So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6955
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Wie kann ich einen BKA-Trojaner vom Computer (Window-Vista

Kundenfrage

Wie kann ich einen BKA-Trojaner vom Computer (Window-Vista 32 bit) entfernen?
Bei Schnell- oder ausführlicher Prüfung (San) erscheint die Seite des Trojaners
nach kurzer Laufzeit der Prüfung (Scan) und kann nur durch Ausschaltung des
Computers beseitigt werden.
Vielen Dank
Werner Hahn
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

es gibt eine manuelle Methode aber das erfordert entsprechende Kenntnisse das möchte ich Ihnen nicht zumuten es geht viel einfacher: Es gibt ein Tool mit dem Namen "HitmanPro":

http://blog.botfrei.de/2012/12/hitmanpro-kickstart-kampf-der-ransomware/

damit können Sie dies entfernen. Man erstellt eine CD oder Stick und startet den PC davon (also ohne Windows). Falls der PC nicht sofort von CD / Stick startet den PC erneut neu starten > F12 / F12 für das Bootmenü drücken und das Gerät auswählen (USB Device, DVD-Drive) zusätzlich gibt es eine "Live CD":

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=BKA+trojaner+entfernen

der zweite Link "BKA Trojaner entfernen - so einfach .." . Die manuelle Methode wäre auch möglich aber aufwendiger. Die beiden o.a. Methoden sind sehr viel einfacher. Danach sollten Sie dennoch einen weiteren Scan mit AntimalwareBytes durchführen (Pro Version ist unnötig):

http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

und mit dem ADW-Cleaner Browser reinigen und sog. PUP entfernen (nutzlose Programme wie Toolbars etc. mit dem Revo Uninstaller hingegen kann man die nutzlosen Programme wie TuneUp usw. zwangslöschen):

http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html

mit dem CCleaner Registry / PC reinigen und neu starten. Sie müssen danach alle Kennwörter ändern (Mail, WLAN, Online-Banking usw.) als Virenscanner empfehle ich Avast Free da dieser einen guten Browser/Mail Schutz und eine recht gute Erkennungsrate hat.Sie können bevor Sie beginnen per F8 in den abgesicherten Modus beim PC-Start und so wichtige Daten auf einen Stick kopieren oder Sie verwenden die "Computerbild Notfall CD" um die Daten vorher zu sichern. Ich hoffe das ich Ihnen weiter helfen konnte und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hlalo,

konnten Sie den "BKA-Trojaner" durch meine Vorschläge entfernen? Ich würde mich über ein Feedback oder eine positive Bewertung (durch klicken auf den :-) unter meiner Antwort) sehr freuen (wenn ich Ihnen weiter helfen konnte). Sehr gern stehe ich Ihnen für alle weiteren Fragen zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank für Ihr Feedback.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer