So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Seit Kurzem habe ich bei ausgedruckten Dokumenten mit Tabelle

Kundenfrage

Seit Kurzem habe ich bei ausgedruckten Dokumenten mit Tabelle und mit dem Acrobat Reader einen störenden Schatten rechts von den Buchstaben und den Tabellenlinien, den ich nicht wegbekomme. Ich habe MOffice Home und Student 2010, Version 14.0.7140.5002 Was kann ich unternehmen?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Ist ein Schatten in der Druckvorschau zusehen?
Es muss nicht am System Windows oder MS Office 2010 liegen, kann sich auch um ein Druckproblem handeln

Verwenden Sie einen Laser oder Tintendrucker und wann wurde dieser zuletzt gereinigt im Inneren Bereich

Welches Papier wird verwendet, eventuell dieses einmal tauschen und danach testen

Danke für die Info
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich verwende einen Tintenstrahldrucker. Bei schnellem Druckverfahren ist keinerlei Schatten zu sehen, die Schrift völlig klar. Zudem ist dieser Schatten erst ganz neulich aufgetreten. Es handelt sich um einen Grauton neben der Schriftlinie. Die Druckeinstellungen habe ich überprüft. Ferner hat mir die Microsoft-Telefonauskunft geraten, den Ferndrucker von Microsoft zu versuchen. Dabei ist das Programm jedoch abgestürzt, und sie meinte, Windows sei eventuell beschädigt.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

und welchen Drucker verwenden sie genau bitte?

Modell und Hersteller bitte

Nicht Windows ist beschädigt sondern der Treiber, bei windows würden dann die Informationen auch erscheinen

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

hp psc 1215

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

danke für die Info,

Führen Sie folgende Prozesse durch-->> Hier klicken bitte

Eventuell funktionieren die Drucke dann besser. Es kann natürlich am Drucker auch selbst liegen, aufgrund seines Alters (ca. 10Jahre)
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich komme bei HP nicht weiter. Das Bedienfeld des Druckers lässt sich mit dieser Windowsversion nicht anzeigen. Somit kann ich die Reinigung nicht durchführen. Übrigens der Versuchsdruck, den HP online geschickt hat war in den Farben tadellos, aber der Schatten in der Schrift war genau wie vorher!

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

wie bereits angemerkt, ihr Drucker was Sie nutzen ist fast schon zu Alt um hier eine genaue Fehlerursache zu finden.

Kann auch ein Mechanisches Problem vorliegen, am Druckschlitten, das dieser nicht mehr richtig läuft, genaue Kontrolle kann man nur VOR Ort durchführen, aus der Ferne kann man nur Vermutungen anstellen

Sonst bleibt nichts anderes übrig als einen neuen Druckerzu besorgen mit einer aktuellen Technik und diesen zu entsorgen bzw. auf einer Auktionsplattform anzubieten für Bastler

Mfg