So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Outlook 2000 in Windows 7, .PST importieren

Kundenfrage

Fehlerhinweis: "Die Messaging-Programmschnittstelle hat einen unbekannten Fehler zurückgeliefert. Falls das Problem weiter besteht, starten Sie Outlook neu." Problem tritt auf, wenn ich meine .PST Datei aus dem alten Windows XP Outlook 2000 auf das neu im Windows 7 installierte Professional Outlook 2000 importieren möchte. 

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Wen sie noch ihren alten Computer mit Windows XP haben, dann gehen Sie bitte anhand folgender Anleitung vor, um ein Backup zu machen von MS Outlook 2000-->> http://it-blogger.net/post/Outlook-Backup.aspx

 

Sonst wird es schwierig beschädigte Dateien wiederherzustellen.

 

Danke für die Info



Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Gerd,


 


genau so bin ich vorgegangen. Habe sogar ein weiteres mal eine anders benannte .PST Datei erstellt, falls die erste fehlerhaft übertragen wurde.


Genau vor dem Fertig stellen im letzten Schritt, kommt der in der Anfrage beschriebene Hinweis und das Einfügen der alten Mails wird dadurch verhindert.


Nun möchte ich gern wissen, wie ich trotzdem das einfügen der alten Mails hinkomme.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

erstellen Sie ein Backup der alten Daten vom Windows XP.

 

Nur so sollte es auch klappen, Sie müssten dazu über die Registry gehen und von dort diese exportieren. Eine andere Möglichkeit wäre das Sie MOBackup verwenden

http://www.heise.de/download/mobackup-1116489.html

 

Wie alt sind diese E-Mail überhaupt?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Bitte um konkrete Details, wie ich das Backup der alten Daten vom Windows XP über Regisrtry exportiere.


 


Die ältesten Mails sin von 2009. Es sind ziemlich viele. Die erstellte .PST Datei hat eine Größe von 451.648 KB.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Start--Ausführen wählen--und im neuen Fenster geben sie regedit ein und bestätigen mit Enter

 

Im Registry Editor suchen sie nach -->>

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem\Profiles\Outlook\9375CFF0413111d3B88A00104B2A6676

 

und klicken diesen mit der rechten Maustaste an und wählen Exportieren. Verwenden sie einen Speicherort und einen Namen Outlook2000 ........

 

Beim Windows 7 Rechner klicken sie doppelt auf diese Datei und diese sollte sich dann in der Registry unter Windows 7 Importieren

 

Aber, man sollte auch beachten das ein MS Outlook 2000 nicht mehr unterstützt wird ab April 2014

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Die letzte Verzweigung hinter Profiles lautet bei mir Microsoft Outlook Internet Settings.


 


Darunter befinden sich 8 Unterdateien beginnend mit


 


0aod...


13bb...


2c8b...


646c...


8503...


9207...


c02e...


f86e...


 


Welche soll ich exportieren?


 


Ich habe nur von XP gehört, das nicht mehr unterstütz wird. Möchte aber gern ein Postprogramm, welches die Mails alle auf meinem Rechner abspreichert.


 


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sie müssen die komplette Exportieren so wie angegeben

 

 

 

Alle älteren Programme die zurückdatiert sind werden nicht mehr unterstützt

Dazu zählen MS Office 97, 2000, 2003 und XP

 

Es gibt verschiedene E-Mail Programme wie beispielweise Windows Live Mail 2012, Opera Mail, Thunderbird

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Habe ich alles umgesetzt.


Jetzt bekomme ich den Fehlerhinweis:


 


---------------------------
Persönliche Ordner
---------------------------
Der Pfad zur Datei "C:\Dokumente und Einstellungen\David Zimmer\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook\outlook.pst" ist ungültig.
---------------------------
OK
---------------------------


 


Auch sind nun keine Ordner mehr angezeigt. Das Outlook ist sozusagen leer.


 


Wenn ich die .PST Datei öffne kommt nun wieder der Hinweis, der Gegenstand meiner Expertenfrage ist.


 


Was nun?


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

ich gebe die Frage frei für andere Kollegen, eventuell arbeitet noch jemand mit

MS Outlook 2000.

 

Danke für die Geduld

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

Sie können den Vorgang sehr viel einfacher gestalten, wenn Sie auf dem Quell PC eines der folgenden Programme zur Datensicheurng von Outlook einsetzen:

Outlook Backup Assistent:
http://www.chip.de/downloads/Outlook-Backup-Assistant_13011908.html

MailStore Home:
http://www.heise.de/download/mailstore-home.html

Ihre Kontakte / Termine werden mit dem letzten Programm aber nicht gesichert das kann nur das erste. Auf dem Ziel Computer installieren Sie die Software ebenfalls und sichern die Daten wieder zurück in das neue Outlook Profil.

Vorher d.h. bevor Sie beginen sollten Sie auf dem alten PC folgende Vorgänge durchführen: CCleaner laufen lassen, evtl. AntimalwareBytes (aus Sicherheitsgründen), Festplattendiagnose mit Crystaldiskinfo sowie chkdsk (Windowstaste+R > cmd > OK) ausführen, um Fehler im Dateisystem zu beheben (chkdsk /f). Da swäre insgesamt einfacher als zu versuchen die PST-Datei selbst zu importieren das geht leider sehr oft schief vorallem bei einem 14 Jahre alten Outlook.

 

http://www.olfolders.de/Lang/German/OLfix/

 

damit könnten Sie aber auch versuchen (bitte vorher die PST sichern) die PST-Datei auf dem Quell PC zu reparieren. Es scheint, als wären Fehler enthalten aus diesem Grund klappt es nicht die PST in das neue Outlook zu importieren.


Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer