So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6215
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Guten Tag mein Name ist Karl-Heinz ich habe ein Problem mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag mein Name ist Karl-Heinz ich habe ein Problem mit der Grafikkarte. wenn ich den Rechner hochfahre erscheint zunächst das LOGO von Windows aber danacht ist der Bildschirm dunkel. Ich vermute dass meine Karte nicht richtig funktioniert. Die Karte GEForce GT530 GB DDR3 D/HDMI
Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Starten Sie den Computer Neu und drücken mehrmals die F8 Taste auf der Tastatur um in den Abgesicherten Modus zu gelangen

Systemwiederherstellung durch-

Mit diesen Schritt können sie defekte Treiber deinstallieren oder eine Systemwiederherstellung durchführen

Um den Treiber zu deinstallieren verwenden Sie den Geräte Manager

Wen Sie Neustarten ist der Bildschirm im Groß format und erst wen Sie den aktuellen Treiber ernet laden von der Herstellerseite nVidia wird danach der Bildschirm wieder normal

nVidia Treiber


Klappt es danach wieder?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Abend,

die o.a. Angaben habe ich schon durchgeführt. Der Rechner fährt dann hoch bis zu Logo und danach erscheint auf dem Bildschirm "Kein Videosignal". Ich habe jetzt den Rechner für einige Zeit ausgeschaltet, jetzt tut sich überhaupt nichts mehr. Leider!!. Ich habe mal die Grafikkarte ausgebaut und anschließend wieder eingebaut, jedoch ohne Erfolg. Gibt`s noch eine andere Möglichkeit?

Gruß Karl-Heinz

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, ich melde mich nochmal. Ich möchte nur mitteilen, dass ich mich morgen Früh noch mal melde

Gruß Karl-Heinz

Guten Tag,

Sie verwenden doch einen Stand Computer, ist das korrekt?

Bauen Sie die Grafikkarte aus und verwenden Sie den vorhandene VGA Anschluss, sofern einer vorhanden ist vom Mainboard

Bild-->>

graphic

Falls er nicht zu sehen ist, entfernen Sie die Plastikabdeckung

Danke für die Info
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Morgen, zunächst erst einmal vielen Dank für Ihre Antwort. Zu Ihrer Frage, ja ich verwende einen "Stand Computer" Doch bevor ich mich jetzt melde habe ich den Rechner um 9:15Uhr einfach mal eingeschaltet, erstaunlicher Weise, er fährt wieder hoch und ich habe wieder ein Bild. Das Problem darf aber kein Dauerzustand sein??

Nachstehend die Daten meiner Karte

Betriebssystem: Windows 7 Home Premium, 64-bit (Service Pack 1)
DirectX-Version: 11.0
GPU-Prozessor: GeForce GT 530
Treiberversion: 331.65
Direct3D-API-Version: 11
Direct3D-Funktionsebene: 11_0
CUDA-Kerne: 96
Kerntakt: 699 MHz
Shadertakt: 1399 MHz
Speicher-Datenrate: 1586 MHz
Speicherschnittstelle: 128-Bit
Speicherbandbreite: 25.38 GB/s
Gesamter verfügbarer Grafikspeicher: 4095 MB
Dedizierter Videospeicher: 2048 MB DDR3
System-Videospeicher: 0 MB
Freigegebener Systemspeicher: 2047 MB
Video-BIOS-Version: 70.08.51.00.05
IRQ: 16
Bus: PCI Express x16 Gen2
Geräte-ID: 10DE 0DE5(###) ###-####
Teilenummer: 1071 0000

Ich hoffe es hilft weiter

Gruß Karl-Heinz

Guten Tag,

das sind nur die Daten derGrafikkarte, nicht die Ereignisanzeige und diese benötige ich.

Start klicken und unter Programme und Dateien suchen
tippen Sie Ereignis ein und oberhalb im gleichen Fenster klicken Sie auf Ereignisanzeige

Unter Übersicht und Zusammenfassung sehen Sie den Fehler protokolliert -->> Anleitung auch hier

Es kann natürlich auch sein das die Karte selbst ein Problem hat
Treiber fehlen, verunreinigte Lüfter und die Kühlleistung lässt nach,

Danke für die Info
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag, ich bitte um Entschuldigung, aber ich hatte dringendes zu erledigen. Ich habe mir das Protokoll angeschaut:

Fehler:

Ereignis ID Quelle Protokoll

10 WMI Anwedung

11 Disc System

315 Printservice Microsoft Window PrintService/Admin

372 auch so

6008 EventLog System

7006 Service Contr.Manag. System

7009 auch so

Leider bin ich mit dieser Materie nicht so vertraut, aber ich hoffe es hilft Ihnen weiter

Gruß Karl-Heinz

Übrigens ich hab den Rechner soeben nochmals hochgefahlen und keine Probleme festgestellt

Guten Tag,

Machen Sie einmal folgendes
Windows Taste + R und tippen msconfig ein
Bestätigen Sie mit OK
Im neuen Fenster unter Allgemein, setzen Sie eine Markierung bei Normaler Systemstart (Alle Geräte und Dienste sollen starten und bestätigen mit Übernehmen und OK und im Fenster klicken Sie mit der Maus auf Jetzt Neustarten

Anschließend schalten Sie den Computer komplett aus (Stromlos machen) öffnen das Gehäuseund führen eine Reinigung durch und kontrollieren alle eingesetzten Hardware Teile auf korrekten Halt
Es kann natürlich auch sein, das der Computer im Inneren einmal gereinigt werden sollte. Dazu verwendet man entweder einen Pinsel oder einen sogenannten Druckluft Spray
(alles durchführen im ausgeschalteten Stromlosen Zustand)

6008 EventLog System
Bedeutet das entweder der Arbeitsspeicher nicht richtig im Sockel sitzt oder beschädigt sein kann

7006 Service Contr.Manag. System
Verwenden Sie ein Tuning Programm auf ihren Computer?
Beispiel wäre hier Tuneup 2012 oder 2014 von AVG und wurde mit diesen Programm etwas am Computer gelöscht oder eine Bereinigung durchgeführt

Danke für die Info
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

Die erste Tätigkeit habe durchgeführt. Die Zweite habe ich erledigt und auch die Kabelverbindungen geprüft.

Bei den Arbeitsspeichern konnte ich augenscheinlich nichts feststellen.

Ich benutze das Tuning Programm TuneUp Utilities 2013 sowie ein AVG Internet Security. Beide Programme sind ständig am "Aufräumen". Allerdings habe ich noch 2 Rechner und 2 Laptop da läuft alles einwandfrei.

Schade es ist jetzt das passiert was ich nicht erhofft habe, denn jetzt funktioniert wieder nichts. Alles wie gehabt. Leider, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Gruß Karl-Heinz

Guten Tag,

Sie verwenden ein Tuneup Programm das abgelaufen ist und nicht mehr die Stabilität hat wie heute. Außerdem wäre es ratsam wen Sie Tuneup komplett Löschen von ihren Computer und nicht mehr Nutzen
Programm bringt mehr Schaden als Nutzen und ich weiss wovon ich schreibe, den erst nachdem Tuneup komplett entfernt wurde und im Anschluss daran eine Systemstart Reparatur durchgeführt wurde bzw, ein Inplace Upgrade konnte der Computer wieder normal arbneiten

Es ist ihre Entscheidung ob Sie das Programm weiterhin nutzen wollen oder nicht.

Ein Inplace Upgrade funktioniert nur mit der Original Windows 7 DVD-->>

Anleitung hier

Mit freundlichenGrüßen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

leider lässt sich den Rechner bisher nicht hochfahren. Ich warte nochmal bis Morgen, vielleicht erhohlt er sich ja. Ich komme dann wieder auf Sie zu. Zunächst erst einmal vielen Dank

Gruß Karl-Heinz

Guten Tag,

ein Frage ?

Wie alt ist der Computer selbst wo nicht mehr richtig funktioniert und welches Netzteil ist verbaut bzw. wieviel Watt hat es?

Danke für die Info
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,


ich melde mich erst jetzt wieder und bitte um Entschuldigung. Ich hatte dringende Termine.


