So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Das Programm versucht vergeblich eine "Anmeldung", was aber

Kundenfrage

Das Programm versucht vergeblich eine "Anmeldung",
was aber auch nach Neuinstallation nicht gelingt.
Wo liegt der Fehler und was kann ich tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

versuchen Sie folgendes: Löschen Sie Skype mit dem Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

danach den Ordner:

Windowstaste+R > %appdata% > OK

Skype löschen. Mit dem Tool "Everything" können Sie gezielt nach "Skype" suchen und so auch die letzten Reste löschen. Sichern Sie vorher wichtige Dateien. Nach dem löschen von Skype lassen Sie den CCleaner einmal laufen, um das System zu reinigen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

auch die Registry muss gereinigt werden (Sicherung: Ja). Gehen Sie dann hier her: Windowstaste+X > "Eingabeaufforderung als Admin" > geben Sie folgende Befehle ein (je Zeile und mit Enter bestätigen):

chkdsk

wenn Sie Fehler erhalten:

chkdsk /f

danach:

sfc /scannow

und warten Sie, bis der Vorgang beendet. Dann gehen Sie hier her: Windowstaste+X > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Firewall > diese auf die Standardwerte setzen und den PC ggf. mit AntimalwareBytes (Pro Version ist nicht notwendig) und dem ADW-Cleaner auf Malware prüfen da diese ggf. auch dafür verantwortlich sein kann. Installieren Sie das normale Skype:

http://www.chip.de/downloads/Skype_13010241.html

und versuchen Sie es jetzt erneut ggf. den Virenscanner deaktivieren. Falls Sie sich nicht anmelden können müssen Sie unter www.outlook.de das Kennwort zurücksetzen lassen. In diesem Fall muss aber eine alternative und erreichbare Mailadresse und / oder Telefonnummer hinterlegt sein, um das Kennwort zurückzusetzen. Aus rechtlichen Gründen können wir solche Konten nicht freischalten. Ich hoffe, das Ihnen dies weiter hilft. Bewerten Sie mich bitte erst dann positiv, wenn das Problem behoben wurde. Gern stehe ich Ihnen weiter zur Verfügung.

Gruß Günter