So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6032
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo,ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe folgendes

Kundenfrage

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe folgendes Problem. Ich arbeite mit einem leistungsstarken Computer, den ich mir vor gut einem Monat gekauft habe. Bei jedem Start des Computer ist die CPU stark ausgelastet und so ziemlich alles ruckelt bemerkenswert stark. Sobald ich allerdings den Task Manager öffne mit "STRG ALT ENTF" verschwindet das Problem und der Computer lässt sich einwandfrei mit voller Geschwindigkeit nutzen. Das Problem taucht erst dann wieder auf, wenn ich in den "Sleep-Modus" gehe und den Computer im Anschluss wieder nutze. Das Problem lässt sich in diesem Fall wieder lösen indem ich den Task Manager öffne. Folgendes sind meine Bauteile: Gamer PC Intel Core i7-4790K X70 Ultimate PCI11 1 x Zalman Z11 Plus 69,00 € Prozessor 1 x INTEL Core i7-4790K 4x 4,00GHz Kühler 1 x Cooler Master Seidon 120V Mainboard 1 x Gigabyte GA-H97-HD3, Sockel 1150 Grafikkarte 1 x nVidia GeForce GTX980 4 GB DDR5 Speicher 1 x 32 GB Elixir DDR3-1600 Festplatte 1 x 3000 GB SATA III Festplatte Laufwerk 1 x DVD+/-Brenner, DoubleLayer Netzteil 1 x 730 Watt be quiet! Pure Power L8-CM Soundkarte 1 x HD-Audio Onboard SSD 1 x 256 GB Crucial MX100 WLAN 1 x Wireless LAN USB-Stick 300 MBit Betriebssystem 1 x Windows 8.1 64-bit Lüfter 1 x 2x be quiet! Pure Wings 2 Beim öffnen des Task Manager am start lässt sich erkennen, dass die CPU bei über 50% ausgelastet ist, aber sofortig wieder auf 2-3 % runter sinkt. Da ich keine Lust habe ständig bei jedem Start den Task Manager zu öffnen und was natürlich bei einem 2.000,- Euro PC nicht üblich sein sollte hoffe ich ihr könnt mir helfen. Meine Vermutung ist, dass dies am CPU liegt. Den Arbeitsspeicher habe ich mit dem Programm MemTest getestet. -> 0 Fehler

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Wurde der Computer von ihnen selbst zusammengebaut und wurde bei der erstmaligen Einrichtungim UEFI die Einstellungen durchgeführt laut Handbuch

Wurden sämtliche Treiber installiert die mit der Support CD mitgeliefert wurden?

Aus der Ferne wird es nunmal schwierig hier einen genauen Fehler festzustellen.

Testen Sie einmal mit folgenden Tool ihren Prozessor-->> Cinebench

Danke für die Info
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

wie ist nun der Stand nachdem Sie mit dem Tool ihren Prozessor überprüft hatten, welche werte hatten Sie erreicht nach dem sie den Test durchgeführt hatten?

Danke für die Rückinfo
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Embarassedhat mir geholfen :)

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

danke für die Rückinformationen, das ich ihnen Weiterhelfen konnte

Möchte Sie abschließend noch um eine positive Bewertung mit dem angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht bitten.

Nur so erhalte ich auch eine Honorierung für die Bearbeitung ihrer Anfrage

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service.

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen