So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Bei meinem Notebook ASUS TP300l erfolgt keine Soundausgabe

Kundenfrage

Bei meinem Notebook ASUS TP300l erfolgt keine Soundausgabe über den HDMI-Port. In der Systemsteuerung ist ein High Definition Audio-Gerät mit Gerätefehler 10 (kann nicht gestartet werden) aufgeführt. Aktuelle Asus Sound und Grafiktreiber sind installiert.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

versuchen Sie folgendes: Windowstaste+X > "Eingabeaufforderung als Admin" geben Sie ein:

chkdsk

wenn Fehlr gemeldet werden:

chkdsk /f

dann:

sfc /scannow

danach mit dem CCleaner die Registry und PC reinigen sowie das Audiogerät komplett aus dem Gerätemanager löschen. Den PC neu starten und die Treiber neu installieren. Stellen Sie sicher, das das Audiointerface nicht abgeschaltet ist.

In der UEFI-Firmare bzw. BIOS kann man dies deaktivieren per F2 / ENTF gelangen Sie vor dem Windows Logo ins BIOS dort die Einstellung prüfen es muss auf "enable" gestellt sein > "Save and Exit" > Z drücken (Y und Z sind vertauscht). Ein Defekt ist eher ausgeschlossen.

Wichtig ist, das Sie alle Windows Updates installiert haben außerdem können Sie im Gerätemanager per Rechtsklick auf das Gerät den Treiber via Windows Update aktualisieren.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Vielen Dank für die Hinweise. Chkdsk und sfc hat keine Probleme gefunden. CCleaner ist auch gelaufen. Nach dem Löschen des Eintrags und dem reboot ist der Zustand leider wie vorher. Haben sie noch einen Tipp?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

würde vorschlagen per Windows Update den Treiber zu aktualisieren oder per SiSofSandra die exakte Audio Hardware zu ermitteln und dann direkt den Treiber laden meist ist es ein RealTek HD Audio Treiber. Es muss natürlich sichergestellt sein, das Audio im BIOs nicht abgeschaltet ist. Einzige andere Quelle wäre das der Ton ausgeschaltt ist (Mute) daher einmal die Lautstärkeregelung prüfen.

Außerdem: In der Lautstärkereglung sicherstellen, das Sie HDMI als Audioausgabegerät selektiert haben (Rechtsklick auf den Regler > Wiedergabegeräte). Testen Sie auch ob der Sound ohne HDMI funktioniert und beachten Sie, das das HDMI Kabel auch Audio übertragen muss und nicht alle PCs übertragen das Audio Signal per HDMI d.h. man muss dann ein 3,5 Klinke Kabel verwenden und das Audio Signal extra abgreifen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Bei den Wiedergabegeräten ist nur der "Lautsprecher" vorhanden und funktioniert auch über die eingebauten Lautsprecher. der HDMI-Eintrag fehlt an dieser Stelle gänzlich. Bei dem Laptop handelt es sich um ein neues 1000€-ASUS-Notebook. Ich gehe davon aus, dass das Tonsignal in dieser Geräteklasse funktioniert. SisofSandra werde ich testen. Vielen Dank ***** ***** ich melde mich wieder.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

wenn HDMI ganz fehlt überträgt Ihr Notebook schlicht das Audiosignal nicht per HDMI Sie brauchen in dem Fall ein zusätzliches Audiokabel. Das ist bei vielen PCs der Fall sofern auch ein anderer Treiber der gleiche Fehler auftritt. Allerdings sollte es bei diesem Preis per HDMI durchaus funktionieren ggf. das Kabel einmal austauschen es muss explizit Audiosignale auch übertragen können sonst funktioniert es nicht. Ich hoffe, das ich Ihnen soweit erst einmal weiter helfen konnte. Natürlich stehe ich Ihnen auch weiterhin zur Verfügung.

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

wenn Sie meine Antwort abschließend noch bewerten würden wäre ich Ihnen sehr dankbar. Ich hoffe, das ich Ihnen weiter helfen konnte und stehe Ihnen sehr gern weiter zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

wenn Sie meine Antwort abschließend noch bewerten würden wäre ich Ihnen dankbar. Gern stehe ich Ihnen weiter zur Verfügung. Vielen Dank.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer