So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2464
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, bin sehr enttäuscht weil ich nicht mehr farbig drucken

Kundenfrage

Hallo,
bin sehr enttäuscht weil ich nicht mehr farbig drucken kann mit meinem HP Photosmart 2575 obwohl das ein sehr guter Drucker ist. Was kann ich tun? schon alles probiert.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Verwenden Sie Original oder Refil Patronen von Dritt Hersteller?

Wie alt sind die Patronen selbst?
Verfallsdatum beachten auf der Verpackung

Sie können versuchen durch ein Hard Reset den Drucker zum Drucken verhelfen, eventuell klappt es danach mit dem Drucken wieder

Im eingeschalteten Zustand den Netzstecker ziehen aus der Steckdose (Stromlos)
Drücken Sie die Abbrechen und die OK Taste zusammen und verbinden das Netzkabel mit der Steckdose

Danach schalten Sie das Gerät aus und wieder ein

Nachzulesen auch HIER unter Need to Reset zu finden

Wie ist es nun?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Das was Sie mir vorschlagen habe ich schon zigmal probiert . Ich habe ja geschrieben dass ich schon alles probiert habe und mich in Internetforen schlau gemacht hatte aber alles ohne Erfolg.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

Sie haben nicht geschrieben ob Sie Original oder Refil Patronen verwenden?
Dies wurde ausgelassen..

Außerdem wurde die Patrone selbst auf Fehler überprüft?
Kontakte auf beschädigungen und ebenfalls die Kontakte im Inneren der Patronenhalterung einer Prüfung unterzogen?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Nochmals, mein Drucker druckt und scant einwandfrei aber nur in schwarz und nicht farbig wie ich es geschrieben habe. Und wenn ich schreibe ich habe alles probiert ohne Erfolg zu haben, dann können Sie sicher sein, dass ich neue Originalpatronen habe und kann aber leider nichts damit anfangenn weil der Drucker sie einfach nicht annimmt. Die sind auch noch nicht datumsmäßig abgelaufen, da ich ich die letzte vor zehn Tagen gekauft habe.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

man schreibt viel und dann stellt sich heraus das nichts gemacht wurde. Außerdem bin ich nicht VOR ORT sondern in der Ferne und zaubern kann ich leider nicht.

Ihnen bleibt nur die Kontakte nochmals zu reinigen mit Alkohol
Hier eine Anleitung

Es kann natürlich ein Defekt selbst am Drucker geben, das er nicht mehr drucken will, nur aus der Ferne ist dies schwer zu sehen.

mfg
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Es tut mir leid , aber für solche Antworten kann und will ich nicht diese 19.- Euro bezahlen. Glauben Sie vielleicht ich mache das aus Blödsinn und investiere Geld. Tut mir sehr leid, und vor allen Dingen lesen Sie mal im Internet dieses Problem richrig durch, dann könnten Sie den Leuten gleich sagen das hier nichts zu machen ist. Ich habe gehofft dass Sie vielleicht eine Lösung haben aber da ist ja nichts.

Da ich deshalb nicht zufrieden bin bitte ich mir diese 19.- Euro wie es versprochen wird wieder zurückzuzahlen.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

dann müssen Sie sich an einen HP Kundenservice wenden damit man es für Sie durchführt. Dann wird es ein wenig mehr Kosten, da auch der Stundensatz hinzu kommt.
Garantie ist ja keine mehr vorhanden.

Eine Ferndiagnose ist nicht möglich

Wen Sie eine Rückerstattung wünschen wenden Sie sich an den Kundendienst-->> Impressum