So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

guten Tag von einem Tag auf den anderen verschob sich in meiner

Kundenfrage

guten Tag
von einem Tag auf den anderen verschob sich in meiner laptop Tastatur eine Buchstabenreihe.
qwert... und asdfgh läuft einwandfrei, die Reihe yxcvbnm... ist jeweils um einen Buchstaben nach rechts verschoben, d.h. ich drücke X und es erscheint Y, bei B erscheint V, etc.
Ich habe ein update der Tastatur durchgeführt und mehrere ausländische Tastaturen in den Regions und Sprachoptionen inkl Neustart eingestellt, aber keine Änderung.
Wie kann man so einen Fehler beheben?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

ich denke eher nein das klingt nach einem Defekt des Keyboard Controllers. Ist es richtig, das Sie noch Windows XP nutzen? Es wäre auch Malware denkbar, die Ihr Virenscanner nicht erkannt hat.

Unter Windows XP ist es für jede Malware sehr leicht das System unter Kontrolle zu bringen ein installierter Virenscanner ist völlig wirkungslos. Zumindest um das auszuschließen sollten Sie einmal diese Scanner durchlaufen lassen: AntimalwareBytes (Pro Version ist nicht notwendig):

http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

ADW-Cleaner:
http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html


CCleaner zum reinigen des PC / Registrey verwenden und dann einmal neu starten:
http://www.heise.de/download/ccleaner.html

testen Sie einmal ob es per F8 im Safemode ebenfalls auftritt und schauen Sie, ob es auch auftritt, wenn Sie eine ext. USB-Tastatur nutzen. Sie sollten sofern es noch Treiber gibt diese aktualisieren (Mainboard).

Das ändern des LAyouts hat keine Auswirkung, da es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen Defekt oder Malware handelt. Es gäbe noch die Möglichkeit eine Windows XP Reparaturinstallation auszuführen und ggf. sollte der Zustand der Festplatte mit dem SMART-Tool CrystalDiskinfo geprüft werden.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

haben Sie meine Vorschläge einmal probiert? Konnte ich Ihnen weiter helfen? Über ein Feedback wäre ich Ihnen dankbar und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter