So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5986
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo wie bitte komme ich beim acer aspire m in das bios? Ich

Kundenfrage

Hallo wie bitte komme ich beim acer aspire m in das bios?
Ich kann leider den originalzustand nicht wieder herstellen????? Ich habe eien Sicherung auf USB Stick
Fpür Hilfe wäre ich dankbar
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Um welches Modell handelt es sich genau?

 

M3 oder M5?

 

Welches System war beim Kauf installiert?

 

Ins Bios kommen Sie mit F2 (beim Neustart drücken)

 

Wen Windows 8.1 als Update installiert wurde, müssen Sie zuerst das alte System wiederherstellen und anschließend Windows 8.1 Updaten

 

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo ich werde wohl den Weg der Rücksetzung auf WIN 7 gehen, m.E hat es schon einmal nicht geklappt, da ich nicht auf WIN 7 zurücksetzen konnte???


M


Ich werde es probieren!


Man müsste Microsoft wegen dieser Eingriffe verklagen, niemand informiert den Kunden bei den sch... Updates über die Folgen, Hauptsache sie sind ihren Schrott los.


Mein Gerät ist ein M5. ich melde mich wieder! Danke

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

Problem ist, sobald Sie die Eula Akzeptieren sind Sie mit den vorhandenen Fehler Einverstanden.

 

 

Drücken Sie auf F2>, während der Computer gestartet wird.

 

b. Wählen Sie das Untermenü Main mit der linken oder rechten Pfeiltaste aus.

 

c. Drücken Sie auf die Nach-unten-Taste, bis F12 Boot Menu ausgewählt ist. Drücken Sie auf <F5>, um diese Einstellung auf

Enabled

zu setzen.

 

d. Wählen Sie das Menü Exit mit der linken oder rechten Pfeiltaste aus.

 

e. Je nach Art des BIOS, das vom Computer verwendet wird, wählen Sie

Save Changes and Exit oder Exit Saving Changes und drücken Sie auf

Eingabe. Wählen Sie zur Bestätigung OK oder Ja.

Der Computer wird neu gestartet.

Drücken Sie während des Startvorgangs auf F12>, um das Boot Menu zu öffnen. Im Boot Menu können Sie das Gerät auswählen, von dem aus das System gestartet wird. Wählen Sie das USB-Laufwerk aus.

Sonst gehen Sie laut Handbuch vor das Sie von folgender Webseite erhalten

http://www.acer.at/ac/de/AT/content/drivers

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo ich kann die F2 Taste drücken so viel ich will, der laptop kümmert sich nicht drum auch bei F12 entf oder esc Acer will wohl nciht dass jemand in das bios kommt?


mfg Rainer Voigt

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wen Sie den Computer starten und der POST erscheint (schwarzer Hintergrund und weiße Schrift) drücken Sie auf der Tastatur die F2 Taste (mehrmals, nicht später

 

Eine andere Möglichkeit wäre wie folgt vorzugehen

 

Zuerst laden Sie die Windows 7 Version herunter die auf ihren Computer von Anfang an Installiert war-->>

http://easytopia.de/windows-7-home-premium-und-professional-direkt-download-links/

Wo Sie auch den Produkt Key dazu haben

 

Anschließend laden Sie von folgender Webseite das Windows 7 USB/DVD Tool herunter und erstellen mit diesen ein ISO File IMAGE Datei

http://www.microsoftstore.com/store/msusa/html/pbPage.Help_Win7_usbdvd_dwnTool

 

Der einzige Nachteil ist, das Sie die Treiber Extra herunterladen müssen von der Acer Webseite

 

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

das werde ich versuchen, ich habe übrigens die Sicherung nach Neukauf, da müssten doch die treiber auchg vorhanden sein, eigentlich kann es doch nur sein, dass win 8 den bootsektor verändert hat. ich schätze mal es wird lange dauern, ich melde mich ggf. erst morgen wieder, wenn da ok ist?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

eine Zusatzfrage

 

Ist unter Windows 8.1 Energieoptionen Schnellstart Aktiviert?

Wen ja, müssten Sie zuerst die Markierung entfernen bevor Sie ins UEFI Bios kommen

graphic

 

Den solange diese Funktion aktiviert ist kommen Sie nicht ins UEFI Bios

 

Und Sie müssen den Secure Boot im UEFI Bios (unter Sicherheit/Security) deaktivieren und Legacy Aktivieren

 

Geben Sie mir einfach Bescheid

 

Mit freundlichen Gruß

Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Morgen, ich konnte nicht eher feedback geben, da der Rechner jetzt endgültig Probleme bereitet. Ich bin in das Bios gekommen, von daher alles o.k.. Mein Vesuch einer Wiederherstellung des Werkszustandes ist kläglich gescheitert. Ich hatte dann eine Fabrikneue FP verwendet um eine Kopie der Fetplatte die ich angefertigt hatte darauf zu kopieren. Sah auch anfänglich gut aus. Beim Hochfahren bekam ich die Meldung "PC muss repariert werden. Beim Verscu auf die Partition mit der WH zuzugreifen, kam die Meldun "Festplatte ist gesperrt" Selbst eine Neuinstallation war nicht möglich wegen der Sperrung. Die beim Hochfahren angezeigt Laufwerksübersicht, ließ keine Insstallation auf irgendeine Partition zu.


