So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo mein PC fährt nicht hoch nachdem das XP logo erloschen

Kundenfrage

Hallo mein PC fährt nicht hoch nachdem das XP logo erloschen ist erscheint Dateisystem auf C wird überprüft ein Speicherbild des physischen Speichers wird erstellt. bei 4.nach 29 Prozent bleibt er stehen und es geht auch nach Std. nichtmehr weiter. Erbitte Hilfe
MFG udo schubert
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

Ihr PC genauer Festplatte und u.U. auch der Arbeitsspeicher / Mainboard sind möglicherweise defekt. Darum erhalten Sie auch immer wieder diese Fehlermeldungen. In diesem Fall können Sie kaum etwas tun. Das einzige, was Ihnen bleibt wäre folgendes: Starten Sie den PC neu drücken Sie sofort F8 > "abgesicherter Modus mit Netzwerk" > anmelden falls das klappt sichern Sie schnellstens alle wichtigen Dateien (aus "Eigene Dateien"). Danach prüfen Sie mit diesem Tool den Zustand der Festplatte:

http://www.heise.de/download/crystaldiskinfo.html

Das Programm liest die sog. SMART-Tabelle der Festplatte aus hier ist der Zustand der Festplatte gespeichert. Es ist daher sehr zuverlässig und zeigt "Gut" oder "Vorsicht" nach dem Start an. Wenn ein starten in keiner Weise möglich ist, erstellen Sie sich eine Knoppixx Notfall CD:

http://www.chip.de/downloads/Knoppix_13013232.html

das ISO-Image kann mit dem Programm "IMGburn" (Funktion: write image to disc) auf CD gebrannt werden (ein normales Brennprogramm ist nicht geeignet). Die erstellte Disc einlegen den PC neu starten ggf. F12 / F11 für das Bootmenü drücken ". Das ist ein Linux mit grafischer Oberfläche Sie werden sich schnell zurecht finden und können aus /fs/windows/Dokumente und Einstellungen/Benutzername Ihre Dateien sichern. Dazu einfach eine ext. USB-Festplatte anschließen.

Die Festplatte kann notfalls auch ausgebaut und in einem anderen PC angeschlossen werden (sofern nicht IDE sondern SATA sehr kleiner Anschluß). Wenn ein PC 5 Jahre oder älter ist, beginnt dieser nach und nach kaputt zu gehen das betrifft vorallem Festplatten aber auch Lowcost Mainboards. Beachten Sie, das es keinerlei Support mehr Windows XP gibt.

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

was Sie versuchen könnten sofern die Festplatte gem. CrystalDiskinfo den Zustand "Gut" hat ist eine sog. Reparaturinstallation:

https://www.google.de/#q=Windows+XP+Reparaturinstallation

der dritte Artikel erklärt die exakte Vorgehensweise. Empfehlen kann ich das allerdings nicht, da Sie sich mit Windows XP einem massibven Sicherheitsrisiko aussetzen allgemein wird von Windows XP aufgrund massiver Risiken abgeraten.

Beim o.a. Verfahren müssen u.U. alle Programme neu installiert werden. Windows XP kann man nur noch telefonisch aktivieren dies wird jedoch auch bald nicht mehr möglich sein. Wenn das o.a. Verfahren nicht funktioniert dann ist Ihr PC in jedem Fall defekt. Falls Ihr PC älter als fünf Jahre ist sollte er ausgetauscht werden. Beachten Sie auch, das auf aktuellen PCs Windows XP nicht funktioniert und aktuelle Software / Hardware Windows XP nicht oder nur selten unterstützt.

Die Meldungen und Fehler die Sie bekommen sind typisch für eine defekte Festplatte / defektes Mainboard / Speicher aus der Ferne läßt sich der exakte Defekt jedoch nicht festellen. Fakt ist jedoch, wenn das Problem immer wieder auftaucht liegt ein Defekt vor vorallem, wenn das auch im abgesicherten Modus passiert. Würde es dort nicht passieren, kann man versuchen alle Treiber zu aktualisieren.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer