So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, bei meinem hp-Drucker geskjet F370 blinkt das rote Licht

Kundenfrage

Hallo, bei meinem hp-Drucker geskjet F370 blinkt das rote Licht über dem Kreuz, ich habe meine Paronen selbst gefüllt (wie immer), hatte aber beim letzten Drucken einen Papierstau und musste ein Blatt ziemlich gewaltsam rausziehen. Waa kann da nicht stimmen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

schalten Sie den Drucker einmal ganz aus, entfernen Sie die Patronen und prüfen Sie bitte einmal, ob Fremdteile im Drucker sind ggf. den Drucker komplett reinigen. Da Sie einen Papierstau hatten und Sie das Blatt gewaltsam entfernt haben können noch kleine Reste im Drucker sein oder schlimmstenfalls ist die Mechanik beschädigt.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

schalten Sie den Drucker einmal ganz aus, entfernen Sie die Patronen und prüfen Sie bitte einmal, ob Fremdteile im Drucker sind ggf. den Drucker komplett reinigen. Da Sie einen Papierstau hatten und Sie das Blatt gewaltsam entfernt haben können noch kleine Reste im Drucker sein oder schlimmstenfalls ist die Mechanik beschädigt.

Sie können den Drucker durch entfernen aller Kabel auch zurücksetzen das Stromkabel entfernen Sie, während der Drucker eingeschaltet ist, das USB-Kabel ebenfalls nach rund 2 Minuten den Drucker wieder anschließen erst USB dann das Stromkabel. Läßt sich das Problem so nicht lösen muss der Drucker komplett gereinigt und auf mechanische Fehler überprüft werden außerdem ggf. mit neuen Patronen prüfen.

Gruß Günter