So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

benutze Microsoft 2010 für versenden von E-Mail. Jetzt kommt

Kundenfrage

benutze Microsoft 2010 für versenden von E-Mail. Jetzt kommt Meldung: Ungültiges Zertifikat mit weiterem Text. Telecom verlangt, daß ich von Ihnen neues update brauhe.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hall

prüfen Sie bitte Datum und Uhrzeit Ihres PCs danach die Einstellungen unter Datei > Information > Kontoinformation. Die Einstellungen müssen wie folgt lauten:

Posteingangsserver:
POP3: securepop.t-online.de (SSL-Port 995)
IMAP: secureimap.t-online.de (SSL-Port 993)
Postausgangsserver: securesmtp.t-online.de (SSL-Port 465)
Benutzername: Emailadresse
Wichtig: SMTP-Authentifizierung

damit Sie mit T-Online Mails versenden können, müssen Sie sich in das Kundencenter der Telekom anmelden www.telekom.de und dort das E-Mail Passwort setzen (das ist ein anderes, als jenes für den Webmail Zugang) Sie können erst danach T-Online mit Outlook verwenden.

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

haben Sie schon etwas erreicht bzw. wie ist der Status? Damit ich Sie weiter unterstützen kann bräuchte ich ein Feedback Ihrerseits. Vielen Dank.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Die Telecom sagt etwas anderes. Es soll ein Update für Outlook 2100 geben, dies soll ich mir bei Microsoft runterladen .

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Halo

es gibt dutzende Updates für Office 2010. Die Telekom hat aber keine Kenntnisse über Ihren Updatestand. Die Aussagen der Telekom sollte man in dieser Hinsicht auch nicht immrer für korrekt halten da die Telekom gar nichts mit Microsoft Produkten zu tun hat. Ihr Office 2010 bezieht per Windows Update automatisch Updates. Wenn Sie die Windows Updates auf automatisch eingestellt haben, so sind auch alle Office Updates installiert. Die Telekom macht offensichtlich auch keine Angabe "welches Update" gemeint ist. Sie müssen nichts herunterladen, wenn Sie die Updates automatsich beziehen.

 

http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=39667

 

ist das SP2 vielleicht gemeint? Ich vermute die Telekom verwechselt Outlook 2010 und Outlook 2003 dort gab es nämlich eiin Update für TLS. Ansonsten vertrauen Sie bitte nicht den Aussagen der Telekom da diese gar ncihts mit Microsoft Produkten zu tun hat und das kann u.u. wie schon oft geschehen zu Verwechslungen führen. Da ich keine weiteren Anhaltspunkte habe und die Telekom fehlerhafte / ungenaue Aussagen trifft kann ich Ihnen leider nicht weiter helfen.

 

Sie können mit Mozilla Thunderbird mal das Konto (Typ IMAP4) eirichten und dann unter Extras > Kontoeinstellungen die genauen Einstellungen nachvollziehen und schauen, ob es mit Mozillaa Thunderbird funktioniert. Probleme mit dem T-Online Mailserver gibt es allerdings in der letzten Zeit öfter. Sie könnten außerdem ein neues Profil anlegen (Systemsteuerung > oben links nach Mail suchen) und den Virenscanner Testweise abschalten auch das kann eine Ursache sein. Vielleicht versuchen Sie das noch einmal.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer