So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2441
Erfahrung:  Computer,Reparaturservice,Beratung,Installation,Sicherheit
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

ich habe (neu) den Drucker HP Officejet Pro 8615. Leider funktionier

Kundenfrage

ich habe (neu) den Drucker HP Officejet Pro 8615. Leider funktionier die Fax-Verbindung trotz Verwendung des beilliegenden Kabels und richtigem Einstecken nicht.
Was kann ich tun?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 2 Jahren.
Customer:

Hallo und willkommen auf JustAnswer, gerne werde ich versuchen Ihnen bei dem Problem behilflich zu sein.
Ist das Gerät neu oder wurde es schon mal konfiguriert. Bekommen Sie ein Freizeichen ?

Customer:

Verwenden Sie dieses Verfahren, um den Tonwahl- oder Impulswahlmodus einzustellen. Die
werkseitige Standardeinstellung ist Ton. Ändern Sie die Einstellung nur, wenn die Tonwahl von Ihrer
Telefonleitung nicht unterstützt wird.
HINWEIS: Die Impulswahloption ist nicht in allen Ländern/Regionen verfügbar.
So legen Sie den Wähltyp fest:
1. Tippen Sie auf das Bedienfelddisplay des Druckers und fahren Sie mit dem Finger über die
Anzeige. Tippen Sie dann auf Einrichtung.
2. Tippen Sie auf Faxeinrichtung und dann auf Basis-Faxeinrichtung.
3. Tippen Sie auf Wähltyp.
4. Tippen Sie auf Tonwahl oder Pulswahl.

Customer:

Vergewissern Sie sich, dass der Drucker auf automatischen Faxempfang eingestellt ist.
2. Tippen Sie auf das Bedienfelddisplay des Druckers und fahren Sie mit dem Finger über die
Anzeige. Tippen Sie dann auf Einrichtung.
3. Tippen Sie auf Faxeinrichtung, und wählen Sie dann Erweiterte Faxeinrichtung aus.
4. Tippen Sie auf Spezialton.
5. In einer Meldung wird mitgeteilt, dass diese Einstellung nicht geändert werden darf, sofern die
Telefonleitung nicht für mehrere Nummern verwendet wird. Tippen Sie zum Fortfahren auf Ja.
6. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
● Tippen Sie auf das Ruftonmuster, das Ihre Telefongesellschaft für Faxanrufe zugeordnet
hat.
– ODER –
● Tippen Sie auf Ruftonmustererkennung, und befolgen Sie danach die Anweisungen auf
dem Bedienfeld des Druckers.
HINWEIS: Falls das Ruftonmuster nicht erkannt werden konnte oder wenn Sie die
Erkennungsfunktion unterbrechen, wird das Ruftonmuster automatisch auf die
Standardeinstellung Alle Ruftöne gesetzt.
HINWEIS: Wenn Sie eine Nebenstellenanlage verwenden, von der verschiedene Ruftonmuster
für interne und externe Anrufe verwendet werden, müssen Sie die Faxnummer von einer
externen Nummer aus anrufen.

Kunde :

Bei dem Drucer habe ich "Wähltyp" nicht finden können. Beim Faxtestbericht kommt erneut: "Sie verwenden ein falsches Telfonkabel".

Customer:

Das ist aber ein Auszug aus der Bedienungsanleitung zu diesem Gerät. Ich habe solches nicht hier stehen, um nachsehen zu können.

Customer:

Ansonsten, kann es vielleicht nicht sein, dass das Gerät zwei Anschlüsse hinten für ein Telefonkabel hat ?

Customer:

Haben Sie eine Telefonanlage an der das Gerät hängt ?

Customer:

Ein neues Gerät muss dann als Nebenstellengerät eingerichtet werden

Kunde :

Das Gerät hat nur einen Anschluß für das Telefonkabel.

Kunde :

Das Gerät hängt an einer Telefonanlage.

Kunde :

Bei Sonderrufsignal habe ich "alle Rufe" eingegeben. "Wähltyp habe ich jetzt gefunden, dort habe ich von Tonwahl auf Impulswahl geändert, ohne Änderung des Fehlerberichtes.

Kunde :

Der PC ist als Nebenstellengerät eingerichtet und Faxe kann ich auch problemlos senden, nur eben nicht empfangen.

Customer:

Aha...senden geht also. OK. Wähltyp muss auf Tonwahl stehen.

Customer:

Unter Setup, Fax Setup, Basic Fax Setup, Automatische Antwort auswählen.

Customer:

Was passiert wenn ein Fax ankommt. Klingelt das Gerät ? Oder zeigt zumindest einen eingehenden Anruf an ?

Customer:

Einstellen des Antwortmodus (Autom. Annehmen)
Mit dem Antwortmodus legen Sie fest, ob eingehende Anrufe vom Drucker entgegengenommen
werden.
● Aktivieren Sie die Option Autom. Empfang, wenn der Drucker Faxnachrichten automatisch
entgegennehmen soll. Der Drucker nimmt dann alle eingehenden Anrufe und Faxnachrichten
entgegen.
● Deaktivieren Sie die Option Autom. Empfang, wenn Sie Faxnachrichten manuell
entgegennehmen möchten. Sie müssen dann alle eingehenden Faxanrufe persönlich
entgegennehmen.

Customer:

So stellen Sie den Antwortmodus ein:
1. Tippen Sie auf das Bedienfelddisplay des Druckers und fahren Sie mit dem Finger über die
Anzeige. Tippen Sie dann auf Einrichtung.
2. Tippen Sie auf Faxeinrichtung und dann auf Basis-Faxeinrichtung.
3. Tippen Sie auf Autom. Empfang, um die Funktion ein- oder auszuschalten.

Customer:

Einstellen der Ruftonanzahl bis zur Rufannahme
Wenn Sie die Option Autom. Empfang aktivieren, können Sie die Anzahl der Ruftöne festlegen, nach
denen eingehende Anrufe automatisch entgegengenommen werden.
Die Einstellung Töne bis Antwort ist wichtig, wenn Sie einen Anrufbeantworter an derselben
Telefonleitung wie den Drucker verwenden, da in diesem Fall der Anrufbeantworter den Anruf vor
dem Drucker entgegennehmen soll. Die Anzahl der Ruftöne bis zur Entgegennahme eines Anrufs
müssen für den Drucker also höher sein als für den Anrufbeantworter.
Stellen Sie den Anrufbeantworter auf eine niedrigere Ruftonanzahl und den Drucker auf die maximal
unterstützte Ruftonanzahl ein. (Die maximale Ruftonanzahl variiert je nach Land/Region.) In diesem
Fall nimmt der Anrufbeantworter eingehende Anrufe entgegen, wobei der Drucker die Leitung auf
Faxtöne überwacht. Wenn der Drucker Faxtöne erkennt, nimmt er das Fax entgegen. Wenn es sich
bei einem Anruf um einen Telefonanruf handelt, zeichnet der Anrufbeantworter die eingehende
Nachricht auf.
So stellen Sie die Anzahl der Ruftöne bis zur Beantwortung ein:
1. Tippen Sie auf das Bedienfelddisplay des Druckers und fahren Sie mit dem Finger über die
Anzeige. Tippen Sie dann auf Einrichtung.
2. Tippen Sie auf Faxeinrichtung und dann auf Basis-Faxeinrichtung.
3. Tippen Sie auf Töne bis Antwort.
4. Tippen Sie auf die Anzahl der Rufsignale.
5. Tippen Sie auf Fertig, um die Einstellung zu übernehmen.

Kunde :

Automatische Antwort war eingerichtet, auf Tonwahl habe ich wieder umgestellt. Testbericht unverändert.

Customer:

Was haben Sie eigentlich für eine Leitung ? ISDN / IP ?

Kunde :

Automatischer Empfang war eingestellt. Ein Anrufbeantworter ist auf dieser Telefonnummer nicht eingerichtet.

Customer:

Ändern des Ruftonmusters für Spezialtonfolge
1. Vergewissern Sie sich, dass der Drucker auf automatischen Faxempfang eingestellt ist.
2. Tippen Sie auf das Bedienfelddisplay des Druckers und fahren Sie mit dem Finger über die
Anzeige. Tippen Sie dann auf Einrichtung.
3. Tippen Sie auf Faxeinrichtung, und wählen Sie dann Erweiterte Faxeinrichtung aus.
4. Tippen Sie auf Spezialton.
5. In einer Meldung wird mitgeteilt, dass diese Einstellung nicht geändert werden darf, sofern die
Telefonleitung nicht für mehrere Nummern verwendet wird. Tippen Sie zum Fortfahren auf Ja.
6. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
● Tippen Sie auf das Ruftonmuster, das Ihre Telefongesellschaft für Faxanrufe zugeordnet
hat.
– ODER –
● Tippen Sie auf Ruftonmustererkennung, und befolgen Sie danach die Anweisungen auf
dem Bedienfeld des Druckers.
HINWEIS: Falls das Ruftonmuster nicht erkannt werden konnte oder wenn Sie die
Erkennungsfunktion unterbrechen, wird das Ruftonmuster automatisch auf die
Standardeinstellung Alle Ruftöne gesetzt.
HINWEIS: Wenn Sie eine Nebenstellenanlage verwenden, von der verschiedene Ruftonmuster
für interne und externe Anrufe verwendet werden, müssen Sie die Faxnummer von einer
externen Nummer aus anrufen.

Kunde :

ISDN

Customer:

Ein wenig mehr Infos bitte .. :-) . Telekom, ... ?1und1, Kabel ?

Kunde :

Telekom, mit drei unterschiedlichen Rufnummern, dabei eine nur für das Faxgerät. Telefonanlage Gigaset.

Customer:

Und wenn Sie die Faxnummer anrufen, passiert am Drucker garnichts ?

Kunde :

nein, nichts (habe mit dem Handy angerufen)

Customer:

D***** *****egt es an der Konfiguration der Telefonanlage. Kabel kann es nicht sein, weil Sie dann auch keine Faxe versenden könnten.

Customer:

Welche Gigaset ist es ?

Kunde :

Die Anlage habe ich schon mehrfach kontrolliert. Ankommende und abgehende Gespräche vom Fax über die gleiche Leitung.

Customer:

Wenn alles passen würde, wären Sie jetzt nicht hier :-)

Customer:

Kabel können wir ausschliessen, Drucker auch, Leitung passt, weil Versand geht, also bleibt nur Anlage

Kunde :

Sie können mir also nicht helfen?

Customer:

Wie gesagt, mann müßte die Anlage anschauen. Haben Sie einen Zugriff drauf vom Computer aus ?

Customer:

Wenn ja, dann starten Sie bitte den Teamviewer ( HIER ) und senden mit die ID sowie das Kennwort zu.