So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6956
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

ich kann aol nicht mehr erreichen

Kundenfrage

ich kann aol nicht mehr erreichen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

AOL gibt es nicht mehr d.h.nicht mehr in der alten Form. Die AOL-Software d.h. die letzte Version wäüre AOL-Desktop:

http://discover.aol.com/aoldesktop97/

wenn Sie nicht mehr auf Ihr AOL-Postfach zugreifen können wird es schwierig da es keinerlei Supoport mehr gibt. AOL hat seine Dienstleistungen eingestellt und ist faktisch nur noch als Content Anbieter tätig.

Die einzige Möglichkeit wäre über www.aol.de > unter dem Login dort können Sie das Kennwort neu anfordern sofern natürlich eine alternative und durch Sie erreichbare Telefonnummer / Mailadresse hinterlegt wurde, an die weitere Infos gesendet werden.

Da Sie noch Windows XP verwenden sollten Sie in jedem Fall den PC mit AntimalwareBytes (Pro Version ist nicht notwendig) und dem ADW-Cleaner scannen. Ein installierter Virenscnaner ist unter Windows XP faktisch wirkungslos da Windows XP dutzende Sicherheitslücken aufweist. Des weiteren macht es Sinn, den PC / Registry mit dem CCleaner zu reinigen nach einem Neustart können Sie dann versuchen an ein neues Kennwort zu gelangen.

Allerdings gibt es leider keinerlei Support mehr durch AOL bzw. Sie müssten mit entsprechenden Nachweisen (Kundennummer, Personalausweiskopie, Ausdruck einer Mail die an Ihre AOL-Adresse gerichtet wurde) sich an AOL in den USA wenden. Es gibt (noch) ein altes Kontaktformular:

http://hilfe.aol.de/form/kontakt/

das müsste jedoch auf englisch verfasst werden da man an eine Rufnummer in die USA verwiesen wird. AOL existiert seid knapp 10 Jahren nicht mehr in der alten Form, auch wenn die Website nicht diesen Eindruck "macht". Die AOL-Software kann nicht mehr für die Einwahl ins Internet verwendet werden.

Bei einigen Kunden die später bei O2 waren (AOL wurde von Alice aufgekauft auch das existiert nicht mehr und später wurde es von O2 aufgekauft) soll es angeblich mit der O2 Hotline und der AOL-Software geklappt haben allerdings über das O2 Netz da AOL in Deutschland keinerlei Technik mehr betreibt. Insofern ist es leider sehr schwierig an das Postfach zu gelangen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ich kann also mehr auf aol-mail zugreifen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

im schlimmsten Fall ja d.h. schlimmstenfalls können Sie niemals mehr drauf zugreifen. Da die USA ein anderer Staat ist wäre das sehr schwer wenn man das Kennwort nicht mehr über die AOL-Seite zurücksetzen kann d.h. nur durch ein aufwendiges Verfahren könnte man Zugriff erlangen andersherum wäre es genauso. Es gibt Richtlinien zwischen den USA und der EU jedoch nicht für "velorene Postfächer". Die Rechtslage ist hier in jedem Staat anders, so das auf internationaler Ebene das nationale Recht keine direkte Bedeutung mehr hat. Sie können es über die AOL-Seite versuchen würde aber empfehlen, einen Sicherheitsscan vorher durchzuführen.

Wenn das Postfach nicht von dritten gehackt wurde sehe ich keinen Grund, warum das nicht klappen sollte wichtig ist natürlich, das dort eine erreichbare Telefonnummer und /oder Mailadresse hinterlegt wurde an die weitere Instruktionen für Sie übermittelt werden. Natürlich müssen Sie ggf. auch Antworten auf Geheimfragen etc. kennen dann sollte es funktionieren wenn diese Faktoren gegeben sind. Ich empfehle auch dringend, das Sie einen deutschen Email-Anbieter verwenden z.B. T-Online oder GMX oder Web.de damit Sie in Zukunft dieses Problem allein durch die Rechtssicherheit die Sie dann hätten vermeiden.

Gru0 Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

haben Sie inzwischen wieder Zugriff auf Ihr AOL-Postfach? Es könnte sein, das O2 ggf, noch etwas tun kann da die Reste von AOL später von O2 aufgekauft wurden. Ich hoffe, das ich Ihnen ein wenig helfen konnte und würde mich in diesem Fall über eine positive Bewertung durch klicken auf den :-) unter meiner Antwort sehr freuen und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer