So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5996
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Wir haben ständig Papierstau beim Duplexdruck, nicht beim einseitigen

Kundenfrage

Wir haben ständig Papierstau beim Duplexdruck, nicht beim einseitigen Druck (HP Phaser 5550 DN)
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Kontrollieren Sie am Drucker selbst ob die Einzugsrollen Blockieren bzw. ob diese Abgenutzt sind. Dann benötigen Sie neue Gummirollen

 

Schalten Sie das Gerät aus, warten bis es abgekühlt ist und reinigen sie die Gummirollen bei der Duplex Einheit. Zum reinigen nehmen Sie ein fusselfreies Tuch und besprühen es mit Glasreiniger

 

Verwenden Sie zur Reinigung zusätzlich das Handbuch

 


Danke für die Rückinfo wie es nach der Reinigung ist und ob sich danach noch immer zu einen Papierstau kommt.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wie ich sehe haben Sie bereits meine Info Anfrage angesehen.

 

Haben Sie nun eine Reinigung durchgeführt im ausgeschalteten Zustand?

Gab es danach Verbesserungen?

 

Wen nicht, wenden Sie sich an HP um Ersatzteile zu erhalten

 

Mit freundlichen Gruß

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wir hatten Ihren Hinweis schon zuvor mehrfach ausgeführt, ohne Verbesserung. Wir haben inzwischen gesehen, dass der beidseitige Druck problemlos vom Windows XP läuft – also kein Drucker-Hardwareproblem. Wir haben jetzt die ganze Software-Konfiguration nochmals eingehend durchgearbeitet und den Fehler gefunden. Trotzdem danke für Ihren Tipp.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

das es an der Treiber Einrichtung lag ist schon merkwürdig.

 

Sofern Sie eine Rückerstattung wünschen, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst-->> Impressum

 

Sofern Sie dies nicht wünschen und mich Bewerten und Bezahlen wollen, können sie dies mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht durchführen. Wäre sehr dankbar dafür.

 

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service (bleibt ihnen übrig was Sie wählen).

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

 

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer