So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

hatte eben schon mal Kontakt zu einem Ihrer Spezialisten,Sitzung

Kundenfrage

hatte eben schon mal Kontakt zu einem Ihrer Spezialisten,Sitzung wurde duch mich versehentlich beendet :-( komme nun nicht mehr an ihn ran. Hier nochmal mein Probelm, mein HP Pavilion mit Win 8.1 erkennt mein Passwort nicht mehr
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

das ist bei Windows 8.1 leider ein Problem. Wenn Sie ein Microsoft Konto haben und das für Windows nutzen können Sie nur unter www.outlook.de das Kennwort zurücksetzen (wir haben keine Möglichkeit das Kennwort zurückzusetzen). Beachten Sie, das Sie bei der Einrichtung des Microsoft Kontos eine alternative Mailadresse und / oder Telefonnummer hinterlegt haben müssen sonst kann das Passwort nicht zurückgesetzt werden d.h. Sie müssen ein neues Microsoft Konto erstellen und sich damit ans System anmelden.

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Software-Windows-Kennwort-loeschen-3218922.html

diese Notfall CD ermöglicht es Ihnen ein lokales Windows Konto zu ändern d.h. dessen Kennwort zu löschen. Man brennt die ISO-Datei mit IMGburn auf eine CD legt diese ein und startet den Computer neu. Im Normalfall muss der PC jetzt von CD starten. Beachten Sie die Hinweise danach ist das Kennwort gelöscht und Sie haben wieder Zugriff. Prüfen Sie aber vorher, ob nicht einfach ein Tippfehler vorliegt z.B. ob die Umschalttaste gedrückt ist.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Günter, ich bin nicht mit dem Windows Konto angemeldet. das Kennwort weiss ich. Das würde ich gerne machen, ich kann mich nicht mit der Normalen Kennung auf dem Laptop anmelden, das ist mein Problem. Hab schon alle Varianten probiert.


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

wenn es ein lokales Windows Konto ist, dann könnten Sie mit der von mir genannten Notfall CD arbeiten anders geht es nicht. Sind Sie denn sicher, das das Windows Kennwort auch gemeint war und nicht etwa ein Festplatten oder UEFI / BIOS Kennwort (Abfrage erfolgt noch vor dem laden von Windows)?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo


der Laptop startet normal und ist durch mein persönliches Kennwort geschützt - was nicht mehr erkannt wird. ist wohl das BIOS was sie meinen.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

ich müsste wissen, welches Kennwort es ist sehen Sie den Windows Loginschirm oder erfolgt die Passwortabfrage noch bevor Sie überhaupt was von Windows sehen? Dann würde dort direkt nach dem einschalten etwas wie "Enter Password: " oder "Password: " stehen ist das der Fall oder sehen Sie den Sperrbildschirm von Windows 8.1 bzw. dessen Loginbildschirm wo auf der linken Seite Ihr Bild auch zu sehen ist?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ich sehe meinen Loginbildschirm

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

in Ordnung dann würde ich empfehlen, das Sie die Notfall CD verwenden, um das Kennwort des lokalen Kontos zu löschen das wäre die einzige Möglichkeit da man sonst vorher einen Kennwortrücksetzdatenträger hätte erstellen müssen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

okay Scheitert aber an einer CD/DVD die ich nicht zur Hand habe. Gibt es noch eine weitere Möglichkeit evtl. mit einem USB Stick?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

ja das geht auch per USB-Stick das ISO.File dann per "ISO to USB":

http://www.chip.de/downloads/ISO-to-USB_59932352.html

afu einen 4 GB Stick bringen dann PC neu starten > F12 / F11 für das Bootmenü drücken und dort "boot from USB device" auswählen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

alles klar werde die Notfall CD downloaden und auf USB Stick bringen wird nun etwas dauern. Download ca. 16 Min.


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

in Ordnung wenn es ein lokales Konto ist und kein Microsoft Konto dann sollten Sie damit auch Erfolg haben. Evtl. kann es notwendig sein im UEFI das "UEFI secure boot" auf "legacy boot" umzustellen per F2 / DEL Taste kommt man in die UEFI Firmware dort unter Boot später per F10 "Save & Exit" das mit Z bestätigen da Y und Z vertauscht sind. Sobald Sie fertig sind die Einstellung wieder auf den vorherigen Wert einstellen sonst startet Windows 8.1 nicht.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Also ich habe mal die Variante start und F11 gewählt und auf Recovery HP Manager geklickt, zumindest tut sich jetzt ein blauer Bildschirm auf.


 


nun kann ich auswählen zwischen


1. Microsoft Systemwiederherstellung eines früheren Systemzustand,


oder


2.Systemwiederherstellung auf den Auslieferungszustand


oder


3.eine Minimal Image wieder herstellen


werde mich für 1. entscheiden was meinen Sie

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

das wäre ein Recovery des PC Punkt 2 wäre sinnvoll, wenn Sie keine wichtigen Daten auf dem PC haben. Ansonsten neu starten und per F12 ins Bootmenü um von den USB-Stick zu starten damit Sie das Kennwort löschen können. Das Recovery macht nur Sinn, wenn nichts wichtiges auf dem PC ist.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Güntner, ich habe das Problem nun gelöst habe einen Wiederherstellungspunkt von vor 1 Woche genommen. Konnte ohne Probleme wieder starten nun muss nur das Kaspersky neu Installiert werden.


Trotzdem danke für Ihre Mühen.


Schönen Abend

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

in Ordnung das freut mich, das das Problem nun behoben ist. Gern stehe ich Ihnen weiter zur Verfügung.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

gerne :-) ich freue mich darauf.

Gruß Günter