So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Verwendung von Firefox asiatische Schriftzeichen

Kundenfrage

Hallo zusammen, bei der Verwendung von Firefox erscheinen immer wieder asiatische Schriftzeichen. Sie platzieren sich um das x der aufgeschlagenen Buttons, also oberhalb der ersten durchgehenden horizontalen Leiste. Auch auf dieser ersten horizontalen Leiste nisten sie sich immer wieder ein. Diese Schriftzeichen (chinesisch?) erscheinen irgendwann nach dem Einschalten, bleiben eine eine unbestimmte Zeit stehen, mal mehrere Sekunden, mal viele Minuten. Sie lassen sich über die Computersteuerung nicht bearbeiten. Es ist wohl so, daß sie an meinem Schutzprogramm McAffee unbeschadet vorbeikommen. Mein Virenprogramm bestätigt mir immer wieder, daß mein Laptop clean ist. Ich danke, daß Sie sich meiner Angelegenheit annehmen. Mit besten Grüßen ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

als erstes starten Sie einmal Firefox dann oben auf der Titelleiste Rechtsklick > Menüleiste dann einmal auf das Menü Ansicht > Zeichencodierung dort Unicode oder Westlich auswählen. Wenn meine Vermutung richtig ist, war nur der falsche Zeichensatz eingestellt ansonsten: Falls Sie wirklich noch Windows XP nutzen sind Sie ungeschützt. Kein Virenscanner ist in der Lage ein solch altes Windows ausreichend zu schützen.

Zum einen müssen sie auf Windows 8.1 umsteigen zum anderen wäre es denkbar, das Malware auf Ihrem PC ist die meisten Virenscanner erkennen ein Teil der Malware oder PUP leider nicht daher sind sie unbemerkt auf dem PC. Scannen Sie bitte mit diesen Scannern einmal nach Malware:

http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

die Pro Version ist unnötig. Dann das System nach PUP (nutzlose Toolbars etc, Werbeprogramme) scannen und entfernen:

http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html

mit dem CCleaner die Registry und PC reinigen:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

neu starten. Tritt das Problem weiterhin auf, so sichern Sie in Firefox die Lesezeichen (Menü Lesezeichen > Verwalten > Import/Export) dann erstellen Sie ein neues Profil:

Windowstaste+R > firefox -p > OK

das Profil "default" bitte ganz löschen > ein neues einrichten > Firefox starten > Lesezeichen importieren und dann sollte der Effekt auch weg sein. Sie sollten aber kurzfristig auf Windows 8.1 (mindestens aber Windows 7) umsteigen der Support für Windows XP und Office 2003 wurde 2014 vollständig eingestellt.

Gruß Günter