So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich habe Mozilla ich kann keine PDF datei öffnen es kommt immer

Kundenfrage

Ich habe Mozilla ich kann keine PDF datei öffnen es kommt immer der mediaplayer es kommt aber nur eine schwarze seite.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

gehen Sie bitte auf ein PDF-Dokument > Rechtsklick > "Öffnen mit ..." > "Standard Programm auswählen" > "Adobe Acrobat Reader". In Mozilla Firefox wird der Adobe Reader gesperrt, da dieser wie Adobe Flash und Java oft durch Sicherheitslücken auffällt. Daher müssen Sie unter Extras > AddOns den Acrobat Reader (also das Plugin) einschalten. Im Zweifel entfernen Sie den Adobe Reader:

http://labs.adobe.com/downloads/acrobatcleaner.html

Firefox darf nicht geöffnet sein. Lassen Sie dann den CCleaner einmal laufen (Registry und System Bereinigung) starten Sie neu und installieren Sie die aktuelle Version von Adobe PDF-Reader. Sie müssen diesen nutzen, da der interne Firefox PDF-Reader leider viele PDF-Elememente nicht lesen kann. Mit der o.a. ersten Aktion sorgen Sie dafür, das PDF-Dateien nur noch mit Adobe Reader geöffnet werden. Eine Alternative wäre der Foxit Reader.

 

Im Zweifel können Sie mit: Windowstaste+R > firefox -p > OK ein neues Profil erstellen > die Lesezeichen müssen Sie vorher sichern diese kann man im neuen Profil wieder importieren. Im neuen Profil werden dann AddOns frisch installiert, so das der Fehle behoben sein sollte. Evtl. sollten Sie aber den PC einmal mit AntimalwareBytes und dem ADW-Cleaner scannen und das Firefox AddOn "AdBlock Plus" installieren, um unseriöse und aufdringliche Werbung zu unterdrücken.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer