So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Guten Tag, welcher Ihrer Mitarbeiter/innen kann mein Problem

Kundenfrage

Guten Tag,
welcher Ihrer Mitarbeiter/innen kann mein Problem lösen, dass ich in WORD 97 2003 plötzlich keine neuen Textbausteine / Building Blocks eingeben kann?
Kann das an der großen Zahl der bisherigen Einträge liegen? Läßt sich die Dateigröße ändern?
2. Teil der Frage: Wie kann ich meine gespeicherten Textbausteine auf meinen Laptop übertragen?
Wenn jemand dieses Textbaustein-Problem lösen kann, wäre ich dankbar.
Friedrich Hauptmann

Friedrich Hauptmann • Consultant
Waldrain 1
D-63801 Kleinostheim
Fon (+49) 6027 8494
Fax (+49) 6027 5961
Mail *****@******.***
Internet www.toysafety.de or www.spielzeugsicherheit.de
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

Sie müssen die Datei "normal.dot" kopieren darin sollten auch alle Ihre Textbausteine enthalten sein. Diese können Sie dann auch in einer neuen Office Version übernehmen dort muss sie allerdings "autotext.dotx" heißen (Office 2013, 2010, 2007).

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=autotext+von+word2003+in+word2010+export

der zweite Artikel beschreibt den Kopiervorgang recht detailiert. Ältere Office Versionen haben generell eine Grenze bzgl. der Dateigröße und der Anzahl der Einträge pro Datei. Das betrifft Outlook 2003 und Excel 2003 ganz besonders.

Beachten Sie, das Office 2003 nicht mehr supportet wird und offiziell nicht mit Windows 7 kompaitbel ist auch wenn es dort größtenteils funktioniert. Es wäre daher sehr wichtig, das Sie auf eine aktuelle Office Version mindestens aber Office 2007 migrieren. Die Dateigrößen können Sie nicht ändern d.h. würde man dies tun, wären die Dateien sofort unbrauchbar. Mit dem o.a. Verfahren können Sie aber Ihre Textbausteine / Vorlagen recht einfach auf einen anderen PC übertragen.

Gruß Günter


Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

die Textbausteine (Autotext) finden Sie n Word 2003/97 unter dem Menü Extras > Optionen > Speicherort > Benutzervorlagen. Sie müssen dann lediglich mit dem Windows Explorer in den entsprechenden Ordner (direkt geht es mit Windowstaste+R > %appdata% > OK) und dann können Sie die Bausteine recht einfach kopieren. Der zweite Artikel:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=word+2003+textbausteine+speicherort

erklärt detailiert, wie Sie dann die Vorlagen und Autotexte in eine neuere Word Version übernehmen können. Dort werden auch die entsprechenden speziellen Ordner:

C:\Users\Username\AppData\Roaming\Microsoft\Document Building Blocks

aufgeführt. Die Pfade ändern sich je nach Windows und Office Version darauf müssen Sie achten. Damit es funktioniert, müssen die Textbausteine natürlich fnktionieren und Sie sollten nicht zu viele Textbausteine haben da es gerade in alten Versionen ansonsten zu Problemen kommen kann.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Morgen, Günter und Danke für Ihre Antwort.


 


Ich wollte die Google Info lesen, bekomme aber die Info:


 


Es wurden keine mit Ihrer Suchanfrage - https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=autotext+von+word2003+in+word2010+export - übereinstimmenden Dokumente gefunden.


 


Was tun? FH

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

klicken Sie doch einmal auf diesen Link:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=word+2003+textbausteine+speicherort

der funktioniert auch problemlos habe ich gerade überprüft. Ich habe gestern einige Zeit nach dieser Info gesucht denn exportieren von Textbausteinen kommt doch eher sehr selten vor.