Zum Stand der Probleme:


Nachdem der Rechner seit gestern bis heute vom Netz war um ca. 15:00Uhr wieder ans Netz angeschlossen. Nach dem BIOS startete die Systemreparatur mit dem Hinweis „Der Computer konnte nicht gestartet werden“ Starthilfe überprüft ob System Probleme vorliegen.


Möchten Sie den Computer mit der Systemwiederherstellung wieder herstellen mit Wiederherstellen beantwortet.. Jetzt Reparaturen werden ausgeführt.


Danach Startete das System wieder.


Danach Startete TuneUP Automatische Wartung erfolgreich durchgeführt


Folgende Probleme wurden auf Ihrem System behoben#1 Problem in der Registrierung


1 überflüssige Dateien


2 defekte Verknüpfungen


Sie haben empfohlen TuneUp zu deinstallieren da dieses zu Problemen führen würde. Ich habe allerdings bisher gute Erfahrungen gemacht , oder sollte ich mir die neueste Version aufspielen? Weiterhin benutze ich das freeware Proglamm CCCleaner. Beides hat mir bisher keine Probleme verursacht, zumal ich diese auf meine anderen Rechner installiert habe. Eines ist mir allerdings auch wieder in Erinnerung zurück gekommen: Ich hatte vor vielleicht ein ¾ Jahr bei einem anderen PC auch das Problem, dass dieser nicht mehr hochfuhr und ich habe dan PC vom Netz genommen weil ich diesen zur Reparatur geben wollte, doch probehalber nochmal ans Netz genommen und er ist wieder hochgefahren und läuft bis jetzt stabiel.


Was mach ich jetzt?? Noch Ihren Fragen: der Rechner ist ca 2 Jahre alt.Die Info über das Netzteil fehlt mit wie finde ich das raus?


Gruß Karl-Heinz

Guten Tag,

Sie müssen selbst entscheiden ob weiterhin ein fremdes Programm wie Tuneup weiterhin in ihr System eingreift oder nicht ?

Ich kann ihnen nur raten keine zusätzlichen Programme zu verwenden die mehr Schaden als Nutzen bringen, den irgendwann kann es passieren das ihr Computer nicht mehr funktioniert, wen bereits das Programm beim Autostart eingreift

Ccleaner ist ein reines Bereinigungsprogramm und kann oder sollte mindestens 1x pro Woche ausgeführt werden, das schadet nicht so wie eben Tuneup

Die Daten für das Netzteil finden Sie wen das Gehäuse geöffnet wird.

Aber nochmal, wen sie Tuneup deinstallieren sind auch ihre Probleme verschwunden.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

ok ich werde TunUp auf allen Rechnern deinstallieren, da ich davon ausgehe, dass Sie Ihre Erfahrung gemacht haben. Ich habe soeben den Rechner nochmals hochgefahren und er läuft soweit so gut.

Jetzt erscheint eine Fehlermeldung:

vspdf Anwendungsfehler. Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc0000005) klicken Sie auf OK um die Anwendung zu schießen.

Gruß Karl-Heinz

PS Was muss ich jetzt machen um Ihr Honorar freizugeben??

Guten Tag,

wen ein Anwendungsfehler beim Start erscheint, wählen Sie auf der Tastatur die Windows Taste + R und tippen msconfig ein und bestätigen mit Enter

Anschließend erscheint die Systemkonfiguration und dort klicken Sie auf Systemstart und entfernen die Markierung für Tuneup, ihren PDF Programm
Bestätigen Sie mit Übernehmen und OK

Danach müssen Sie den Computer Neustarten
Kommt jetzt wieder der Fehler?

Um eine Bezahlung bzw. Bewertung durchführen zu können, wählen Sie den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht

Sie haben die Auswahl zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service

Vielen Dank
autsch_news und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo ich möchte mich nochmals bei Ihnen melden. Ich habe tunup duch herunterladen bei AVG die Anwendung tunup Remover von meinem Rechner deinstalliert. Ich denke die Probleme sind gelöst.

MfG Karl-Heinz

Guten Tag,

danke für die Rückinfo das Sie Tuneup nun entfernt hatten.

Mfg Gerd Ed.