So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13640
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Problem mit dem Online-Banking. Das smart-tan-verfahren

Kundenfrage

Hallo,
ich habe ein Problem mit dem Online-Banking. Das smart-tan-verfahren funktioniert nicht, d.h. der tan-Generator kann die Streifencodes auf dem Bildschirm nicht lesen. Bei Rückfrage an meine Bank hieß es, der Flash Player müsse installiert sein. Ich habe dies mehrere male gemacht, ohne Erfolg. Ich habe den Eindruck, der Flash Player wird nicht komplett installiert oder er wird nicht aktiviert oder liegt es an einem Fehler im Betriebssystem?. Dies gilt für alle von mir benutzten Browser. MS-Explorer, Chrome, Firefox, T-Online. Muß der Flash Player aktiviert werden oder wie lässt sich kontrollieren, ob mit dem Player alles in Ordnung ist. Mein Betriebssystem ist win7 professional 64 bit auf einem neuen Acer E1-532.

Grüsse
Thomas Gutmann
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben.

Sehen sie denn den Strichcode am Bildschirm flimmern oder wird er nicht dargestellt?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,


 


auf dem Bildschirm verhält sich der Strichcode wie auf meinem anderen Rechner, bei dem alles funktioniert. Der Tan Generator läuft auch an "Übertragung", geht dann aber immer wieder zurück auf "Suche Anfang", startet neu usw.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Dann ist das kein Problem auf Ihrem Rechner, sondern schlichtweg ein optisches Leseproblem des TAN-Generators. Das haben leider sehr viele Anwender. Nicht jeder Bildschirm ist gleich und deshalb läßt sich der Strichcode mal besser lesen und mal schlechter.

Meist muß man ein wenig experimentieren, um herauszufinden, wie man die optischen Sensoren auf der Generator-Rückseite am besten an die Flicker-Grafik heranhält, welcher Winkel am günstigsten ist oder ob sich die Helligkeitseinstellungen des Monitors darauf auswirkt.

Beachten Sie, dass die Pfeilsymbole nur zur leichteren Größeneinstellung benötigt werden. Bei der eigentlichen Nutzung sollte man das Gerät etwas nach unten rücken, damit diese nicht genau auf der Kante der Grafik liegen.

Vermeiden Sie Lichteinfall von der Seite oder von oben, weil dieser Spiegelungen auf der Monitoroberfläche verursachen kann. Am besten ist es, wenn Sie die Lichtquelle im Rücken haben.

Mit Mausklicks auf den ersten und letzten Balken des Flicker-Codes können Sie dessen Geschwindigkeit beeinflussen und auch hier eine bessere Anpassung an den Generator erreichen.

Halten Sie den Generator mehr waagrecht als senkrecht, dann geht es etwas besser.
Diese Tipps können helfen, sie tun es aber nicht in allen Fällen. Es kommt generell sehr häufig zu Leseproblemen.

Die meisten Anwender schalten einfach um auf die manuelle Eingabe und tippen den Zahlencode von Hand in den Generator. Ich mache es selbst übrigens auch so. Das geht eigentlich immer schneller als diesen Code automatisch einzulesen, weil es viel zu häufig zu einem Abbruch beim Lesen kommt und dadurch auch das Einstellen der Größe des Flicker-Codes und der Geschwindigkeit wegfällt.

Mit einer Aktualisierung des Flash Players können Sie da nichts ändern. Wenn es hier ein Problem gäbe würde der Code überhaupt nicht dargestellt werden.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie noch Rückfragen an mich haben sollten, stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Wenn Sie keine Rückfragen mehr haben, vergessen Sie bitte nicht abschließend noch eine positive Bewertung vorzunehmen, damit die Frage abgeschlossen werden kann. Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,


 


leider haben mir Ihre Antworten nicht weitergeholfen. bei der großen Anzahl von Überweisungen, die ich vornehme, ist es mir einfach zu mühsam, all die TANs manuell zu erzeugen. Ich habe mich so lange nicht gemeldet, weil ich mich nun selbst tiefer in die Materie eingearbeitet habe und schließlich selbst auf die Lösung gekommen bin.


Beim Durchforschen des TAN-Leser-Menues bin ich auf eine Möglichkeit gestossen,den Lesemodus abzuändern. Es gibt 3 verschiedene Modi.


Durch Probieren habe ich einen für diesen Bildschirm geeigneten Modus gefunden. Nun funktioniert die TAN-Erzeugung problemlos.


Trotzdem vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer