So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.

Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

ich benutze arconis true image zum ersten mal und moechte ein

Kundenfrage

ich benutze arconis true image zum ersten mal und moechte ein backup meiner festplatte erstellen im explorer erscheint dass 70 GB genutzt werden das backup hat jedoch nur 36 GB. Ist das so korrekt und gibt es bestimmte dinge die beim backup beachtete werden muessen. Ausserdem wollte ich wissen ob man das backup auf einer virtuellen maschine wie beispielsweise VM von oracle testen kann um zu sehen ob auch wirklich alles dann wieder laeuft oder ob das nicht geht. Wenn nicht welche moeglichkeiten hat man denn zu pruefen ob auch wirklich nachher alles wieder einwandfrei laeuft.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 2 Jahren.

Pucky80 :

Guten Morgen,

Sie können eine virtuelle Maschien erstellen und das Backup darin testen.
Downloaden Sie die VirtualBox:

http://www.chip.de/downloads/VirtualBox_23814448.html

Dann installieren Sie diese und richten eine virtuelle Maschine ein. Lassen Sie diese Maschine von der Rettungs CD starten und versuchen dann das Backup so zurückzuspielen.

Pucky80 :

Eine Anleitung dazu finden Sie z.B. hier:

JACUSTOMER-4q6did2e- :

wie geh ich da nun vor es gibt bei der cd 3 optionen

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ich bin zwar da drin aber die muss funktioniert in der vm nicht

JACUSTOMER-4q6did2e- :

Jemand da?

Pucky80 :

Guten Morgen,

Pucky80 :

wo hakt es denn genau?

JACUSTOMER-4q6did2e- :

er will ne parition

JACUSTOMER-4q6did2e- :

und zeigt mir die usb karte an

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ich wollte aber in die vm das installieren

Pucky80 :

Sie sind quasi bei der Widerherstellung

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ja habe aber abgebrochen weil es nicht ging

JACUSTOMER-4q6did2e- :

es gibt arconis true image, system report als auch windows

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ich wähle also dann true image?

Pucky80 :

Das ist genau richtig

Pucky80 :

Innerhalb der virtuellen Maschine (ich nennen Sie von nun an VM) starten Sie von der CD und wählen True Image

JACUSTOMER-4q6did2e- :

so das hab ich getan nun bin ich drin und hab die auswahl backup recoverz log sowie extras und werkzeuge

Pucky80 :

Wenn das Programm gestartet ist wählen Sie den Punkt "Wiederherstellung"

JACUSTOMER-4q6did2e- :

wiederherstellung?

JACUSTOMER-4q6did2e- :

wo steht das?

Pucky80 :

Bei Ihnen nennt sich das "Recovery".

Pucky80 :

Eigentlich sollte Wiederherstellung, also der deutsche Begriff da stehen.

Pucky80 :

Scheinbar hat Acronis das geändert auf "Recovery", die englische Bezeichnung

Pucky80 :

Sie finden auf folgender Seite zur Veranschaulichung eine bebilderte Anleitung. Scrollen Sie runter bis zur Widerherstellung.

JACUSTOMER-4q6did2e- :

jetzt nach backup durchsuchen?

Pucky80 :

Genau, jetzt muss die Backup Datei gesucht und ausgewählt werden.

JACUSTOMER-4q6did2e- :

soweit bin ich bis jetzt auch gekommen und nun wie gehts weiter?

Pucky80 :

Wenn Sie die Datei ausgewählt haben sollte die Frage nach dem Wiederherstellungstyp kommen wo Sie "Wiederherstellen von Festplatten und Partitionen" wählen

JACUSTOMER-4q6did2e- :

nein das erscheint bei mir nicht

Pucky80 :

Was passiert denn wenn Sie die Backup-Datei ausgewählt haben?

