So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Betr: VBA Programmierung (Access 2013) Im Formular „Eingabe

Kundenfrage

Betr: VBA Programmierung (Access 2013)
Im Formular „Eingabe Artickel“ (Einzelnes Formular) habe ich zur Ladung der Produktbilder folgenden VBA Cod eingegeben : - siehe unten –
Eingabe und Anzeige ohne Probleme.
Frage
Mit welchem VBA Cod kann ich im Formular „Artikelübersicht“ (Endlosformular) alle Bilder anzeigen, ohne den entsprechenden Datensatz anzuklicken ?
Wenn dies möglich ist, dann bitte vollständigen VBA Cod zusenden.
Gruß
Ulrich Güttner – eMail Adresse: *****@******.***
VBA Cod
' Funktion um Bilder auszuwählen
Public Function getDatei(Default As String) As String
Dim TempStr
Dim meldOk
Set objFiledialog = Application.FileDialog(msoFileDialogOpen)
With objFiledialog
.AllowMultiSelect = False
.InitialFileName = Default
If .Show = True Then
getDatei = .SelectedItems(1)
Else
meldOk = MsgBox("Soll die Datei entfernt werden?", vbYesNo, "Löschen")
If meldOk = vbYes Then
getDatei = strDetailBilder
Else
getDatei = Default
End If
End If
End With
Set objFiledialog = Nothing
End Function
Private Sub bildle_DblClick(Cancel As Integer)
Me.bildfeld = getDatei(Nz(Me.bildfeld, strDetailBilder))
Me.bildfeld.Requery
Call Form_Current
End Sub
' Anzeige der Bilder und aktualisierung beim weiterblättern
Private Sub Form_Current()
Dim strBild As String
On Error GoTo Err_kein_Bild
If Me.bildfeld = "" Then
Me.bildle.Picture = strVorschau + "leer.jpg"
Else
Me.bildle.Picture = Me.bildfeld
End If
Exit_Bildanzeigen:
Exit Sub
Err_kein_Bild:
End Sub
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

in einem Endlosformular kann man so ohne weiteres gar keine Bilder anzeigen, da ein ungebundenes OLE-Steuerelement keine Möglichkeiten dafür vorsieht. Sie sehen stets das gleiche Bild oder gar kein Bild. Es gibt dort auch eine Control Source oder passende Methoden wie z.B. bei einer Textbox.

Das ActiveX-Steuerelement "MSFlexGrid" wäre aber eine Möglichkeit Bilder in einem Endlosformular anzuzeigen ich habe jedoch noch keinen Beispielcode aber das wäre ein Ansatz. Dies kann OLE-Daten / Blobdaten genauso aufnehmen wie Textdaten und verfügt über alle entsprechenden Methoden, um das Bild in einem Endlosformular anzuzeigen.

Die Alternative wäre nur den Pfad in der DB zu speichern und das Bild im OLE-Objekt dann zu laden, sobald der Pfad (und damit sich der Fokus) des Datensatzes ändert. Das klappt aber nur, wenn die Bilder nicht in der DB gespeichert sind. Wenn die Bilder in der DB liegen kann man das nur über das o.a. Steuerelement lösen aber man erzeugt einen Report das wäre ggf. auch eine Möglichkeit. Sie können aber auch direkt in der Tabelle als Datentyp "OLE-Objekt" wählen.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Nein Danke

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

in dem Fall gehe ich davon aus, das Sie die Frage nicht fortsetzen möchten und der Vorgang abgeschlossen werden kann.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage. Ich denke aber das der Aufwand zur Realisierung zu groß ist, so daß ich bei der Einzelbildanzeige bleibe.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Güttner

ps. Ich möchte mich aber für später auftretende Probleme im Computerbereich gern wieder an JustAnswer wenden.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

der Aufwand wäre sehr groß das ist korrekt. OLE-Obekte sind wenn man sie frei plaziert ungebunden und ändern ihren Inhalt nicht. Es gibt bei "Access-Paradis" wohl eine Lösung jedoch muss man eine Beispiel CD erwerben außerdem ist diese Lösung wohl auch nicht so einfach umzusetzen. Ich persönlich speichere nur die Pfadnamen und binde das Bild auf diese Weise ein oder wenn sie integriert sind nutze ich entsprechende Reports und OLE-Felder für die Bilder. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Gruß Günter