So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6055
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich habe Notebook 5560G63428 am 06.06.20112 gekauft und seit

Kundenfrage

Ich habe Notebook 5560G63428 am 06.06.20112 gekauft und seit einigen Wochen bemerkte ich das das System ganz empfindlich reagiert. Zum Beispiel ich lege die Hand auf das Notebook beim schreiben, schaltet das Gerät plötzlich um und ich muss wieder von vorne anfangen.
Habe nun die Daten gesichert und wollte eine Werkseinstellung vornehmen. Dabei konnte ich das Notebook nicht mehr hochfahren und es verlangte die Boot Datei. diese wurde aber nicht angenommen. Jetzt habe ich mich an eine Computer Firma gewannt, die mir jetzt erklärten das ein größeres Problem vorliegt. Die Festplatte und das Motherboard sind eventuell defekt. Wie kann das sein nach genau zwei Jahren.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Ein Mainboard Schaden tritt bei tragbaren Computer sehr schnell auf

Dies kann meist durch fehlerhafte Hardware verursacht werden bzw. durch ein sonstiges Problem wie etwa eine defekte Lötstelle.

 

Wen sie bereits beim auflegen der Hand ein Fehler kommt liegt es nicht an der Festplatte sondern am Mainboard (eine defekte Lötstelle)

 

Außerdem ist es ein Massenprodukt und da kommt es zu 60% der Fälle zu solch Problemen mit dem Mainboard.

 

Sie könnten versuchen über den Kundendienst von Acer eine Kulanz Lösung zu erhalten, damit das Gerät auf Garantie gewartet wird. Aber ich kann es nicht versprechen das man darauf eingeht, den eine Reparatur kommt auf in etwa zum Preis eines neuen Gerät

http://www.acer.at/ac/de/DE/content/service-contact

 

 

Ist das Gerät irgendwann einmal heruntergefallen?

 

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Nein, ich habe es immer sorgfältig behandelt.


Werde es bei Acer versuchen auf Kulanz etwas zu bekommen.


Danke

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

danke für die Rückinfo.

 

Aber wie geschrieben, es ist nicht sicher ob man darauf eingeht bei Acer (eventuell müssten Sie auch einen Betrag entrichten)

 

Nur wen dies zu hoch ist, würde ich nicht darauf eingehen.

 

Sofern ich ihnen weiterhelfen konnte bitte ich noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht.

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service.

 

 


Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.