JACUSTOMER-4q6did2e- :

backups aktualisieren oder nach backup durchsuchen

JACUSTOMER-4q6did2e- :

habs gefunden war oben versteckt

Pucky80 :

Öffnen Sie bitte die oben genannte Seite mit der bebilderten Anleitung und scrollen Sie runter bis Wiederherstellung. Die bilder sollten in etwa denen Ihrer identisch sein.

Pucky80 :

Ah, ok

JACUSTOMER-4q6did2e- :

so jetzt gibt es die option recovery kompltes laufwer

JACUSTOMER-4q6did2e- :

hier kann man noch ankreuzen arconis universal resotre

Pucky80 :

Das hört sich gut an

JACUSTOMER-4q6did2e- :

oder wiederherstellung ausgewaehlter daten und verzeichnisse

Pucky80 :

Universal Restore bedeutet, (wie ich gestern einaml erwähnt hatte) die Wiederhersetllung auf einem anderen Computer (veränderte harwdare) Allerdings ändert sich da meines Wissens nach die ID

Pucky80 :

Deswegen Recovery komplettes Laufwerk und kein Universal Restore

JACUSTOMER-4q6did2e- :

nein es ist nicht identisch

JACUSTOMER-4q6did2e- :

es ist eine andere version auf der seite zumindest nicht die 2014

Pucky80 :

im großen und ganzen sollte es aber ähnlich sein, oder?

Pucky80 :

Aber da Sie die option gefunden haben ist es auch nicht so tragisch :9

Pucky80 :

:)

JACUSTOMER-4q6did2e- :

nun wird nach der recovery quelle gefragt und da bin ich schon verwirrt weil er garnicht meine usb anzeigt

JACUSTOMER-4q6did2e- :

sondern das laufwerk c

Pucky80 :

Die Recovery-Datei liegt auf der USB Festplatte, und diese haben Sie ausgewählt. Anschliessend haben Sie "Recovery komplettes Laufwerk" ausgewählt. Demnach muss nun die Frage nach dem ziellaufwerk kommen auf welchem das Backup zurückgespielt wird.

Pucky80 :

Also nicht das Quell- sondern das Ziellaufwerk wird abgefragt

Pucky80 :

Das ziellaufwerk ist die Festplatte innerhalb der VM. Dort ist es Laufwerk C

JACUSTOMER-4q6did2e- :

die frage kommt aber nicht

JACUSTOMER-4q6did2e- :

es wird das NTFS laufwerk C angezeigt also die hautpfestplatte das erkenne ich daran dass diese 500 GB hat mitunter wird auch ein anderes laufwerk angezeigt jedoch ohne kapazitaetsangabe dieses nennt sich MBR und Track 0

Pucky80 :

Es muss definitiv alles wiederhergestellt werden

Pucky80 :

Was mich wundert ist dass die 500 GB festplatet angeziegt wird

Pucky80 :

Es dürfte nur die innerhalbd er Vm konfigurierte Festplatte angeziegt werden, oder haben Sie die Festplatte mit 500GB konfiguriert?

JACUSTOMER-4q6did2e- :

nein mit 100 GB

JACUSTOMER-4q6did2e- :

da ich weiss dass die dateien auf der backup 70 GB haben habe ich gleich mal 100 GB und 6 GB ram eingegeben

JACUSTOMER-4q6did2e- :

sie haben zwar 35 gb komprimiert aber unkomprimiert muesste es 70 GB

Pucky80 :

Das ist merkwürdig

Pucky80 :

Können Sie in der Konfiguration der VM mal nachsehen ob die Festplatte tatsächlich mit 100GB angegeben ist?

Pucky80 :

Ich bin für ca. 10 bis 15 Minuten abwesend, melde michd ann sofort wieder

JACUSTOMER-4q6did2e- :

wo seh ich das denn

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ok

Pucky80 :

So, da bin ich wieder

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ok

Pucky80 :

Sie sind noch bei dem Bildschirm mit der Auswahl des Ziellaufwerks?

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ja

Pucky80 :

Wie groß ist die in Ihrem rechner verbaute Festplatte?

