So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Ich habe einen Beamer DDP2000Frage: mit welcher software

Kundenfrage

Ich habe einen Beamer DDP2000
Frage: mit welcher software bekomme ich das Gerät an meinem Notebook zum Laufen?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Für den Betrieb eines Beamers an einem Laptop benötigen Sie keine spezielle Software.

Der Beamer sucht lediglich eine Signalquelle, da der Laptop-Anschluß für externe Bildwiedergabe nicht automatisch aktiviert wird, wenn ein Beamer (oder auch externer Monitor) angeschlossen wird.

Um das Bildsignal auf dem Anschluß zu aktivieren, genügt normalerweise eine Tastenkombination.
Meist muss die FN-Taste gedrückt und gehalten werden, und zusätzlich eine der Funktionstasten in der obersten Reihe der Tastatur.

Die Tastenkombination ist jedoch vom Hersteller und Modell des Laptops abhängig.

Hier ein Beispiel, wie das Symbol auf der F-Taste aussehen könnte:


Sollten Sie die Kombination nicht finden, geben Sie mir bitte noch Ihr Laptop-Modell durch, dann finde ich das für Sie heraus.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Es hat nicht funktioniert. Ihre Antwort war falsch: Nicht F5 (vgl. Ihre obige Grafik), sondern F4 muss gedrückt werden. Das hat mir ein anderer Informatiktechniker an meinem Wohnort nach Konsultation berichtet.
Abs.

***