So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

die Audiowiedergabe funktioniert nicht (Ton ) obschon Wiedergabegerät

Kundenfrage

die Audiowiedergabe funktioniert nicht (Ton ) obschon Wiedergabegerät und Treiber installiert ist. Das Lautstärkezeichen ist durchgestrichen. wenn man es anklickt um den Lautstärkeregler anzuzeigen kommt Meldung: kein Audiowiedergabegerät vorhanden
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Was für einen Computer verwenden Sie bitte?

Modell und Hersteller

Wurde zuerst der Chipset Treiber (Aktualisiert) und im Anschluss der Audiotreiber installiert?

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Computer: SONY Vajo

weiss nicht

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

die Modellnummer finden Sie am Gehäuseboden indem Sie das Gerät umdrehen bzw. auf der Scharniere zwischen Gehäuse und Monitor die Nummer ablesen.

Beschrieben-->> http://www.sony.de/support/de/series/prd-comp-vaio-nb

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Model PCG-61412M

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Gehen Sie nochmal auf die Sony Webseite und gehen anhand der Anleitung vor für die Suche der Modellbezeichnung

http://www.sony.de/support/de/hub/prd-comp

Ihr Modell ist unbekannt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

VPCCW2S1E

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ich höre seit mehr als einer halben Stunde nichts mehr von Ihnen, das Problem ist überhaupt nicht gelöst

Sony VPCCW2S1E

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

endschuldigen Sie die verpästete Antwort ich hatte diese Frage heute erst in der Liste gesehen. Wird die Audio Hardware denn im Gerätemanager (Windowskey+Pause) angezeigt? Versuchen Sie einmal folgendes: Start > unten links nach cmd suchen > Rechtsklick auf das obere Suchergebnis > "als Admin ausführen" geben Sie ein:

chkdsk

wenn Fehler gemeldet werden geben Sie folgendes ein:

chkdsk /f

danach:

sfc /scannow

um Windows auf Fehler zu prüfen. Danach reinigen Sie den PC / Registry mit dem "CCleaner" und starten einmal neu. Stellen Sie sicher, das:

1. Audio auch eingeschaltet ist (im BIOS / Fn-Key)
2- Boyen / Kopfhörer angeschlossen sind
3. In der Lautstärkeregelung das richtige Wiedergabegerät ausgewählt wurde
4. die Stummschaltung (Mute) nicht aktiv ist

Sie können mit "SiSoftSandra" den exakten Audiochip ermitteln in Ihrem Gerät wird ein "RealTek" Audio Chip genutzt dafür gibt es univerelle Treiber:

RealTek Audio HD Driver:
http://www.computerbase.de/downloads/treiber/sound/realtek-hd-audio-treiber/

die offiziellen Treiber erhalten Sie direkt bei Sony:
http://www.sony.de/support/de/product/VPCCW2S1E

danach muss Ihr PC auch Sound wiedergeben alles andere würde einen Defekt der Hardware bedeuten. In dem Fall könnte man noch ein "Windows 7 Inplace Upgrade" versuchen oder beim PC-Start per F8 den Punkt "als zuletzt funktionierend bekannte Config laden" verwenden dort finden sie auch "Computerreparaturoptionen".

Außerdem könnte man vorsichtshalber mit "AntimalwareBytes" (Pro Version ist unnötig) und dem "ADW-Cleaner" den PC nach unentdeckter Malware scannen da dies eine Ursache sein kann. Wenn sich am Ende mit keinem Ansatz das Problem lösen läßt (im BIOS ggf. "Load Factory Defaults" setzen > F10 "Save and Exit" > Z bestätigen Y und Z sind vertauscht) dann ist die Audiohardware definitiv defekt denn spätestens nach einer Windows-Reparatur:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=windows+repapoiren+ohne+cd

oder einem "Inplace Upgrade" muss das Problem behoben sein. Ein "Inplace Upgrade" ersetzt ein fehlerhaftes System durch ein funktionierendes. Der Vorgang ist relativ einfach:

1. Windows starten und danach Windows DVD einlegen
2. In den Ordner "Sources" wechseln
3. Nun das Programm "setup.exe" aufrufen per Doppelklick
4. Gehen Sie auf "Jetzt Installieren"
5. Die Lizenzbestimmungen akzeptieren
6. Die Updates bitte nicht installieren lassen
7. Installationsweise wäre: "Upgrade"
8. Kompatibilitätsprüfung abwarten, ggf. inkompatible Programme entfernen
9. Es kommt der Hinweis "Windows wird installiert"
10. Neustarts und Konfiguration des Computers abwarten

Falls Sie keine Windows 7 DVD haben können Sie die ISO (der Key liegt Ihnen ja vor) hier herunterladen:

http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_7-windows_install/wo-kann-ich-die-windows-7-iso-dateien/610a3a3c-e99c-42e6-8cf8-fda31127b035

mit "IMGburn" oder "CDburnXP" brennen Sie das ISO auf eine DVD und gehen wie o.a. vor. Danach haben Sie in jedem Fall Gewissheit. Ich hoffe das Ihnen das weiter helfen wird und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

wenn Sie meine Antwort abschließend noch bewerten würden, wäre ich Ihnen sehr dankbar. Wenn ich Ihnen weiter helfen konnte, wäre ich über eine positive bewertung dankbar dazu müsen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken. Falls das Problem noch besteht oder Sie weitere Fragen haben, wäre ich über ein Feedback dankbar.

Gruß Günter