JACUSTOMER-4q6did2e- :

500 GB

Pucky80 :

Hatte ich befürchtet :9

Pucky80 :

Können Sie einen Screenshot von dem aktuellen Bildschirm erstellen und mir hier anhängen?

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ich habe noch eine frage nebenbei zur hardware id. Ist eine hardware id eigentlich einzigartig?

JACUSTOMER-4q6did2e- :

oder kann es durch aus jemanden mit der identischen hardware id geben?

Pucky80 :

Die ID´s werden bei der Installation erstellt, es sollte keine identischen ID´s geben

Pucky80 :

Einen Screenshot erstellen Sie in Windows indem Sie die taset "Druck" auf Ihrer tastatur drücken. Öffnen Sie dann das Windows-programm Paint und wählen Sie Datei-> Einfüge. Speichern Sie das Bild ab und nutzen Sie die "Büroklamemr" hier im Chat um das Bild anzuhängen.

JACUSTOMER-4q6did2e- :

Das heisst wenn jemand bei mir in der firma zukuenftig etwas bestellt und bei der bestellung zusaetzlich zur ip adresse auch die hardware id uebermittelt wird dann koennte man sich vor betrug schuetzeen?

Pucky80 :

Nein

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ist dies so korrekt?

Pucky80 :

Sie können anhand der Hardware ID nicht den Besitzer eines Computers ausfindig machen

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ich schrieb ja IP und hardware ID

JACUSTOMER-4q6did2e- :

die ip adresse um den anschlussinhaber zu ermitteln und die hardware id um zu beweisen dass es von computer x kommt

Pucky80 :

Das bringt nicht viel, da 1. IP Adressen gefälscht werden können und zweitens man auch von einem Internet Cafe oder so bestellen kann.

Pucky80 :

Dazu kann die ID geändert werden durch Neuinstalaltion oder Austausch von Komponenten. Ausserdem ist mir kein Weg bekannt die ID mit auszulesen und schon gar nicht auf legalem Weg.

JACUSTOMER-4q6did2e- :

wie macht es denn dann Data becker?

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ich gehe auf deren seite gebe die lizenznummer ein und durch den explorer uebertragt dieser die hardware id und dann bekommt man den aktivierungscode

Pucky80 :

Das Programm generiert eine eigene Kennung

Pucky80 :

Gehe ich von aus

Pucky80 :

Genau weiss ich das nicht

Pucky80 :

Das ist wohl ein Firmengeheimnis

Pucky80 :

Ich gehe davon aus, dass eine eigene ID generiert wird

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ok ich werde jetzt versuchen ein screenshot zu machen moment

Pucky80 :

oki

JACUSTOMER-4q6did2e- :

das hochladen funktioniert nicht

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ich habs mit tinypic hochgeladen

JACUSTOMER-4q6did2e- :

http://i59.tinypic.com/1z6z4ib.jpg

Pucky80 :

Sie klicken auf die Büroklammer und in dem sich dann öffnenden Fesnter auf das Symbol neben dem Feld "Image URL". Dann in dem sich öffnen Fesnter wählen Sie "Choose File" und navigieren zur Datei und wählen diese aus

JACUSTOMER-4q6did2e- :

das weiss ich auch es geht aber nicht

Pucky80 :

Das hat funktioniert mit Tinypic :)

Pucky80 :

Ok, jetzt verstehe ich auch. Sie müssen Alle Elemente auswählen.
Das erste ist Laufwerk C, das zweite der Master Boot Record (anhand diesen erkennt die Festplatte von wo ein Betriebssystem gestartet werden soll) und das dritte ist eine Systempartition.

Pucky80 :

Alle auswählen und fortfahren bitte

JACUSTOMER-4q6did2e- :

okay hab ich gemacht

Pucky80 :

Das ist eine gute Idee mit den Screenshots, so kann ich Ihnen noch besser helfen :)

Pucky80 :

Gerne können Sie jederzeit weitere Screenshots erstellen, hochladen und Fragen dazu stellen, das macht es mir auch etwas einfacher.

JACUSTOMER-4q6did2e- :

http://i60.tinypic.com/2iu6xee.jpg

JACUSTOMER-4q6did2e- :

jetzt kommt das hier

Pucky80 :

klicken Sie bei Volume Speicherort auf "Neuer Speicherort"

Pucky80 :

Prüfen Sie ob dort die 100GB Festplatte angegeben wird

JACUSTOMER-4q6did2e- :

nur die usb ist drin

JACUSTOMER-4q6did2e- :

http://i58.tinypic.com/167pouw.jpg

Pucky80 :

Sieht mir so aus, als sei die Festplatte nciht korrekt eingebunden

JACUSTOMER-4q6did2e- :

und nun?

Pucky80 :

Sekunde eben bitte+

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ok

Pucky80 :

Ich versuche das hier nachzustellen und installiere die VirtualBox an meinem rechner eben

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ok

Pucky80 :

Im Oracle VirtualBox Manager rechtsklicken Sie auf die Vm und wählen "Ändern".

Pucky80 :

Senden Sie mir bitte einen Screenshot vom menüpunkt "Massenspeicher"

JACUSTOMER-4q6did2e- :

http://i60.tinypic.com/20idwjt.jpg

Pucky80 :

Alles OK soweit

Pucky80 :

Bitte gehen Sie im Menü nochmals zurück (also innerhalb der VM) und wählen dann doch den Punkt Universal Restore mit aus

JACUSTOMER-4q6did2e- :

das hab ich gemacht dann wird nach den treibern gefragt die man ankreuzem soll ob die gesicht werden sollen

Pucky80 :

Screenshot bitte :)

JACUSTOMER-4q6did2e- :

http://i62.tinypic.com/2wrpw1h.jpg

Pucky80 :

Endlich

Pucky80 :

Entschuldigen Sie

Pucky80 :

Internetprobleme haben die Verbindung unterbrochen

Pucky80 :

Nehmen Sie die Häckchen zur Treibersuche raus und fahren Sie fort

JACUSTOMER-4q6did2e- :

also beide haeckchen rausnehmen?

Pucky80 :

Ja genau

JACUSTOMER-4q6did2e- :

dann auf weiter und alle 3 laufwerke anklicken?

Pucky80 :

genau

JACUSTOMER-4q6did2e- :

gut nun wird immer noch wie vorhin nach dem speicherort gefragt und da ist immer noch wie vorhin die usb angegeben

Pucky80 :

Also tut sich da auch nichts. Das wundert mich, denn es sollte eigentlich die eingebundene Festplatte angeziegt werden.

JACUSTOMER-4q6did2e- :

das war ja vorhin auch so

Pucky80 :

richtig

Pucky80 :

Probieren Sie mal folgendes:

Pucky80 :

Schalten Sie die virtuelle Maschien aus

Pucky80 :

Öffnen Sie das "Ändern"-menü der virtuellen maschine und wählen wieder den Punkt "Massenspeicher" aus

Pucky80 :

Rechtsklicken Sie auf den SATA Controller udn wählen entfernen

Pucky80 :

Rechtsklicken Sie auf den IDE Controller und wählen "Festplatte hinzufügen"

Pucky80 :

Wählen Sie "Vorhandene Festplatte" aus

Pucky80 :

Wählen Sie die Ihnen angezeigte Festlatte aus

Pucky80 :

Starten Sie nun die VM neu und booten Sie von der Rescue CD und testen die Schritte ohne Universal Restore neu aus

JACUSTOMER-4q6did2e- :

wenn ich auf vorhandene festplatte klicke oeffnet sich der explorer

Pucky80 :

Genau, und dort sollte Ihre vorhandene virtuelle festplazze vorhanden sein

Pucky80 :

Habe das so getestet und es funktionierte

Pucky80 :

Es sei denn Sie haben die virtuelle festplatte an einem anderen ort gespeichert

JACUSTOMER-4q6did2e- :

nö da gibt es keine virtuelle festplatte im explorer sondern c laufwerk und natuerlich mein cd rom laufwerk, usb laufwerk

JACUSTOMER-4q6did2e- :

wie soll es denn da eine virtuelle festplatte geben wenn die sata geloescht wurde

JACUSTOMER-4q6did2e- :

raff ich net

JACUSTOMER-4q6did2e- :

llaut ihrer anleitung sollte die sata doch geloescht werden

JACUSTOMER-4q6did2e- :

oder nicht?

Pucky80 :

richtig

Pucky80 :

moment

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ich habe extra das programm gekauft weil sie schrieben sie haetten das programm und kennen sich damit aus

JACUSTOMER-4q6did2e- :

jetzt sitze ich hier schon ueber 4 stunden

JACUSTOMER-4q6did2e- :

und dass das programm gut sei

JACUSTOMER-4q6did2e- :

auch schrieben sie dass die hardware id sich bei einer neuinstallation nicht aendern wird

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ich hoffe damit hatten sie auch recht und mein geld ist niht aus dem fenster rausgeworfen denn mit einer neuen hardware id muesste ich alles an databecker inklusive meiner plugins neu freischalten

Pucky80 :

sekunde

Pucky80 :

Acronis ja, VirtualBox begrenzte Erfahrungen. Zum Wiederherstellen auf Ihrem Rechner ist es auch ok, inkl. Übernahme der ID

Pucky80 :

Das testen in der virtuellen Box sollte auch funktionieren, habe es selbst aber nie probiert

Pucky80 :

In einer virtuellen maschine läuft alles ein wenig anders wie beim normalen Computer

Pucky80 :

Es ist ja nnerhalb der virtuellen Maschien, dass die virtuelle festplatte nicht erkannt wird, alle anderen geräte werden ja erkannt.

JACUSTOMER-4q6did2e- :

die virtuelle box sollte dazu dienen zu pruefen ob im falle eines falles auch alles wieder so hergestellt ist wie bisher. Zur zeit muss ich einfach auf das backup und die reboot cd ""vertrauen"". Vertrauen ist zwar gut aber kontrolle ist besser. Ich hatte mit databecker einen riesen stress weil die fragten weshalb und wieso neue ID und musste mich da wie bei der stasi erklaeren obwohl mich die programme insgesamt 899 euro gekostet haben inklusive der vielen plugins. jedes dieser plugins muss JEDESmal auch freigeschaltet werden. Das ist echt muehsellig. Und zumal wenn die am 31.03 dicht machen koennen die viel erzaehlen dass die server etc. erreichbar sein werden aber ganz sicher kann man da nie sein.

Pucky80 :

Ja gut, den Unmut kann ich nachvollziehen. Ich dachte auch, dass die virtuelle so funktionieren würde, aber ich denke da liegt ein Treiberproblem vor, und zwar , dass der SATA-AHCI Controller nicht erkannt wird.

Pucky80 :

Was Sie testen können ist Ihren PC direkt von der Rettungs cd zu starten und den Recovery Prozess zu beginnen bis zur Festplattenauswahl, also ohne diesen abzuschliessen

JACUSTOMER-4q6did2e- :

ich moechte das system mit der virtual machine testen und wenn sie keine erfahrung mit der virtual machine haben wieso haben sie die frage angenommen? ich moechte die sache auf der vm von oracle laufen sehen damit wir hier zu einem abschluss und einer bewertung kommen koennen.

Pucky80 :

Zu Virtual Box:

Pucky80 :

Der SATA Controller gelöscht, das ist richtig. Die virtuelle festplatte innerhalb von Virtual Box ist eine Datei auf Ihrem lokalen PC. Diese können Sie auswählen wenn Sie die neue Festplatte hinzufügen.

Pucky80 :

ich werde die Frage aber an das System freigeben.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer