So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, ich habe mir vor kurzem ein Notebook von Acer Aspire

Kundenfrage

Hallo, ich habe mir vor kurzem ein Notebook von Acer Aspire E1-510 gekauft ohne Betriebssystem. Nun wollte ich windows7 Home Premium 64bit vom DVD Laufwerk installieren und es hängt immer bei starting Windows.

secure boot aus
CSM nicht möglich.

System Bios Version: V2.04
InsydeH20 Setup Utility Rev. 5.0


Bitte um Hilfe
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Es gibt auf folgender Webseite eine Anleitung wie Sie Windows 7 unter Linux installieren können-->>

 

Hier klicken bitte

(Anleitung gilt für Windows 7 und Windows 8)

 

Konnte ich ihnen weiterhelfen?


Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

nein, haben sie nicht googel kann ich selber ...

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

 

Der Hersteller gibt an (das jedenfalls wird in einigen Foren "behauptet" und dort auch verlinkt), das man auf diesem Gerät nur Windows 8.1 oder Linux installieren kann. Laut dem was ich erfahren habe, kann man auf diesme Gerät kein Windoows 7 installieren.Das bedeutet nicht, das es nicht ,möglich ist es muss ein 64-Bit Windows 7 sein und "Secure Boot" muss deaktiviert sein. 32-Bit Betriebssysteme können überhaupt nicht installiert werden. Zudem beherrscht Windows 7 kein "Secure Boot".

 

wenn das Gerät gar kein Betriebssystem hat sollte es kein Problem sein Windows 7 zu installieren. Falls auf dem Gerät Linux vorinstalliert ist müssen Sie die Linux Partition mit dem Windows Setup löschen. Secure Boot sollte abgeschaltet sein da nur Windows 8 mit Secure Boot umgehen kann. Windows 7 64-Bit beherrscht jedoch wie sein Nachfolger UEFI.

Sie könnten in der UEFI-Firmware (F2,, ENT/DEL-Taste beim einschalten) die Option "Load Defaults" bzw. "Load Factory Defaults" auswählen dann mit F10 und Z (Y und Z sind vertauscht) bestätigen und sicher stellen, das "Secure Boot" deaktiviert ist. Die Windows 7 DVD darf nicht beschädigt sein alternativ können Sie von hier eine neue ISO beziehen:

http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_7-windows_install/wo-kann-ich-die-windows-7-iso-dateien/610a3a3c-e99c-42e6-8cf8-fda31127b035


achten Sie auf die richtige Edition. Das ISO-Image kann mit IMGburn auf eine DVD gebrannt werden. Sie können das DVD-Laufwerk per F11 / F12 direkt nach dem einschalten auswählen, so das direkt und sofort von der Windows DVD gestartet wird. Alternartiv können Sie mit dem folgenden Tool:

http://www.chip.de/downloads/Windows-7-USB_DVD-Download-Tool_38589636.html

das ISO-Image auch auf einen USB-Stick (8 GB) bringen und auf diese Weise Windows 7 per Stick installieren. Wenn das BIOS im normal Zustand ist und kein technisches Problem vorliegt muss eine Installation möglich sein. Wählen Sie während des Setup Verlaufs "Benutzer definiert" und löschen Sie alle Partitionen, sofern welche existieren.

 

Danach erstellen Sie alle notwendigen Partitionen (die Bootpartition wird automatisch erstellt). Der Rest der Installation erfolgt automatisch. Die Treiber erhalten Sie direkt vom Hersteller. Beachten Sie, das die Hersteller bei neuen PCs oft nur aktuelle Windows Versionen unteststützen.


Gruß Günter