So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich benutze office outlook 2007. Seit kurzem kann ich im Kalender

Kundenfrage

Ich benutze office outlook 2007. Seit kurzem kann ich im Kalender keine Termine mehr eintragen, es kommt entweder die Meldung "zu geringer Arbeitsspeicher" oder das Programm beendet sich automatisch.
Was kann ich tun ?
Gruß
*****@******.***
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Office 2007 ist zwar recht alt aber es sollte unter Windows 8 zumindest funktionieren. Sie könnten mit dem folgenden Programm versuchen die "outlook.pst" zu reparieren (bitte machen Sie vorher eine Sicherung z.B. mit Outlook Backup Assistent oder manuell):

http://www.olfolders.de/Lang/German/OLfix/

danach müssen Sie evtl. unter Windowstaste+X > Systemsteuerung > Mail > Ihr Profil die Datendatei "outlook.pst" als "Standarddatendatei" festlegen. Des weiteren macht es ggf. Sinn ein neues Profil zu erstellen und dort das Konto (Typ IMAP4, damit keine Mails verloren gehen). Später ließe sich via Datei > Öffnen die "alte" PST dem neuen Profil hinzufügen. Sie können außerdem eine Systemdiangnise durchführen: Windowstaste+X > "Eingabeaufforderung als Admin" > geben Sie ein:

chkdsk

bei Fehlern:

chkdsk /f

und:

sfc /scannow

ferner wäre es denkbar, das der Virenscanner Outlook beeinflußt oder ein Addin dazu Outlook wie folgt starten:

Windowstaste+R > outlook /safe > OK

falls es jetzt klappt deaktivieren Sie alle Addins die nicht von Microsoft stammen. Ferner können Sie mit:

Windowstaste+R > outlook /cleanprofile

vorher das Profil reinigen erst dann wäre eine Reparatur mit dem o.a. Tool sinnvoll. Wenn auch das keinen Erfolg bingt löschen Sie Office 2007 restlos:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=office+2007+vollst%C3%A4ndig+entfernen+und+neu+installieren

bereinigen Sie den PC und die Registry mit dem CCleaner und starten Sie neu. Bitte sichern Sie als erstes die PST-Datei. Installieren Sie Office 2007 nach dem Neustart neu.

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

konnten Sie etwas erreichen oder besteht das Problem nach wie vor?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das Problem besteht nach wie vor

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

in dem Fall könnten Sie versuchen ein komplett neues Profil zu erstellen und dort das Konto neu anzulegen sowie alle verfügbaren Office 2007 Service Packs einzuspielen. Entweder ist die PST-Datei aus einer Outlook 2003 Version und größer als 2 GB oder fehlerhaft oder Office 2007 erzeugt in Ihrem Fall einen Fehler. Wenn das Problem selbst bei einer neuen frischen PST-Datei nebst neuem Profil auftritt liegt es an Office 2007.

Gruß Günter