Ich bin ganz einfach am Ender meines Lateins. Danke für Ihre Hilfe. Ich werde dad Gerät auf dem Schrott werfen, besser noch den Microsoft und ACER Mitarbeitern um die Ohren hauen - grins mfg rainer Voigt

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

danke für die Rückinfo

 

Ist der Schnellstart Aktiviert bei Ihnen unter Energieoptionen?

Wen Partitionen angezeigt werden, müssen sie diese bei der Benutzerdefinierten Installation zuerst Löschen und erst wen eine einzelne Partition mit der bez. Datenträger 0 Partition 1 und Geschützte Systemeigene Partition mit 100MB gezeigt wird, markieren sie die Option Datenträger 0 Partition 1 und erst hier ist es möglich auch ein Windows zu Installieren.

 

Wen Sie ins Bios oder ins UEFI ´kommen, sollte dort unter Boot der Eintrag Secure Boot sein und diesen stellt man auf Disable oder Other OE und den Legacy setzt man auf Enable.

Dann gelingt auch die Installation mit Windows

 

 

Auf jeden fall sollte die Festplatte (Partition) gelöscht werden bevor ein anderes Windows raufkommt.

 

Eine andere Möglichkeit ist das Sie Ubuntu verwenden, diese kommen ganz gut mit UEFI zurecht.

 

Wen Sie Garantie noch haben, könnten Sie es auch von Acer richten lassen.

 

Möchte Sie noch um eine Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht bitten.

Wäre sehr dankbar dafür, nur so erhalte ich auch eine Honorierung.

 

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, Ihre Vorschläge sind gut gemeint. Im BIOS kann ich den Eintrag Secure Boot Mode, zwar sehen, aber nicht markieren???? und eine Installation auf irgendeine Partition wird verweigert, "Die Fetsplatte ist gesperrt" Und zu allerletzt, obwohl ich eine 1:1 Kopie von der FP angefertigt hatte, kommt die Info "Wiedeerhestellungspartition nicht gefunden? Ein Vergleich in der Daterträgerübersicht zeigt identische Partitionen am.


p.s wieso lommt bei der Bewertung der Button "bezahlen" habe doch schon gezahlt? per PayPal

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

 

Secure Boot anklicken nicht Markieren und erst dann öffnet sich ein Unterordner und dort wählen Sie aus das der Secure Boot auf Disable steht

 

Die 1:1 Kopie bringt in diesen fall nichts, den sobald Sie etwas verändern am System Windows 8.1 scheitern Sie , da es ein geschütztes System ist.

 

Einige Informationen zu UEFI und Secure Boot

 

Auch ist die Frage ob Sie bei der 1:1 Kopie zuerst den Secure Boot deaktiviert hatten oder nicht

 

Bezüglich Bezahlen, bisher hatten Sie nur eine Anzahlung geleistet und keine Bezahlung, diese wird erst dann ausgelöst wen sie mich Bewerten

 

 

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wie bitte soll ich den secureboot deaktivieren, wenn ich im bios nicht mit den Pfeiltasten auf die Position komme?


Unter WINDOWS kann ich nicht mehr zugreifen, hatte ich ja bereits mehrfach geschildert???????, Ihr Vorschlag ist da nicht sehr zweckmäßig - Schätze mal wir kommen hier nicht weiter. Danke

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

verstehen Sie mich nicht Falsch, aber Sie können mit der Maus im Erweiterten Modus auf den Secure Boot klicken. Das UEFI ist ein eigenes System, das muss funktionieren, diese Vorgänge sind in jeden Handbuch auch beschrieben.

 

Außerdem sitze ich leider nicht vor ihren Computer um das Problem lösen zu können, besser wäre, wen sie den Computer einsenden an Acer und man macht es für Sie

 

Das kann nur jemand Vor Ort machen wo auch davor sitzt.

 

Solange Sie im Bootsektor keine Änderungen durchführen können, solange können Sie kein anderes Windows System verwenden / aufspielen oder durch eine geklonte FP ersetzen.

 

Das ist das Problem bei ihren Computer

 

UEFI Mode muss ausgeschalten sein im Boot Mode

 

 

Gibt es einen Computer Laden Vor Ort?

Bringen Sie den Computer dorthin und lassen diesen reparieren

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Im BIOS mit der Maus klicken würde ich gerne mal sehen??? Sorry ich muss jetzt weg, ich melde mich nochmals

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

folgendes Bild ist ein UEFI Bios und dort ist es möglich mit der Maus zu arbeiten--

 

graphic

 

 

Aber nochmals;

 

Wen Sie meine Information vom 14.06.2014 (17:59) ausgeführt haben, dann müssen sie ins Bios kommen (das gibt es nicht das es nicht funktioniert)

Auch im Handbuch steht es so wie man die D2D Recovery startet um in den Auslieferungszustand wiederherstellt.

 

 

Um die Frage abzuschließen bitte ich noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht.

 

 

Mit freundlichen Gruß

 

 

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer