So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Senue.
Senue
Senue, Datacenter Engineer
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 162
Erfahrung:  MCSA: Server 2012 / 2008 MCITP:EA, MCSE 2008/2003, MCSA, MCP, diverse MCTS
31025301
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Senue ist jetzt online.

wie muss ich mit dem Redcaveri Maniger umgehn um den rechner

Kundenfrage

wie muss ich mit dem Redcaveri Maniger umgehn um den rechner neu aufzusetzen

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Senue hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo und vielen Dank, ***** ***** Justanswer nutzen.
Nun zu Ihrer Frage.
Das kann man pauschal nicht sagen.
Was für einen Computer haben Sie?
Haben Sie eine DVD dabei bekommen, oder nicht?
Hatten Sie den Computer (damals?) neu gekauft?
War das Betriebssystem schon installiert?
____
Generell ist das Vorgehen (in etwa)
1. Sichern Sie Ihre Daten ! Bei einer Neuinstallation gehen alle Daten verloren.
Entweder besitzen Sie eine Externe-Festplatte, ein USB Laufwerk o.ä.!
2. Stellen Sie sicher, dass Sie den Produktschlüssel zur Hand haben
3. Klicken Sie auf Start -> Systemsteuerung -> Sichern und Wiederherstellen und wählen Sie hier die Option aus, dass Sie das System neu installieren möchten.
ODER
Sie haben das Betriebssystem vorinstalliert erhalten (daher die Frage weiter oben)
Dann können Sie während des startens Ihres Computers / Laptops eine Tastenkombination drücken um in das Recovery Menü zu gelangen.
Eine Auflistung:
Acer Recovery Tastenkombination
ALT + F10 (Kann im BIOS de- bzw. aktiviert werden, die Option nennt sich D2D Recovery)
ASUS Recovery Tastenkombination
F9
Dell Recovery Tastenkombination
F12
eMachines Recovery Tastenkombination
Alt + F10
Fujitsu / -Siemens Recovery Tastenkombination
F8 und dann über Computer reparieren
Gericom Recovery Tastenkombination
F4
HP / Compaq Recovery Tastenkombination
F11
Hyrican Recovery Tastenkombination
F8 drücken, dann über Computer reparieren und den Punkt “Computer neu installieren” auswählen
IBM / Lenovo Recovery Tastenkombination
Lenovo Care Taste
LG Recovery Tastenkombination
F11
Medion Recovery Tastenkombination
F4
MSI Recovery Tastenkombination
F3
Packard-Bell Recovery Tastenkombination
ALT + F10 (Kann im BIOS de- bzw. aktiviert werden, die Option nennt sich D2D Recovery)
Samsung Recovery Tastenkombination
F4
Sony Recovery Tastenkombination
F10
Toshiba Recovery Tastenkombination
Die Taste “Null”(0) drücken und das System einschalten oder über F8, dann Computer reparieren und Toshiba Recovery starten
Im nun erschienenen Menü, können Sie auswählen, dass Sie das Gerät "auf Werkszustand" zurücksetzen möchten.
Besten Gruß
Experte:  Senue hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
konnte ich Ihre Frage beantworten?
Wenn ja würde ich mich freuen, wenn Sie meine Antwort akzeptieren und somit die offene Frage schließen würden.
Vielen Dank