So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6087
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Microsoft Outlook 2003 stürzt beim Aufstarten wiederholt ab Meldung:

Kundenfrage

Microsoft Outlook 2003 stürzt beim Aufstarten wiederholt ab
Meldung: "Das Outlook-Fenster kann nicht geöffnet werden. Diese Ordnergruppe konnte nicht geöffnet werden. Der Server steht nicht zur Verfügung."
Outlook wurde jedoch lokal installiert, es handelt sich um einen PC der zuhause installiert wurde.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Wurde in letzter Zeit (Letzten 2-3 Tagen) ein Windows Update durchgeführt?

Wenn ja, kontrollieren sie bitte folgendes

Start--Systemsteuerung--Programme--Programme und Funktionen--in der linken Spalte wählen sie Installierte Updates--und suchen nach dem Update KB3004394 und KB2553154 das geladen wurde und klicken es an und wählen Deinstallieren

Eventuell noch Notieren

Nach dem der Computer Neugestartet wurde, klicken Sie nochmal auf Start--Alle Programme--Windows Update suchen und anklicken

Im neuen Fenster klicken Sie Links auf "Jetzt nach Update suchen "und wenn das Update erneut angeboten wird, entfernen Sie zuerst das Häkchen und klicken dann mit der rechten Maustaste an und wählen Update ausblenden und bestätigen mit OK

Anschließend öffnen Sie nochmal das MS Outlook 2003

Klappt es nun?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Die letzten updates wurden am 12.12. Gemacht. Die von Ihnen genannten Updates sind nicht vorhanden.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

danke für die Rückinfo das diese nicht auf ihren Computer sind.

Drücken Sie auf der Tastatur die Windows Taste + R und geben folgendes ein (vorsicht es ist ein Leerzeichen dazwischen)

outlook.exe /resetnavpane (Sie können es auch Markieren, Kopieren und Einfügen

und bestätigen mit Enter

Danach versuchen sie nochmal MS Outlook zu öffnen, klappt es nun?

Falls wieder die Info kommt, liegt es an einen beschädigten Profil, dazu suchen sie ScanPst.exe wie folgende Anleitung es beschreibt und führen eine Reparatur durch

Hier klicken bitte für Reparatur Anleitung

Wie ist es danach?

Bei welchen Anbieter haben Sie ihr E-Mail Konto?
Swisscom oder Upc Cablecom

Unter Upc Cablecom sollte ein POP3 eingerichtet sein (ohne SSL) , bei Swisscom kann man auch beides verwenden

Konnte ich ihnen weiterhelfen mit den Informationen, so bitte ich noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht

Mit freundlichen Grüßen