Schauen Sie doch einmal, ob es funktioniert. Die Dateien des alten Office mit der Endung ".dot" sind die sog. Vorlagen (Templates) unter "Building Blocks" findet man die Elemente:

Word 2010:
Built-in Building Blocks.dotx

Word 2007:
Building Blocks.dotx

Word 2003:
Normal.dot

Wieder einfügen z.B. in Word 2010 funktioniert über Einfügen > Schnellbausteine > AutoText auf diese Weise bekommen Sie die Bausteine rein. Im alten Office spielt die "normal.dot" eine zentrale Rolle da sich dort auch die Textbausteine u.a. befinden. In neuen Office Versionen wurde es geändert und getrennt daher der Umweg.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Was mache ich falsch? So sieht es aus:


 


Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

klicken Sie doch einmal auf diesen Link:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=word+2003+textbausteine+speicherort

der funktioniert auch problemlos habe ich gerade überprüft. Verwenden Sie einmal den Mozilla Firefox oder Google Chrome.

Ich kann das Bild leider nicht einsehen da sich mein Browser darauf hin aufhängt ich weiß nicht, woran das liegt offenbar sind die Daten fehlerhaft.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

wie gesagt, ich kann das Bild nicht öffnen evtl. stellen Sie es auf einer anderen alternativen URL bereit oder sagen mir kurz, was genau Sie meinen. Mein Browser stürtzt beim Versuch ab das Bild zu öffnen die Fehlerursache kann ich leider nicht finden das passiert nur bei diesem Link.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Günter, ich gebe nicht auf.


 


Ich arbeite mit Windows 7 und Word 2007 und will die Datei Textbausteine / Building Blocks ... suchen und auf meinen Lap Top kopieren. Mein Lap Top hat ebenfalls Windows 7 und Word 2007.


 


Ich finde Building Blocks unter C: - Benutzer – Hauptmann – AppData – Roaming – MS – Document Building Blocks – 1031 und dort:


Building Blocks.1 Datum 2014-03-12 895 KB


Building Blocks Datum 2014-06-30 901 kB


 


Diese Bausteine habe ich auf einen Memostick gezogen. Darf ich sie auf den Lap Top auf die gleiche Adresse und über die dort vorhandene Datei “1031“ kopieren?


Wie kann ich diese Bausteine ansehen und evtl. korrigieren?


 


Und auf dem selben Pfand finde ich nach “1031“ den Ordner 14 und dort uralte


Building Blocks Datum 2011-08-22 57 kB


Building Blocks Datum 2010-03-20 3.899 kB


 


Darf ich diese alten Word Vorlagen löschen, um Platz zu schaffen? Ich will neue Textbausteine anlegen können und alte ändern, was zur Zeit nicht geht. Gelingt das wieder, wenn ich diesen Platz schaffe?


 


Gruß, Friedrich Hauptmann

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

ja aber Sie müssen die Hinweise:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=word+2003+textbausteine+speicherort

im Artikel (der zweite) beachten da es einen Unterschied bei Word 2010 und 2007 gibt. Für selbst erstellte Bausteine muss die Datei in Word 2010 nämlich " Building Blocks.dotx" heißen der Speicherort ist der gleiche.

Sie können alte Vorlagen löschen müssen sich aber sicher sein, das es Ihre sind und nicht die von Word selbst (normal.dotx und normal.dot usw.). Ganz wichtig:

In Word 2007 befinden sich in der Datei "Building Blocks.dotx" auch alle von Microsoft erstellten Text Bausteine und in Word 2010 sind die diese Text Bausteine in der Datei "Built-in Building Blocks.dotx" enthalten. Für eigene legt Word 2010 die Datei "Building Blocks.dotx" erst an.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Günter, ich bin guten Willens, Ihre Anregungen umzusetzen, scheitere aber immer an der https Adresse.


Hier erhalte ich immer ähnliche Nachrichten:


Es wurden keine Seiten gefunden, die mit dem Suchbegriff "https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=word+2003+textbausteine+speicherort" übereinstimmen.


 


Es wurden keine mit Ihrer Suchanfrage - https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=word+2003+textbausteine+speicherort - übereinstimmenden Dokumente gefunden.


 


Können Sie mir die "Bedienungsanleitung" auf anderem Weg zukommen lassen?


*** Ich habe WORD 2007 ***


Friedrich Hauptmann

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

bitte nutzen Sie einmal Mozilla Firefox oder Google Chrome:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=word+2003+textbausteine+speicherort

der Link ist fehlerfrei. Sie müssen das auch in der Adressleiste des Browsers eingeben nicht in dre Suchleiste was in der Nähe ist.

Klicken Sie einfach auf den o.a. Link mit der Maus er öffnet sich automatisch. Andere Wege sind möglich würden aber viel zu lange dauern daher wäre das o.a. sehr viel sinnvoller.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich gebe immer noch nicht auf. Danke, ***** ***** es auch nicht tun.


Wenn ich die Adresse anklicke, komme ich zu einer ungeahnt großen Anzahl von Einträgen, aber nicht zu einer bestimmten Adresse.


Bei der direkten Eingabe im Browserfenster erhalte ich ebenfalls die ungeahnte Zahl von Einträgen.


Bei der Google-Suche kommt auch nichts Vernünftiges heraus.


Was tun?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

das klingt offen gestanden eher nach einem Virus, Trojaner oder anderer Malware. Machen Sie mal folgendes: Windows 7 neu starten > F8 > "abgesicherter Modus mit Netzwerk" > anmelden > laden Sie folgendes runter:

AntimalwareBytes (Pro Version ist unnötig):
http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

ADW-Cleaner
http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html

CCleaner:
http://www.heise.de/download/ccleaner.html

danach installieren Sie die Programme gem. der o.a. Reihenfolge und lassen Sie hintereinander durchlaufen. Evt. wird der PC neu gestartet dann bitte erneut in den o.a. Windows-Modus. Wenn Sie zum Schluß mit dem CCleaner die Registry und das System gereinigt haben ein letztes mal neu starten. Dieses mal im normalen Modus. Danach muss die von mir genannte URL funktionieren bei mir funktioniert es einwandfrei.

word 2003 textbausteine speicherort

diese Keywords können Sie alertantiv bei www.google.de angeben. Der zweite Artikel ist es, der für Sie wichtig wäre. Ich habe die o.a. einfach deshalb weil bei offenbar etwas passiert, was nicht passieren darf. Mit jedem Standard Browser funktioniert es. Vielleicht versuchen Sie es ja noch einmal dann sehen wir in Ruhe weiter.


Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Günter,


ich war am Freitag geschäftlich unterwegs und konnte deshalb nicht früher antworten.


- Ich lasse meinen Computer ständig von G Data überwachen;


- er kommt gerade vom regelmäßigen Service aus meiner Fachwerkstatt zurück;


- das selbe Problem zeigt sich auf 4 anderen Computern.


Können wir das Veständigungsproblem nicht einfach dadurch lösen, dass Sie mir bitte den Eintrag offen auf meine eMail Adresse schicken? Dann würde ich ihn lesen und befolgen und wir könnten damit den ersten Schritt vorwärts machen.


 


Friedrich Hauptmann · Consultant
Waldrain 1
D-63801 Kleinostheim
Fon (+49) 6027 8494
Fax (+49) 6027 5961
Mail *****@******.***
Internet www.toysafety.deor www.spielzeugsicherheit.de


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

ein Kontakt via Email oder Telefon ist mir leider nicht möglich. Sie sagen, das Sie den Link:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=word+2003+textbausteine+speicherort

nicht öffnen können obwohl er funktioniert. Da Sie mehrere PCs haben sollten Sie prüfen, ob das Problem auf allen PCs auftritt und ggf. G-Data abschalten wenn es überall installiert ist das könnte u.U. die Ursache sein. Ich kann den Support leider nur über dieses Dialog-System anbieten insofern bitte ich Sie um Verständnis es ist mir anders leider nicht möglich. Ich bin sicher, wenn Sie die Hinweise verfolgen werden Sie auch einen Erfolg / Teilerfolg erzielen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Günter,


ich hatte Ihnen gerade mitgeteilt, dass ich den Link auf keinem Computer öffnen kann.


Jetzt empfehlen Sie, dass ich prüfen soll, ob das auf allen anderen Computern auch der Fall ist.


Ich habe das Gefühl, wir reden aneinander vorbei.


Sie schicken mir freundlicherweise auch wieder den Link. Der funktioniert aber doch nicht bei unseren Computern.


Ich sehe an der Adresse auch, dass sich der Link auf Word 2003 bezieht, ich hatte Ihnen mitgeteilt, dass ich Windows 2007 habe.


Sie haben sich viel Mühe gegeben, aber die Verständigung zwischen uns beiden scheint nicht zu funktionieren und wir sollten anerkennen, dass wir das Problem als unerledigt akzeptieren müssen.


Dennoch freundliche Grüße, Friedrich Hauptmann

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

wenn der Link auf keinem Ihrer Computer funktioniert liegt ein generelles Problem bei den Rechnern oder Ihrem Netzwerk vor. Es handelt sich um eine normale Google URL die immer funktionieren muss es gibt keine zeitliche Einschränkung etc. auch nicht bzgl. der Lebensdauer des Links das wundert mich sehr das Sie diesen nicht öffnen können. Das ist wirklich das erste mal, das ein Standard Link nicht funktioniert. Wenn Sie einmal www.google.de aufrufen und dann die Keywords (Suchbegriffe):

word 2003 textbausteine speicherort


in die Suche eingeben werden Sie direkt die ersten beiden Artikel finden diese beziehen sich auf alle gängigen Word Versionen nicht zwangsläufig auf 2007 oder 2003 sondern es wird Schritt für Schritt erklärt, wie man die Textbausteine exportiert und wieder importiert das hatte ich ja auch mehrfach erwähnt. Vielleicht versuchen Sie es auf diesem Weg. Das sollte definitiv problemlos funktionieren. Ich versuche so gut es geht zu helfen aber es ist in der Tat nicht ganz so einfach vielleicht versuchen Sie es noch einmal.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

konnten Sie denn nun den Link indirekt aufrufen (Angabe dre Keywords)? Ich würde mich sehr über Ihr Feedback freuen und hoffe, das ich ein wenig weiter helfen konnte.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Günter,


ich habe jetzt Zugang zu den Infos. Danke.


 


Sie meinten, ich „sollte nicht zu viele Textbausteine haben, da es gerade in alten Versionen ansonsten zu Problemen kommen kann.“


Was sind „zu viele“ Textbausteine? Wie groß darf die Datei „Building Blocks“ sein?


 


Ich hatte Ihnen mitgeteilt:


Und auf dem selben Pfand finde ich nach “1031“ den Ordner 14 und dort uralte


Building Blocks Datum 2011-08-22 57 kB


Building Blocks Datum 2010-03-20 3.899 kB


 


Kann ich diese alten Word Vorlagen löschen, um Platz zu schaffen?


Woran erkenne ich, ob das Bestandteile des WORD oder MS-Programms sind?


 


Ab morgen sehr zeitig bin ich für 2 Tage unterwegs. Dann kann ich nicht an dem Projekt arbeiten oder antworten.


Freundliche Grüße, Friedrich Hauptmann

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

ja Sie können unnötige Dateien löschen bzw. gar nicht erst importieren / exportieren aber Sie sollten in der neuen Office Version aufpassen und die Hinweise die ich Ihnen nannte beachten da es dort wichtig Unterschiede gibt. Das bezieht sich auch auf die Inhalte der Dateien z.B. Word eigene Tetbausteine etc. das ist dort aber auch sehr gut beschrieben. Ansonsten sollten Sie mit den Informationen die Textbausteine übernehmen können.

Gruß Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer