So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich besitze einen Acer Aspire S7-391-73514G25...aus mir nicht

Kundenfrage

Ich besitze einen Acer Aspire S7-391-73514G25...aus mir nicht erklärlichen Grübden schaltet sich das Gerät ständig aus, wenn keine ständige Stromversorgung durch Kabel abgelegt ist....irgend ein Tipp?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

das klingt nach einem leeren Akku. Windows 8.1 hat keine Fehler die so ein Verhalten verursachen. Entweder ist der Akku schlicht leerm nicht vollständig aufgeladen oder defekt. Prüfen Sie unter Windowstaste+X > Energieoptionen ob hier alles in Ordnung ist.

Danach könnten Sie folgendes versuchen: PC runterfhren > Netzteil und Akku entfernen > Powertaste für 30 Sek. lang gedrückt halten > alle sichtbaren Kontakte reinigen und nun nur den Akku anschließen dieder muss natürlich vollständig aufgeladen sein das dauert aber mehrere Stunden.

Wenn Sie sicher sind das der Akku vollständig aufgeladen ist und die Energieoptionen korrekt sind d***** *****egt der Verdacht recht nahe, das der Akku defekt ist oder die Ladeeinheit (nicht das Netzteil sondern auf dem Mainboard).

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

was Sie vielleicht noch tun könnten wäre alle Treiber Ihres PCs auf den neuesten Stand zu bringen und alle verfügbaren Windows Updates einzuspielen. Ansonsten ist nicht erklärbar, warum der PC sich einfach ausschaltet Malware könnte einen solchen Effekt zwar auslösen wäre aber extrem unwahrscheinlich.

Notflals ließe sich das System mit AntimalwareBytes (Pro Version ist nicht notewndig) und dem ADW-Cleaner dahin gehen prüfen und mit dem CCleaner reinigen. Ferner können Sie auch per Windowstaste+X > "Eingabeaufforderung als Admin" das Sstem auf Fehler prüfen:

chkdsk

wenn Sie Fehler im Dateisystem erhalten geben Sie:

chkdsk /f

ein danach:

sfc /scannow

außerdem können Sie Windows 8 von außen reparieren / prüfen:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=windows%208%20reparieren

tritt das Problem weiterhin auf sollten Sie den Akku austauschen bzw. dann müsste die Hardware des PCs genauer geprüft werden. Ich hoffe das Ihnen dies weiter helfen wird und ich stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

konnte ich Ihnen weiter helfen? Wenn ich Ihnen weiter helfen konnte, so würde ich mich über eine positive Bewertung durch klicken auf dem :-) unter meiner Antwort sehr freuen und danke Ihnen dafür ganz herzlich.

Wenn das Problem weiter bestehen, so benötige ich weitere Informationen (den Status etc). Wichtig ist, das Sie das Update 1 für Windows 8.1 installieren und auch alle weiteren Folgeupdates und die Treiber müssen aktuell sein.. Selbstverständlich stehe Ihnen gern weiter zur Verfügung, bis das Problem sofern es noch besteht behoben ist.

Gruß Günter