So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, meine externe festplatte verbatim läßt sich nicht mehr

Kundenfrage

Hallo, meine externe festplatte verbatim läßt sich nicht mehr öffnen. Wichtige daten sind so hoffentlich nicht verloren. Wer kann helfen?

Viele Grüße [email protected]
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

in diesem Fall können Sie leider nichts mehr tun. Wenn die Festplatte also überhaupt nicht mehr d.h. auch in einem anderen PC erkannt wird liegt eiin Defekt vor. Sie müssen die Festplatte in ein Datenrettungslabor einsenden. Wenn die HD selbst Schaden genommen hat (mechanisch oder elekjtronisch) kann nur ein Datenrettungsunternehmen die Daten retten:

http://www.data-recovery.de/

eine Alternative dazu gibt es leider nicht. Jedes weitere Vorgehen Ihrerseits kann zur Zerstörung der Festplatte und der darauf befindlichen Daten führen. Man wird eine kostenlose Diagnose durchführen d.h. ob die Daten noch lesbar sind, was in fast allen Fällen gelingt. Erst danach erhalten Sie einen Kostenveranschlag.

Je nach Aufwand und Schaden der Festplatte kann die Datenrettung zwischen 300 und 1000 Euro kosten. In über 90% der Fälle können die Daten aber auch geretettet werden. Sie sollten daher keine weiteren Versuche unternehmen an die Daten zu gelangen ohne spezielles Wissen und ohne Labor ist dies nicht möglich.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Günter, danke für Ihre Antwort. Ein entsprechendes Labor hatte ich bereits kontaktiert. Mit ihren Preisvorstellungen kann ich leider nicht mithalten.


LG Klaus Schmidt

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

eine professionelle Datenrettung kostet immer mehrere undert Euro. Firmen, die es für 100 Euro oder gar weniger anbieten sind nach meiner Erfahrung sehr oft unseriös und / oder unprofessionell ich rate daher dringend einen seriösen Anbieter zu wählen. Mit 250 bis 300 Euro werden Sie jedoch in jedem Fall für eine Datenrettung rechnen müssen. Ich wünschte, das ich Ihnen eine andere Antwort geben kann aber die Erfahrung zeigt, das in solchen Fällen nur ein gutes Labor die Daten retten kann. Gern stehe ich Ihnen weiter zur Verfügung.

Gruß Günter