So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Guten Abend, bei meinem ASUS Notebook mit 32er Vista und einem

Kundenfrage

Guten Abend,
bei meinem ASUS Notebook mit 32er Vista und einem Router Call & surf via Funk dauert es ca. 3,5 min bis der Computer die Internetbereitschaft anzeigt (Taskleiste kleiner Bildschirm).
Was kann ich tun, damit sich die Startzeit verkürzt? Ich vermute,dass daran ein Update schuld ist, denn das war nicht immer so.
mfg Niemann
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

die Ursache liegt nicht an Windows sondern vermutlich an der Software der Telekom (ich habe ebenfalls solche Probleme unter Windows 7 gehabt unter Windows 8 laufen einige Sticks überhaupt nicht). Als erstes müssen Sie aber Ihr System überprüfen, da natürlich nicht ausgeschlossen ist, das Windows fehlerhaft ist:

Verbinden Sie sich mit dem Internet danach müssen Sie vorsichtshalber folgende Scanner laufen lassen, da Malware die unerkannt blieb ebenfalls in Betracht kommt: AntimalwareBytes (Pro Version ist nicht nötig):

http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

nun den ADW-Cleaner laufen lassen:

http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html

danach mit dem CCleaner die Registry und den PC reinigen:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

den PC neu starten und jetzt prüfen Sie den Zustand Ihrer Festplatte mit diesem Tool:

http://www.heise.de/download/crystaldiskinfo.html

das Programm list die SMART-Tabelle der HD aus in der der Zustand abgelegt ist und ist damit zu 100% zuverlässig. Irrtümer sind daher definitiv ausgeschlossen. Jetzt prüfen Sie das System auf Fehler: Start > suchen Sie unten links nach cmd > Rechtsklick auf das obere Suchergebnis (Eingabeauffoderung) > "als Admin ausführen" > geben Sie folgende Befehle ein je eine Zeile mit Enter bestäigen:

chkdsk

wenn Fehler im Filesystem gemeldet werden:

chkdsk /f

dies mit Ja beantworten und:

sfc /scannow

den PC ggf. neu starten. Den Stick im Gerätemanager ganz entfernen > nach einem Neustart diesen an einem anderen USB-Port stecken die Telekom Software vorher mit dem Revo Uninstaller löschen:

http://www.heise.de/download/revo-uninstaller.html

danach erneutmit CCleaner die Registry / PC reinigen und neu starten. Den Stick wie o.a. an einem anderen USB-Port stecken die Installation erfolgt automatisch. Es wäre auch denkbar, das bei Ihnen keine ausreichende Netzabdeckung gegeben ist d.h. LTE / HSPA dies ist gerade im ländlichen Raum oft der Fall, Wenn das System keine Fehler mehr zeigt und auch sonst in Ordnung ist, sollte der Stick an einem anderen PC getestet werden treten hier die gleichen PRobleme auf muss der Stick ausgetauscht werden.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer