So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6956
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, seit kurzem läuft mein win8.1 pro nicht mehr konstant. Habe

Kundenfrage

Hallo,

seit kurzem läuft mein win8.1 pro nicht mehr konstant.
Habe eine Boot DVD (HeftDVD-AVIRA) um Boot Viren zu finden
gebootet und (bilde ich mir ein) danach lief Win nicht mehr.

Meldungen, dass *.dll fehlen bzw. fehlerhaft sind, häufen sich. Ebenso kann ich nichts mehr installieren, die Wiederherstellungskonsole startet nicht mehr und reparieren lässt sich das System (auch von der gebooteten Kauf-DVD - WIN8.0 ) nicht. Es wurde mal der Bluescreen " Critical Prozess Died" angezeigt, auch eine Fehlermeldung -1073741515.
Im Moment komme ich da nicht weiter. Bitte um rat.

danke.

A.Langer
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo


Falls der PC noch startet können Sie folgende Befehle absetzen: Windowstaste+X > "Eingabeaufforderung als Admin" dort geben Sie folgende Befehle ein:


chkdsk

wenn Fehler gemeldet werden:

chkdsk /f

die Frage mit Ja beantworten. Danach:

sfc /scannow

damit wird das System auf Fehler geprüft. Danach noch folgende wichtige Befehle ausführen (je eine Zeile und Enter drücken):

dism /online /cleanup-image /checkhealth

gefolgt von:

dism /online /cleanup-image /scanhealth

gefolgt von:

dism /online /cleanup-image /restorehealth

Wenn das alles nicht hilft. Gehen Sie auf diese

http://go.microsoft.com/?linkid=9830262

das ist ein "kleines Hilfstool" das bitte laden und ausführen. Damit werden Fehler in "Windows Update" vollautomatisch behoben. Sie sollten ggf. auch einmal AntimalwareBytes, den ADW-Cleaner und den CCleaner laufen lassen um das System nach weiterer Malware zu untersuchen und die Regiry zu säubern.

Falls der PC gar nicht mehr reagiert: in dem Fall werden Sie das System neu aufsetzen / reparieren müssen entweder durch:

- auffrischen des Systems (Daten und Apps gehen u.U. verloren)
- zurücksetzen des Systems (Daten und Apps gehen u.U. verloren)
- wiederherstellen des Systems (Daten und Apps gehen u.U. verloren)
- Inplace Upgrade von Windows 8.1 (Daten und Apps gehen u.U. verloren)

 

Windows 8.1 reparieren/auffrischen/zurücksetzen/wiederherstellen:

https://www.google.de/#q=windows+8+reparieren&spell=1

 

Inplace Upgrade:

https://www.google.de/#q=windows+8+inplace+upgrade+deskmodder

 

Windows 8.1 Setup/Download Tool welches eine passende DVD/Stick erstellt:

http://www.chip.de/downloads/Windows-8.1-Setup-Tool_58242995.html


Wenn der PC ansonsten überhaupt nicht mehr zum starten zu bewegen ist bzw. sonst nicht mehr läuft wäre das o.a. das einzige, was Sie noch tun können.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Hallo,


 


kann Ihre Tipps erst später ausprobieren, da ich momentan nicht an meinem persönliche Computer sitze!


Vielen Dank XXXXX XXXXX im Voraus! - hört sich gut an.


Melde mich dann wieder.ca. 45 Minuten!


 


A. Langer

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

eine der beiden Methoden führt auch zum Ziel mitunter kann es aber 1 h dauern und wenn möglich müssen Sie wichtige Daten vorher sichern.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, Eingabeaufforderung als admin nicht zugelassen. Habe Neustart über DVD in die dos-ebene und dann chkdsk ausgeführt. Fehlermeldung: - Fehler in Großbuchstaben Tabelle'


- aktuelles LW kann nicht gesperrt werden


- Datenträgerpruefung nicht auf diesem


Volumen, da es gesperrt ist.


LI


Ich muss f


 


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hlalo

bei Windowstaste+X > "Eingabeaufforderung als Admin" geben Sie chkdsk /f ein wenn Fehler gemeldet werden und einmal neu starten. Ansonsten wie Sie es gemacht haben per DVD > c: eingeben (x: falls die Buchstaben vertauscht sind das wird aber beim booten auch angezeigt, welcher Buchstabe zuständig ist d.h. auf welchem Laufwerk sich \WINDOWS befindet). Nach dem Sie chkdsk /f einggeben haben müssen Sie ggf. neu starten ansonsten können Sie chkdsk /x /f nutzen um den Fehler zu beheben.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, kann leider heute nicht länger amSystem arbeiten. Würde mich morgen wieder melden?? Ist das so möglich? Uebrigens, die Eingabeafforderung als "Admin" funktioniert so nicht! Fehlermeldung: Der Datei


ist kein Programm zugeordnet! .....


Gruss


A.Langer

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

ich denke das Sie um ein "Inplace Upgrade" nichtherum kommen werden das klingt sehr nach einem zu stark beschädigten System. Ich hoffe dennoch, das ich bisher helfen konnte und bin natürlich auch nach einer Bewertung für Sie da!

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Helfer,


nachdem ich folgendes probiert habe, hier die Ergebnisse:


- chdsk /f --> lies sich nur im Boot-Start über Original DVD/Win8 auf der DOS-Ebene starten --> alles ok!


- sfc /scannow --> Fehlermeldung:"Der Windows-Ressourcenschutz konnte den Reperaturdienst nicht starten


- dism /online /cleanup-image /checkhealth --> Fehler 50:"unterstützt nicht die Wartung von WIN PE mit der Option "Online""


- dism /online /cleanup-image /scanhealth ---> Fehler 87:"Scanhealth wird von DISM nicht unterstützt"


- dism /online /cleanup-image /restorehealth --> Fehler 50: ....


 


Auch "Bootrec /Fixmbr" und "Bootrec /Fixboot" waren erfolglos.


Das Hilfstool auf "go.microsoft.com/?linkid=9830262" konnte nicht installiert werden! (Fehlermeldung)


 


Wie kann ich denn das System neu installieren?? Habe gehört, rücksetzen auf WIN8.0 geht nicht mehr, eine ISO-8.1 habe ich nicht.


 


Wie muss ich jetzt vorgehen (wenn mein System nicht mehr zu retten ist?!).


 


Habe auch zwischenzeitlich das Motherboard getauscht - und geupdates WIN8.1. wieder entsprechend beim Support aktiviert.


Hat aber nichts mit dem Problem zu tun, da das System danach, wie gewohnt, lief.


 


Was bewirkt das Programm "Diskpart" im DOS.


 


A. La.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

die genannten Befehle (dism) funktionieren nur im normalen Modus nicht in anderen Modi. Dre Befehl diskpart dient der Partitionierung von Festplatten und ist für Enduser eher unwichtig da es auch eine Datenträgerverwaltung in der Computerverwaltung unter Window gibt. Sie können sich mit dem "Windows 8.1 Setup Tool" eine neue Windows 8.1 DVD erstellen lassen damit hätten Sie dann auch einen kompletten Datenträger mit dem sich das System einfach neu installieren oder reparieren ließe. Die erstellte DVD wird einfach eingelegt und der PC neu gestartet danach sollte direkt von der Windows 8.1 DVD gestartet werden damit können Sie das System neu aufsetzen sofern alle anderen Maßnahmen und auch ein Inplae Upgrade keinen Effekt haben.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Hallo Fachmann,


 


kann zwar das "Windows 8.1 Setup Tool" herunterladen, aber beim starten startet eben nichts!! Es tut sich nichts im System, es wird weder etwas geladen bzw. wird etwas installiert!


Quasi, ich kann keine "neue -Windows 8.1 DVD- erstellen.


 


Und nun?


Muß ich nun die Festplatte "platt machen" und die alte WIN8.0 über die Original-DVD neu aufspielen, dann WIN8.1 updaten!?


 


A.L.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

das Windows 8.1 Setup Tool sollte ohne Probleme einen Datenträger erstellen. Wenn das nicht funktioniert bliebe nur noch der Weg: Windows 8.0 > Update auf Windows 8.1 durchführen > Update 1 einspielen. Allerdings ist es ein wenig verwunderlich, das das Windows 8.1 Setup Tool nicht läuft.

http://www.chip.de/news/Windows-8.1-ISO-Download-ohne-Windows-Store_64943920.html


dort finden Sie die sog. Windows 8.1 ISO Datei das ist ein Abbild der DVD. Mit dem Programm IMGburn auf eine DVD brennen und die fertige DVD einlegen > PC neu starten > von DVD starten. Das spart sehr viel Zeit.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo


Wenn ich Ihnen weiter helfen konnte bewerten Sie doch noch meine Antwort. Gern stehe ich weiter zur Verfügung. Vielen Dank.

 

 

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

Bitte bewerten Sie abschließend noch meine Antwort. Wenn ich Ihnen helfen konnte, so wäre ich über eine positive Bewertung dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich. Die Bewertung die Sie abgeben bezieht sich einzig auf meine Arbeit und nicht auf das Produkt, zu dem Sie die Frage ursprünglich gestellt haben. Ich stehe Ihnen bei weiteren Fragen gern zur Verfügung. Vielen Dank!

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Hallo,


 












































Leider konnte ich mit Ihren Vorschlägen nicht zum gewünschtem Ergebnis kommen.
Ich wollte eigentlich mein Win8.1 retten, ohne noch einmal ganz von vorn beginnen zu müssen.
Auch Ihre zu letzt angebotene Verknüpfung "http://www.chip.de/news/
Windows-8.1-ISO-Download-ohne-Windows-Store_64943920.html" war leider nicht erfolgreich,
da dort nur die beiden Dateien "Windows8-setup.exe" bzw. WindowsSetupBox.exe" angeboten
werden, und nicht die ISO-Datei!
Ich habe die oben genannten 2 Dateien auf eine DVD gebrannt (auf einen andern Rechner!) und dann damit
neu gebootet. Vergebens! Dann startete ich die Original WIN8.0 DVD, Option "Original Zustand
wiederherstellen" - Fehlermeldung --> " Wegen fehlender Partition kann System nicht zurückgesetzt
werden" .. so ähnlich. Also format C: (im DOS), dann komplett WIN 8.0 neu installiert!
- das war' dann.
Wie soll ich Sie jetzt bewerten ???
A. L.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Hallo,


 


leider konnte ich mit Ihren Vorschlägen nicht zum gewünschtem Ergebnis kommen.


Ich wollte eigentlich mein Win8.1 retten, ohne noch einmal ganz von vorn beginnen zu müssen.


Auch Ihre letzte angebotene Verknüpfung http://www.chip.de/news/Windows-8.1-ISO-Download-ohne-Windows-Store-64943920.html war leider nicht erfolgreich, da dort nur die beiden Dateien "Windows8-Setup.exe" bzw. WindowsSetupBox.exe" angeboten werden, und nicht die ISO-Datei!


Habe aber die o.g. Dateien auf eine DVD brennen lassen und dann damit gebootet. - Vergebens!


Dann startete ich die Original WIN8.0-DVD, Option "Original Zustand wiederherstellen" - Fehlermeldung - " Wegen fehlender Partition kann System nicht zurückgesetzt werden" ... so ähnlich.


Also Format C: (im DOS), dann komplett WIN 8.0 neu installiert.


- Das wars dann!


 


Wie soll ich Sie jetzt bewerten??

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

leider führen die Vorschläge nicht immer zum Erfolg. In diesem Fall brauchen Sie natürlich auch keine Bewertung abzugeben. Gern stehe ich Ihnen bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer