So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6032
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich habe folgendes Problem...Habe Viren und Trojaner

Kundenfrage

Hallo! Ich habe folgendes Problem...Habe Viren und Trojaner auf meinem Tablet Trekatore mit Windows 8 und ich würde gerne ihn gerne auf werkseinstellungen zurücksetzen doch wenn ich das tu kommt immer das es ein Problem gibt und darunter steht wollen sie nach Lösungen des Problems suchen wenn ich dann darauf klicke gibt er mir kurz einen grünen Balken und dann verschwindet er und sucht nicht nach diesem Problem.Was kann ich tun, ausser ihn in die Mülltonne zu schmeißen? Lg Nadine

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Schalten Sie das Gerät komplett aus
Drücken Sie die "Lautstärkeregelung +" Taste und halten Sie diese gedrückt.
Drücken Sie zusätzlich den Ein-/Ausschalter und halten Sie ihn gedrückt
Sobald das Trekstore Logo erscheint lassen Sie den Ein / Aus Schalter los

Danach wird ihnen das Recovery Mode angezeigt und jetzt lassen Sie auch die Lautstärkeregelung + loslassen
Danach navigieren Sie durch das Menü

Zusätzliche Informationen finden Sie im Handbuch als PDF zum Download

Wie sieht es danach aus, konnten Sie ihr Produkt durch ein reset retten?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Also ich hab es so gemacht, aber es steht nirgendwo wipa Data so wie es in der PDF steht??? Ich verzweifel bald

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Um was für ein Tablet handelt es sich genau?

Trekstore-->> Modell und Nummer?

Welchen Virus bzw. Trojaner hatten Sie auf ihren Tab
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wurde ein System Backup durchgeführt auf einer Externen Festplatte laut Handbuch?

Wen die Wiederherstellung nicht klappt und auch kein System Backup durchgeführt wurde, bleibt nur noch der Hersteller der Ihnen das Tab komplett zurücksetzt
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

wen Sie einen Computer haben, beispielweise mit Windows 7 können Sie eine Windows 8.1 Version aus dem Internet Downloaden und als ISO Datei auf einen USB Stick überspielen und danach mit ihren verseuchten Tablet verbinden und die Installation im Anschluss daran Neu durchführen,
Dies wäre eine Alternative, Treiberdownload und sonstiges müssten Sie von der Trekstore Seite herunterladen

Um den Download von Windows 8.1 durchzuführen, rufen Sie folgende Webseite auf-->> pcwe.lt/cJOsMu
Der USB Stick muss mindestens 8GB haben und Sie benötigen ein Zusätzliches Tool um es als Bootfähiges Medium zu erstellen können-->> Windows 7 DVD/USB Tool

Mfg
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

konnte ich ihnen weiterhelfen mit den Informationen?

Danke für die Rückinfo
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo! Es funktioniert einfach nicht...Ich hab mich jetzt mal mit Trekstore in Verbindung gesetzt und hoffe das die mir helfen können.

Trotzdem Danke!

Lg Nadine

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

da leider keine Angaben von ihnen kommen um welchen Virus oder Trojaner es sich genau handelt, ist es immer schwierig für einen Außenstehenden hier einzugreifen

Außerdem ist auch die Frage ob Sie ein Backup haben oder nicht, damit wäre es leichter das System neu einzuspielen

Wen dies nicht vorhanden ist, bleibt nur noch die Einsendung an Trekstore um das Tab mit dem System komplett Neuaufzuspielen, ein einfacher Kontakt mit dem Support wird hier schwierig ausgenommen man sendet ihnen eine Wiederherstellungsdisk zu, damit Sie es selbst durchführen können.

Mit freundlichen Grüßen