So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein acer-Laptop "Aspire

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe ein acer-Laptop "Aspire 9500", diese habe ich 2006 für 1399,0 € gekauft, der 17 Zoll Bildschirm bekommt immer mehr vertikale Streifen, beginnend an der linken Seite, da sind auf einer Breite von 4 cm 25-30 Streifen, nach rechts sind nun weitere 6 Streifen entstanden, die aber in größerem Abstand sind.
Wie kann man das abstellen.
Mit freundlichen Grüßen
D. Geiger

eMail:[email protected]
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

leider gar nicht das klingt sehr nach einem Defekt. In dem Fall muss das Display ausgetauscht werden. Sie können überprüfen, woran es liegt in dem Sie einen ext. Monitor anschließen und Windows XP (Support wurde eingestellt) per F8 beim PC-Start in den abgesicherten Modus starten. Wenn der Effekt immer auftritt ist die Grafikkarte und damit das Board defekt eine Reparatur wäre sehr teuer und würde sich aufgrund des Alters vermutlich nicht mehr lohnen. Tritt der Effekt nur auf dem Display auf kann man dieses austauschen. Die Kosten betragen jedoch auch hier mehrere hundert Euro.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo !


 


Vielen Dank für ihre Antwort, ich habe leider im Moment nicht die Möglichkeit einen externen Monitor anzuschließen, aber in der nächsten Woche besucht mich ein Bekannter und da werden wir es dann versuchen.


Egal welche Reparatur man wählt, Sie haben recht das ist zu teuer.


 


Mit freundlichen Grüßen


 


Dieter Geiger

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

das wäre sinnvoll wenn ein Kollege sich das in diesem Fall vor Ort ansieht wenn Sie überhaupt gar kein Bild erhalten d.h. weder Display noch Moniutor dann ist das Mainboard defekt. Man könnte natürlich noch die RAM-Module tauschen sowie Festplatte und DVD-Laufwerk testweise entfernen um zu sehen, ob es dann funktioniert. Ansonsten bliebe nur das Board oder eben das Display selbst als Ursache. Eine Reparatur wäre wirtschaftlich nicht sinnvoll aber auch incht unmöglich. Gern stehe ich weiter zur Verfügung.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer