So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, folgendes Problem stellt sich

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
folgendes Problem stellt sich für mich: Ich habe mir einen neuen PC angeschafft, auf dem,
ohne dass ich das wusste, bereits Microsoft Office installiert war. Gleichzeitig hatte ich mir
das neue Office Home & Student gekauft um es dann auf diesen Rechner installieren zu können. Nun lässt sich aber das bereits installierte Office-Programm nicht öffnen und mit dem Produkt-Key des gekauften Programms komme ich in der Installation nur bis einschließlich zu Punkt3. Danach geht es nicht weiter. Meine Frage daher: Muss ich vielleicht erst das bereits installierte Office-Programm löschen und dann die Webseite
www.office.com/setup aufrufen und dann den Produkt-Key eingeben ?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Zuerst deinstallieren sie wieder das geladene MS Office Programme 2013-->>

http://support.microsoft.com/kb/2739501/de

 

Anschließend entfernen sie die Testversion die auf ihren Computer zu finden ist, nach folgender Anleitung

http://office.microsoft.com/de-at/word-help/entfernen-oder-deinstallieren-einer-testversion-von-office-2010-HA101972584.aspx

 

Bei vorinstallierten Computern ist es so das sehr viele Testversionen vorhanden sind.

Aber Vorsicht!

Wen Sie den Computer wiederherstellen in den Auslieferungszustand ist die Testversion wieder vorhanden und Sie müssen diesen Weg erneut durchführen bevor Sie eine neuere Version installieren.



Danke für die Info

Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Herr Gerd Ed.


Leider konnte ich mit Ihren Ratschlägen nichts verbessern. Der Fehler


ist nach wie vor vorhanden und lässt sich nicht ausmerzen


Ich bin also nicht weitergekommen und werde mir etwas anders einfallen


lassen müssen. Der PC sperrt und Microsoft Office kässt sich auch nach


mehreren Versuchen, auch nach Eingabe des Produkt Keys nicht installieren. Ich werde mich wohl mit dem Suppert von Microsoft direkt


telefonisch in Verbindung setzen.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

das Problem ist, solange MS Office in der Registry zu finden ist klappt es mit der Installation der neuen Version nicht.

 

Es gibt 2 Möglichkeiten die Sie machen können

 

Möglichkeit 1

 

Sie gehen auf folgender Webseite und laden sich völlig Legal eine Windows 7 Version herunter und brennen diese als IMAGE Datei auf einer DVD oder erstellen einen Bootfähigen USB Stick

 

Download HIER für Windows 7 (Sie müssen nur ihre Version kopieren oder anklicken)

 

USBDVD Tool Windows 7

 

Anschließend führen Sie die Installation durch, achten sie darauf das ihr Computer mit DVD oder USB Stick startet

 

Möglichkeit 2

Windows Taste + R und tippen regedit ein

Bestätigen mit Enter

 

Registry Editor öffnet sich

Klicken auf Bearbeiten--Suchen--und tippen Office14 ein

Bestätigen mit Enter

Jetzt wird ihre registry untersucht und jedes Mal sehen Sie eine blau Markierte Stelle und diese Löschen Sie mit Del/Entf Taste auf der Tastatur und bestätigen mit Enter

Um immer wieder von Vorne zu beginnen, klicken Sie in der Linken Spalte auf Computer und wählen F3

 

Die Suche ist abgeschlossen wen die Meldung dazu erscheint

 

Danach bereinigen Sie auch unter Laufwerk C: unter ProgrammeX86 und Programme die Einträge durch Löschen

 

Nehmen Sie zum Schluß noch den Ccleaner dazu und bereinigen Sie ihren Computer

 

Neustart des Computers und vorher kontrollieren

 

Falls Abby Finereader vorhanden, löschen Sie diesen auch noch

 

Danach nochmal Versuchen

 

Mfg Gerd Ed.

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Habe alle 2 Möglichkeiten versucht, kein Erfolg. Werde mich entweder


direkt an Microsoft wenden, oder hier einen Fachmann konsultieren.


Sie konnten mir offenbar bei der Lösung meines Problems nicht helfen.


Ich betrachte die Angelegenheit damit als nicht erfolgreich abgeschlossen.


Vielen Dank

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

ich hatte ihnen mehrere korrekte Informationen zugesendet die zu 100%

funktionieren.

 

Wen Sie wollen kann ich es mir auch per Fernwartung ansehen, dann ersparen Sie sich eine Menge und das ganze ist in ca. 1 Stunde erledigt.

 

Danke für die Info