So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, weitergeleitete Aufgaben aus Outlock 365 führen beim

Kundenfrage

Hallo,
weitergeleitete Aufgaben aus Outlock 365 führen beim Empfänger (office 2013) zu einem Absturz des Programms. was könnte die Ursache sein?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

die Aufgaben sind nichts anderes als Textfragmente die Sie per Mail weiterleiten lediglich bestimmte Steuerangaben zum späteren einfügen sind enthalten. Das Problem liegt aber wohl eher beim Empfänger nicht bei Ihnen. Prüfen Sie einmal, ob dies auch bei anderen Empfängern mit Outlook 2013 oder Outlook 2010 auftritt und senden Sie mal eine Aufgabe an eine normale Emailadresse und schauen Sie, ob dies funktioniert.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Der Empfänger der Aufgabe ist nicht in der Lage diese zu öffnen, sobald ein Doppelklick erfolgt stürzt das Programm ab.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

in dem Fall sollten Sie folgendes beim Empfänger durchführen:

1. cmd als Administrator öffnen (Eingabeaufforderung) und chkdsk sowie sfc /scannow ausführen.

2. Mit dem CCleaner (kostenlos) die Registry und PC bereinigen und neu starten.

3. In der Systemsteuerung > Software bzw. Programme und Funktionen bei Microsoft Office 2013 > die obere Option "reparieren" wählen.

4. Testen, ob der Fehler auch bei deaktiviertem Virenscanner auftritt.

5. Testweise ein neues Outlook Profil erstellen (Systemsteuerung > Mail) und prüfen, ob es dort funktioniert.

Ich denke das sind erst einmal die wichtigsten Dinge wichtig ist auch, das alle Windows und Office Updates installiert sind.

Gruß Günter