrückt halten > neu starten > sofort und mehrfach F8 drücken > gehen Sie auf Problembehandlung > Systemreparatur. Das ist leider die einzige Möglichkeit.

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=Reparatur+Wiederherstellung+Windows+8.1+

der erste Artikel erklärt den Vorgang sehr detailiert, so das auch normale Anwender eine Reparatur durchführen können. Der Versuch Windows im laufenden Betrieb zu repareiren kann scheitern. Sie könnten sofern das System noch läuft mit: Windowstaste+X > "Eingabeaufforderung als Administrator" > das System mit diesen Befehlen prüfen:

chkdsk

damit wird C: auf Fehler geprüft (Dateisystem) wenn Fehler angezeigt werden geben Sie ein:

chkdsk /f

die Frage mit Ja beantworten dann mit dem Befehl:

sfc /scannow

Windows selbst auf Fehler prüfen. Wenn dies nicht ausführbar ist, weil das System zu stark beschädigt ist können Sie nur noch von außen eine Reparatur durchführen wenn auch das scheitert bleibt leider nur ein Recovery (Recovery DVD oder Partition muss existieren / erstellt worden sein). Wenn Ihr Windows noch läuft bitte einmal aus Sicherheitsgründen den PC mit AntimalwareBytes (Pro Version ist unnötig) scannen:

http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

und mit dem ADW-Cleaner sog. PUP entfernen (nutzlose aber oft störende Programme):

http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html

es wäre denkbar, das Malware/PUP auf Ihrem PC ist, die unerkannt blieb. Danach den PC / Registry mit dem CCleaner reinigen und neu starten:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

ich vermute, das a) ein Systemfehler vorliegt oder b) Malware auf dem PC ist. Ich hoffe es hilft ihnen weiter und würde mich in dem Fall über eine positive Bewertung freuen und stehe gern weiter zur Verfügung. Mit der Kaspersky Notfall CD kann das System von außen gescannt wird. Falls Malware gefunden wird müssen Sie aber alle erdenklichen Kennörter aus Sicherheitsgründen ändern.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer