So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6089
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein echt eigenartigen Fehler. Ich habe meine

Kundenfrage

Hallo,
ich habe ein echt eigenartigen Fehler. Ich habe meine Verkabelung anders verlegt weil ich eine neue Grafikarte Geforce GTX 600 einbauen wollte. danach ging nichts mehr. Habe mir sogar Fotos vorher gemacht um die verkabelung der SATA anschlüsse wieder korreckt zu legen. Habe 3 FEstplatten drin. Selbst nach Rückbau der komponenten tut sich nichts. Die grüne Status LED leuchtet, die Rote DRAM LED leuchtet auch und geht nach gedrückt halten auch nicht ins blinken über. Habe jetzt nur die System festplatte ansgeschlossen auf SATA 2, auf SATA 1 das laufwerk. Die Lüfter laufen auf volllast, die STatus LED am Rechner gehäuse reagieren gar nicht. Ich habe alle Ram riegel quergetauscht und jetzt nur einen auf dem 1. steckplatz. Habe ein anderes Netzteil eingebaut, nichts. Habe den Jumper anders gesteckt, nichts. habe die Batterie runtergenommen und getauscht, nichts. Habe das Motherboard ausgebaut um evtl auf kurzschlüsse am gehäuse zu überprüfen, nichts. AM CPU (AMD Phenom II x 4 3,2 GHz) war ich nicht dran. zuletzt vor einem Monat um einen neuen Lüfter einzubauen. Bis vor dem verkabeln lief alles super. Den 4 Poligen stecker neben dem CPU steckt auch. Bildschirm reagiert gar nicht. Kein Piep Ton beim einschalten. Habe kein CPU und board zum quertauschen. Ist das Board defekt? Nur wegen dem Umbau (andere bauliche anordnung der festplatten und kabel plus Grafikarte) ?
Ins Bios komm ich gar nicht erst um da irgendwas zu updaten oder zu gucken welche version drauf ist. Auch mit der Bootdisk tut sich nichts. Der stecker mit den 24 polen ist auch angeschlossen.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Waren Sie beim Umbau gesichert vor Elektrostatischer Aufladung mit einen ESD Band?

 

 

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Handschuhe hatte ich nicht an aber entladen hab ich mich vorher an metall. Glaube nicht wircklich das dadurch etwas kaputt gegangen ist. ich glaube das ich den Ram check irgendwie umgehen muss aber er lässt sich nicht durch gedrückt halten ausschalten

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Auch wen Sie sich entladen hatten bei Metall ist es immer besser das beim Ausbau der Komponenten eine Oberfläche geschaffen werden muss um keine Elektrostatischen Aufladungen zu erzeugen

 

Um was für ein Mainboard handelt es sich überhaupt?

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Asus M4a77t

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Bauen Sie die neue Grafikkarte aus und die vorherige wieder ein und versuchen es noch einmal

 

Wie stark ist das Netzteil selbst?

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ich habe die alte Grafikkarte drin aber es rührt sich leider nichts. Zur zeit nur einen Ram riegel drin mit 4 gb. im blauen ersten slot. DAs netzteil liefert 470watt. Das quergetauschte netzteil hat 310 Watt. Habe aber das 470er wieder eingebaut nachdem ich es bei der gelegenheit gleich gesäubert habe.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

entweder gab es eine Elektrostatische Aufladung bzw. das Mainboard ist beim Austausch beschädigt worden.

Aus der Ferne ist natürlich so ein Fehler schwer nachzuvollziehen,

 

Was ihnen jetzt noch bleiben würde, ist das Mainboard durch ein neues zu ersetzen.

 

Fehler kann beim Einschalten passiert sein als die neue Grafikkarte verbaut war und es zu einer Überspannung gekommen ist, es kann aber auch wie oben schon vermutet der Fehler passiert sein

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Gibt es eine möglichkeit den DRAM check auszuschalten? Die Status LED leuchtet permanent, und ich bekomme sie nicht in den modus das sie blinkt (was normal durch gedrückt halten passiert)

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Bei diesen Modell nicht

 

Bei den neueren Modellen gibt es diese Möglichkeit dort ist ein kleiner Schalter zu finden.

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das heißt es gibt gar keine möglichkeit jetzt außer das MB zu tauschen? Wie funktioniert das denn sonst mit dem DRAM check? mein Arbeitsspeicher ist ja in ordnung, also müsste das Board doch zu der einsicht kommen, RAM ok also kann ich booten?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sind Sie sicher das das Board in Ordnung ist?

 

Den ich vermute nicht, sonst würde ei Pieps ton ertönen aber wen nichts erscheint hat ihr Mainboard ein Defekt

 

DRAM Check, passiert sobald der Computer gestartet ist. Aber bei ihnen will ja der Computer nicht starten

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wenn ich das Bord schon tauschen muss, Gibt es was worauf ich beim neukauf achten sollte? Also unterscheiden sich motherbords im punkto daten verabeitung und geschwindigkeit? Will ja nicht downsizen. USB 3.0. ist auch nicht wichtig.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

dadurch das Sie ein AMD Phenom II 4 Kerner verwenden, können Sie folgendes Boards verwenden

Hier einige Beispiele

 

Damit kommt auch ihre neue Grafikkarte klar ohne Probleme.

Ihre Arbeitsspeicher können Sie alle verwenden

Eventuell das Netzteil Erneuern auf 550 bis 600 Watt

 

 

Sofern ich ihnen weiterhelfen konnte bitte ich noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht.

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service.

 

Vielen Dank und alles Gute bei ihren neuen Board

Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich warte bis das neue Bord da ist bevor ich die Bewertung abgebe. lg Marian

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

In Ordnung,

wenn ich von ihnen nichts höre bis am Sonntag, sende ich ihnen eine neuerliche Antwortmail