So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Habe Avira Speedup am 11.03.2014 installiert und auch wiederholte

Kundenfrage

Habe Avira Speedup am 11.03.2014 installiert und auch wiederholte Suchdurchläufe gestartet. Konnte seit Installation nicht mehr im Outlookprogramm richtig drucken. Seit heute kann ich im Officeprogramm nicht drucken und Fax druckt nicht mehr aus.
Was ist passiert.
Habe Version V1.2.1.9800 Speedup.
Brauche nötig Hilfe, denn ohne drcken kein Arbeiten.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
nHallo

Avira Speedup ist ein sinnloses und u.U. als gefährlich einzustufendes Pseudoprogramm. Sie haben Ihr System damit beschädigt. Es kommt hinzu, das Sie ein 13 Jahre altes Windows XP einsetzen dies müssen Sie bis zum 8. April 2014 durch Windows 8.1 mind. aber durch Windows 7 ersetzen.

Sollten Sie noch Office 2003 nutzen so gilt dies auch für dieses Produkt. Der Support wurde komplett eingestellt und in wenigen Tagen erhalten Sie auch keine Sicherheitsupdates mehr. Da Sie eine Psuedo Software installiert haben machen Sie bitte folgendes: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Bei Fund: "Ergebnisse anzeigen" > Haken setzen > "Auswahl entfernen". Die kostenpflichtige Version ist unnötig. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Dies dient nur zur reinen Vorsicht, Ein Virenscanner ist unter Windows XP fast nutzlos, da Windows XP zu gravierende Mängel aufweist. Danach sollten Sie mit diesem Programm sog. PUP Software (potentiell unerwünschte Software) entfernen:

http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html

Entfernen Sie bitte "Avira Speed Up": Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.heise.de/download/revo-uninstaller.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen.

Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden. Aktualisieren Sie ggf. den Druckertreiber und prüfen Sie, ob das drucken nun funktioniert.

Hinweis: Bitte achten Sie bei der Installation der Produkte darauf, das Sie "Benutzer definierte Installation" wählen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich bin unsicher, welche Schritte ich laut vorgezeigter Information gehen soll.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Sie müssen die Schritte nacheinander abarbeiten um erst einmal das System an sich in einem brauchbaren Zustand zu versetzen ich vermute nämlich, das Sie auch Malware auf dem PC haben könnten etwas was unter Windows XP sehr häufig passiert und da helfen leider die Virenscanner oft nicht weiter. Insofern wäre es sinnvoll, wenn Sie die Schritte nacheinander abarbeiten dann sollte das meiste an Problemen schon behoben sein.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

haben Sie in der Zwischenzeit schon etwas erreichen können?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Habe WinZip Malware soweit durchgeführt und sollte das Programm kaufen. Muss sagen, dass ich eigentlich nicht einen weiteren Einkauf tätigen soll, je mehr ich die Aufgaben abarbeite. Das Winzip ist noch vorhanden, wenn alle Fehler oder Bedrohungen gelöscht werden sollen, nur durch Kauf möglich. Sagen Sie mir bitte etwas dazu.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Sie müssen keine Programme kaufen. Alle von mir genannten sind kostenlos. Wenn Sie wie ich es geschrieben habe "Benutzer definierte Installation" gewählt haben kommt auch keine unerwünschte Software ins System ein Problem das leider inzwischen alle Download Portale gibt man spricht von PUP Programmen.WinZIP ist und war nie kostenlos hat allerdings mit dem konkreten Problem nichts zu tun.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Nun bin ich ganz aus dem Konzept geraten und frage, wo ich weiterarbeiten soll. Das Speedup entfernen?


Bitte um Klärung.


 


Gruß Ingrid

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

wenn Sie AntimalwareBytes und das andere Programm zum entfernen sog.PUP-Software haben durchlaufen lassen, dann ja fahren Sie mit dem entfernen der Avira SpeedUp Software fort. Es gibt keine Programme, die einen PC schneller machen es reicht, wenn man ab und zu den CCleaner laufen lässt und nur das installiert, was wirklich nötig ist.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

haben Sie denn nun fortfahren können? Um Ihnen besser helfen zu können benötige ich Ihrerseits ein Feedback und Details.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Leider musste ich unterbrechen für andere Aufgaben. Aber ich komme mit mit der letzten Position ... download/ccleaner. html nicht zu den von Ihnen angesagten Punkten = blaues Symbol Registry klicken und dann die Abfrage, ob Sicherung ja- diese Pos. erscheint für mich nicht. Dann sollte ja Windows neu gestartet werden.


Ich bin auch nicht sehr professionell in den Dingen.


 


Gruss Ingrid

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

für den CCleaner gibt es bebilderte Anleitungen:

https://www.google.de/#q=ccleaner+anleitung

eine der ersten beiden. Das blaue Symbol ist oben links dann unten auf "nach Fehlern suchen" klicken > "Fehler beheben" > Dialog erfolgt mit "Sicherung speichern?" > mit "Ja" antworten > "Speichern" klicken und Windows neu starten. Haben Sie denn AntimalwareBytes laufen lassen? Auch da gibt es Anelitungen:

https://www.google.de/#q=antimalwarebytes+anleitung

man installiert das Programm > startet es > Update läuft automatisch durch > "Quick Scan" > "Scannen" > "Ergebnisse anzeigen" > Schädlinge markieren > "Auswahl entfernen". Auch für den ADWCleaner gibt es Hilfe:

https://www.google.de/#q=adwcleaner+anleitung


der zweite Link wäre es also der zweite Artikel (Treffer). Das Programm ist dafür da, um potentiell unerwünschte Programme und Spyware zu entfernen und sollte ebenfalls durchlaufen danach den CCleaner erneut durchlaufen auch über die Registry dann erneut neu starten.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich habe soeben aufgegeben und möchte mich nicht weiter fortfahren mit den angesagten Funktionen. Bitte nehmen Sie es mir nicht übel, ich breche ab, es ist mir zu kompliziert.


Der Computer und die von Ihnen angesagten Programme sind im April zuende und ein neuer Computer ist im Gespräch.


 


Vielen Dank für Ihre Mühen


 


Ingrid

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

in Ordnung dann weiß ich Bescheid und stehe Ihnen gern weiter zur Verfügung wenn Sie weitere Fragen haben sollten.

Gruß Günter