So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Kein Drucken über HP Officejet 6500 möglich. Anzeige: "Allgemeiner

Kundenfrage

Kein Drucken über HP Officejet 6500 möglich. Anzeige: "Allgemeiner Druckerfehler (0x6100000e)". Was ist zu tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Wurden bisher immer Original Patronen von HP verwendet bzw. wurden auch Patronen von dritt Herstellern eingesetzt?

 

Auf jedenfall, öffnen Sie die Klappe und entnehmen Sie die Patronen, anschließend entfernen Sie das Netzkabel und warten einen Moment.

Jetzt bauen Sie den Druckkopf aus und wen Sie keinen Ersatz haben, reinigen Sie diesen mit destillierten Wasser (40-50°C)

 

Einen Ersatz erhalten Sie HIER

 

Nach dem Wasserbad und der Reinigung trocknen Sie den Druckkopf gut ab (kein Druckluft verwenden bitte)

Bauen den Druckkopf wieder ein

Patronen vor dem Einbau auf einen Nassen fusselfreien Tuch Stempeln und sofort einbauen

Anschließend schalten Sie das Gerät wieder ein

Führen zunächst eine Automatische Reinigung durch, damit der Druckkopf wieder mit Tinte benetzt ist und führen mehrere Drucke durch bis das Ergebnis wieder Lesbar ist.

 

Wen es nicht gelingt benötigen Sie einen neuen Druckkopf

 

Lassen Sie auf jedenfall auch den HP Print und Scan Doktor laufen, zu finden unter Hilfsprogramme

 

Ein Benutzerhandbuch erhalten Sie -->> Hier bitte

 

Konnte ich ihnen weiterhelfen?

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.