So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5962
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Dell Latitude D430, Win/ 64 bit, externes optisches Laufwerk Das

Kundenfrage

Dell Latitude D430, Win/ 64 bit, externes optisches Laufwerk
Das Laufwerk wird erkannt, aber Lesen/Schreiben nicht möglich, somit auch keine Reparatur oder Neuinstallation von Windows. Welches kann der Fehler sein?
Für einen fundierten Hinweis währe ich danbbar.
E-Mail: *****@******.***
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Ist das DVD Laufwerk richtig mit dem Computer verbunden?

Den es ist ja ein Externes Laufwerk

Wird das DVD Laufwerk im Bios angezeigt unter Advanced?

 

Ist im Moment ein Windows 7 System installiert?

 

 

 

Danke für die Rückinfo

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das Laufwerk ist richtig angeschlossen.


Im Bios ist ein externes eingestellt.


Installiert ist WIN7 64bit

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

danke für die Rückinfo

 

Gehen Sie bitte auf die Webseite von Dell und laden Sie bitte den Chipsatz Treiber erneut herunter und installieren Sie diesen auf ihren Computer -->> Hier klicken bitte

 

Für Windows 7 64bit gibt es zwar keine Treiber, aber Sie können auch Windows Vista 64bit Treiber verwenden.

 

Eine andere Möglichkeit wäre das Sie auf Start--Computer mit der rechten Maustaste anklicken und Verwalten wählen

Im neuen Fenster klicken Sie in der Linken Spalte auf Geräte-Manager und danach suchen Sie nach Eingabegeräte (Human Interface Device) doppelt anklicken und suchen nach USB Eingabe Gerät und klicken dies mit der rechten Maustaste an und wählen Deinstallieren

Bestätigen Sie mit OK

Anschließend starten Sie ihren Computer Neu

Es sollte jetzt die Info erscheinen Neue Hardware gefunden und die Treiber werden installiert

 

Testen Sie jetzt das verhalten ob das Laufwerk erkannt wird.

 

Klappt es nun?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wie ich sehe, haben sie bereits meine letzte Information Anfrage angesehen

 

Sofern ich ihnen weiterhelfen konnte, bitte ich noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht.

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service.

 

Mit freundlichen Grüßen