So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, mit meinem "neuen" Latitude E6400 komme ich nicht voran.

Kundenfrage

Hallo,
mit meinem "neuen" Latitude E6400 komme ich nicht voran. Es läst sich kein Betriebssysem aufspielen (bei e-bay ersteigert)
Was kann ich tuen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

das sollte eigentlich kein Problem sein: Schalten Sie den PC ein > F11 / F12 für das Bootmenü drücken > "DVD Drive" auswählen und mit Enter bestätigen alternativ kann Windows 7 auch per USB-Stick installiert werden:

http://www.chip.de/downloads/Windows-7-USB_DVD-Download-Tool_38589636.html

dieses Tool erstellt einen passenden USB-Stick. Die dazu gehörige ISO-Datei können Sie (ohne Key) von hier downloaden:

http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_7-windows_install/wo-kann-ich-die-windows-7-iso-dateien/610a3a3c-e99c-42e6-8cf8-fda31127b035

achten Sie auf 64/32-Bit und die richtige Edition. Im Bootmenü müssen Sie dann "boot from USB" auswählen. Beachten Sie, das Sie natürlich eine gültige Lizenz und einen Key zu Windows 7 besitzen müssen. Im Setup wählen Sie "Anpassen" / "Benutzer definiert" um die Partition auf der Festplatte zu erstellen und diese zu formatieren.

 

Das Setup verläuft danach vollautomatisch. Die Treiber erhalten Sie auf der Webseite des Herstellers. Prüfen Sie aber zuvor im BIOS (per F2 oder DEL/ENTF Taste beim PC-Start) ob dort alle Laufwerke aufgeführt werden. Notfalls rufen Sie dort den Punkt "Load Factory Defaults" oder "Load Setup Defaults" auf bestätigen Sie das mit F10 "Save and Exit" und dann mit Z (Y und Z sind vertauscht). Danach sollte es klappen.


Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

Leider gaben Sie noch keine Bewertung ab, Bitte bewerten Sie abschließend noch meine Antwort. Wenn ich Ihnen helfen konnte, so wäre ich über eine positive Bewertung dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich. Die Bewertung die Sie abgeben bezieht sich einzig auf meine Arbeit und nicht auf das Produkt, zu dem Sie die Frage ursprünglich gestellt haben.

Hinweis: Wenn Sie eine positive Bewertung abgeben, muss ich davon ausgehen das Sie zufrieden sind und das Problem durch meine Unterstützung gelöst werden konnte.

Ich stehe Ihnen bei weiteren Fragen gern zur Verfügung. Vielen Dank!

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer