So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2224
Erfahrung:  Computer,Reparaturservice,Beratung,Installation,Sicherheit
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

ich möchte win 8.1 als Gast ohne Passwort starten können Umschaltung

Kundenfrage

ich möchte win 8.1 als Gast ohne Passwort starten können
Umschaltung auf administrator erst auf Wunsch im im eingabefenster.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 2 Jahren.
Customer:

Hallo und willkommen auf JustAnswer, gerne werde ich versuchen Ihnen bei dem Problem behilflich zu sein.

Customer:

  • Drücken Sie [Windows R], geben Sie im Dialog Ausführen cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste [Enter].
    [IMAGE][SRC][/SRC][ALT][/ALT][WIDTH]193.8967136150235[/WIDTH][HEIGHT]100[/HEIGHT][STYLE][/STYLE][/IMAGE]

  • Geben Sie in der Eingabeaufforderung ein:
    control userpasswords2
    und drücken Sie die Eingabetaste [Enter].


(Seit Win7 geht auch: [Windows R], netplwiz, [Enter]).



  • Es startet dieser Dialog
    [IMAGE][SRC][/SRC][ALT][/ALT][WIDTH]115.78947368421052[/WIDTH][HEIGHT]100[/HEIGHT][STYLE][/STYLE][/IMAGE]

  • Markieren Sie per Maus den Benutzer, der sich automatisch anmelden soll. (Meist nur ein Name: Ihrer.)

  • Deaktivieren Sie die Option Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben.

  • Klicken Sie auf Übernehmen.

  • Geben Sie das von Windows nun 2x erfragte Passwort des markierten Benutzers (meist: Ihr Windows-Kennwort) an und klicken Sie auf OK.

  • Schließen Sie ggfs. mit OK ab.


Sicherheitshinweis


Bei diesem Vorgehen speichern Sie zwangsläufig Ihr Passwort - irgendwo in Windows steckt es nun. Wenn Windows es bei jedem Start zum automatischen Anmelden ermitteln kann (es befindet sich in der Registrierungsdatenbank), dann kann dies auch eine Malware oder ein Angreifer.



Und:
Wenn Windows ohne Passwort startet, ist es auf Notebooks völlig ungeschützt!



Woraus folgt:



  • Machen Sie das lieber nicht. Wenn doch, dann achten Sie wenigstens darauf, dass Ihr Windows-8-Passwort ein ganz anderes ist als Ihr Kennwort bei anderen Diensten.

  • Sie geben nun nie mehr Ihr Passwort ein. Super. Allerdings werden Sie Ihr Passwort nun genau deshalb vergessen. Eines Tages werden Sie es aber brauchen - für irgendwas. Dann werden Sie es verzweifelt suchen. Notieren Sie also das Windows-Passwort in Ihrem Passwortbuch oder an einem anderen sicheren Ort.

  • Auf mobilen Rechnern verbietet sich das genannte Vorgehen völlig. Sie schalten damit das bisschen Sicherheit ab, das Windows bietet: Anschalten reicht, jeder hat Zugriff auf alles!*


* Es gibt (scheinbar) Ausnahmen:



  • Wenn Sie Ihren Rechner mit einer Systemverschlüsselung (TrueCrypt,DiskCryptor, BitLocker) geschützt haben, dann müssen Sie beim Start des Notebooks ja ein Enschlüsselungs-Kennwort angeben, das vom Windows-Benutzerkennwort abweicht. In diesem Fall ist das Desktop-Kennwort tatsächlich überflüssig (sofern nur Sie allein Ihre Maschine nutzen) ...

  • ... als Problem bleibt aber, dass in der Registry gespeicherte Werte wie das Anmelde-Passwort von jeder Software (ergo auch Malware, Viren, Würmern, Trojanern...) ausgelesen werden könnten. Das wäre in der Praxis vielleicht nur ein geringes Problem, sofern es einzigartig ist und nicht andernorts verwendet wird ...

Customer:

Wollen Sie das komplette "Kachelmenü" von WIndows 8 umgehen, laden Sie einfach das Start8 herunter ( DOWNLOAD ) und schon startet das Win8 wie Win7

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer