So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Guten Tag! Habe kürzlich von Windows XP auf 8.1 gewechselt,

Kundenfrage

Guten Tag!
Habe kürzlich von Windows XP auf 8.1 gewechselt, gleichzeitig Office Home and Business installiert. Alles soweit o.k. Einzig mit der Absatzformatierung komme ich mit dem besten Willen nicht zu Recht. Wo finde ich eine verständliche Anweisung?
Besten Dank!
Max Grieder.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

welches Office haben Sie denn genau? Ab Word 2007 ist es ein wenig anders: Drückt man Umschalt und Enter landet man direkt in der Zeile darunter ansonsten zwei Zeilen weiter (Standardeinstellung.

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=word+absatzformatierung

die ersten beiden Artikel zeigen eine Einführung. Der zweite bezieht sich auf Word 2010 ist aber unter Word 2013 praktisch das gleiche. Was genau möchten Sie denn erreichen?

Gruß Günter





Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich arbeite neu mit Word 2013.

Ein Dokument mit verschiedenen Ebenen so formatieren, dass ich bis zum Schluss ohne ständige Korrektur der Einzüge und Nummerierung arbeiten kann.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

wenn Sie den betroffenen Text markieren können Sie auf Start > Formatvorlagen ändern > Absatzabstand ändern > Benutzer definierter Absatzabstand u.a. die Positionen der Absätze beeinflußen. Das finden Sie auch direkt über Start > Absatz (untere Zeile unter den Ribbons mittig). Ein Beispiel wäre hilfreich damit ich sehen kann, was genau Sie erreichen möchten.

Gruß Günter



Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Danke für die Hinweise. Ich habe nicht mit den Absatzabständen, sondern mit den Einzügen, Textkörper und den verschiedenen Ebenen Probleme. Ich kann z.B. den Einzug nur für einen bestimmten Textkörper ändern. Beim nächsten Abschnitt springt er wieder auf 0.63 cm zurück, obwohl ich diese nirgends eingegeben habe. Gerne sende ich Ihnen ein entsprechendes E-Mail Dokument, damit Sie meine gewünschte Formatierung sehen.

Freundliche Grüsse

Max Grieder.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

das ist natürlich nicht so leicht aber ich würde einmal den ersten Artikel empfehlen:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=textk%C3%B6rper+word+2013+einzug

ich werde einmal in Word 2010 das ganze versuchen nach zu verfolgen.

Gruß Günter



Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer