So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Norton gab mir die Meldung, ich hätte die Firewall deaktiviert,

Kundenfrage

Norton gab mir die Meldung, ich hätte die Firewall deaktiviert, das System sei nicht sicher. Was tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

prüfen Sie bitte, ob Sie die Norton Firewall eingschaltet haben:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=norton+firewall+aktivieren

der erste Artikel erklärt den exakten Weg "Norton Internet Security". Danach gehen Sie einmal auf Start > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Firewall und prüfen dort die Einstellungen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Norton gibt Meldung, der Browser sei gefährdet. Problem beheben - keine Reaktion. WindowsEinstellungen: Firewall wird durch Norton verwaltet

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

haben Sie einmal die Einstellungen überprüft? Wenn Ihr Virenscanner Ihnen mitteilt, das die Firewall inaktiv ist, so wurde sie abgeschaltet manuell oder aufgrund eines Dienste Fehlers. Es wäre aber auch möglich, das Malware dafür verantwortlich ist, die von Norton nicht erkannt wurde um das zu prüfen lassen Sie einmal AntimalwareBytes laufen (Pro Version is tnicht notwendig):

http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

scannen Sie auch einmal nach unerwünschter Software (sog. PUP):

http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html

danach bereinigen Sie den PC mit dem CCleaner d.h. auch die Registry:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

zum Schluß prüfen Sie das System: Startmenü unten links das Suchfeld da nach cmd suchen > Rechtsklick > "als Admin ausführen".

Alternativ: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen. Geben Sie nun folgende Befehle ein:

chkdsk

wenn Fehler im Dateisystem gemeldet werden geben Sie folgendes ein:

chkdsk /f

danach prüfen Sie das an sich auf Fehler:

sfc /scannow

prüfen Sie abschließend nach einem Neustart ob die Firewall wieder aktiv ist unter: Windowstaste+R > services.msc > OK können Sie außerdem prüfen, ob alle Norton Dienste aktiviert sind und ggf. einschalten per Doppelklick > Startart > Automatsich > OK. Ich hoffe, das ich Ihnen weiter helfen konnte und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

konnten Sie etwas erreichen bzw. konnte ich Ihnen weiter helfen? Über ein Feedback oder eine positive Bewertung (wenn ich Ihnen weiter helfen konnte) würde ich mich sehr freuen und stehe natürlich gern weiter zu Ihrer Verfügung.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

besteht das Problem derzeit noch bzw. brauchen Sie weitere Hilfe? Über ein Feedback wäre ich Ihnen dankbar.

Gruß Günter